Kabelplatz in Unterputzdose ausreichend?

Diskutiere Kabelplatz in Unterputzdose ausreichend? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Tag, ich bin dabei die Steckdosen und Lichtschalter in unsere Einliegerwohnung zu erneuern, damit alles einheitlich wirkt (vorher ein Mix...

  1. #1 Einsteinium, 26.12.2020
    Einsteinium

    Einsteinium Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,

    ich bin dabei die Steckdosen und Lichtschalter in unsere Einliegerwohnung zu erneuern, damit alles einheitlich wirkt (vorher ein Mix aus Baumarktprodukten, jetzt alles Merten).
    Ich habe darauf geachtet die Kabel entsprechend zu kürzen und teils zu erneuern und alles mit WAGO Klemmen (die extra kleinen für wenig Platz in Unterputzdosen) zu verbinden. Funktioniert auch alles, jedoch beim Wohnzimmer sind 2 Lichtschalter + eine Steckdose in einem 3er Bund und hier erscheint mir der Platz für die ganzen Kabel in der Unterputzdose zu gering - gerade für die Mittlere Dose.
    Daher meine Frage, kann ich die Kabel mit dem Schalter + Rahmen einfach reinquetschen - muss man schon ordentlich reindrücken (Krallen habe ich generell bei Steckdosen abgemacht und mit Geräteschrauben von Kaiser befestigt, um die Gefahr einer Beschädigung der Isolierung zu minimieren) oder beschädige ich dann die Kabel zu sehr? Wie wären die Alternativen, die ganze Wand aufmachen und neu alles verlegen wäre jetzt auch nicht so toll und eine tiefere Unterputzdose wäre auch nur mit extrem viel Aufwand verbunden (auf der anderen Seite sind auch Steckdosen - eine tiefere Dose würde eventuel die andere Seite "überschneiden"), früher war es so reingequetscht und jetzt habe ich sogar noch Kabel entsprechend gekürzt und mit kleineren Klemmen mehr Platz geschafft, aber mir kommt es halt trotzdem sehr eng vor...Ich habe ein Bild beigefügt.

    Zu mir, ich bin jetzt kein Elektroinstallateur und mir ist bewusst das ich die Installationen offiziell nicht selbst vornehmen darf, bin aber auch nicht komplett ungebildet, da ich E-Technik studiere und mir durchaus die Gefahren bewusst sind, ich aber halt nicht das fundierte praktische Handwerk, wir ihr, besitze.
    Ein Installateur kommt wegen Erneuerung des Zählerkasten für das gesamte Haus dennoch, aber das dauert Corona bedingt noch mindestens ein gutes Quartal und wir würden schon gerne die Wohnung in der Zeit weiternutzen - außer ihr sagt klar, dass dies zu gefährlich sei, wenn die Kabel zu sehr gequetscht werden.

    Über Feedback eurerseits wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße 20201226_165429.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #2 Kaffeeruler, 26.12.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.222
    Zustimmungen:
    508
    Der Fachmann hätte tiefe Schalterdosen verbaut ;)

    Flache Schalterdosen, auch Gerätedose genannt in der Norm sind nicht für Klemmen und Betriebsmittel geeignet bzw zugelassen.
    Das sind nur tiefe Schalterdosen, sprich Geräte Verbindungsdosen die einen extra Klemmraum haben lt. Norm
    (VDE 0606)
    Läuft wohl dann doch auf die Hammerstiel Methode hinaus :whistling:
    Alternative sind Schalterdosen mit ner Seitentasche ( Elektronikdosen ).. Die passen dann

    Mfg Dierk
     
    Elektro und elo22 gefällt das.
  4. #3 Einsteinium, 26.12.2020
    Einsteinium

    Einsteinium Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke für deine Antwort. Habe ich schon fast befürchtet, ist halt das Problem wenn man ein Haus übernimmt und der Vorbesitzer es nicht so genau mit den ganzen Normen nimmt :S

    Irgendeine Empfehlung welche Unterputzdosen man nehmen sollte - will da gleich gescheitene reinmachen, auch wenn sie teurer sein sollten.
    Wird dann bestimmt ein Spaß sein die alten rauszukriegen ohne die Rigipsplatte zu beschädigen :/
     
  5. #4 konditor, 26.12.2020
    konditor

    konditor Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    wrude doch beantwortet
    strom abschalten, alles rausklemmen, zu kleine dose raus, evtl ausstemmen, tiefere dose rein

    also wenn der umgang mit hammer und meissel sowie gips und maurerkelle schon problematisch ist solltest du keine kabel anfassen
     
  6. #5 Kaffeeruler, 26.12.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.222
    Zustimmungen:
    508
    Kaiser z.B

    Rigips ? Jetzt verstehe ich auch warum die Dosen auf dem Bild wenig bis gar nicht eingegipst/ verputzt ist

    Mfg Dierk
     
  7. #6 Einsteinium, 26.12.2020
    Einsteinium

    Einsteinium Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke, dann werde ich einheitlich nur noch Sachen von Kaiser in dem Bereich verwenden.

    Ja, ist Rigips auf Mauerwerk geklebt.
     
  8. #7 Einsteinium, 08.01.2021
    Einsteinium

    Einsteinium Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,

    ich bin es erneut und wollte gerade die nötigen Sachen für das Vorhaben bestellen.
    Eine Frage habe ich noch: Bekomme ich durch die neuen Schalterdosen, mit 66 mm Tiefe, die seitlichen Kabel (auf dem Bild graue Ummantellung), auch wieder durch, ohne jetzt seitlich die Rigipsplatten zu zerstören/abzumachen? Die Kabel sind ja relativ kurz.
     
  9. #8 Elektro, 08.01.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    357
  10. #9 Einsteinium, 08.01.2021
    Einsteinium

    Einsteinium Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Tut mir wirklich leid das ich dauern nachfrage, leider gibt es nirgends Anleitungen/Videos wie man im Bestand und nicht im Rohbau, eine bereits vorhande Schalterdose bei Rigipsplatten auf Mauerwerk austauscht, wenn alle Kabel verlegt sind :/
    Mit den doppelten bzw. seitlichen Klemmraum finde ich prinzipiell gut, wenn ein Rohbau vorliegt, aber dann müsste bei uns ein Stück der Rigipsplatten abgeschnitten werden und dann wieder geschlossen werden - ist frisch tapeziert. Es sind wie gesagt 2 Lichtschalter und eine Steckdose, im 3er Verbund, vertikal ausgerichtet. Aber wenn es nur so geht, dann akzeptiere ich das, darf ich dich noch nach deiner Meinung fragen, ob es für Privatnutzung sehr verwerflich ist, die kurzen drinne zu lassen wie sie bisher benutzt wurden?
     
  11. #10 Elektro, 08.01.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    357
    Die Flachen Dosen sind nur für Klemmen oder Geräte.
    Auch bei einer Fehlersuche ein Krampf.
    Die Doppeldose ist hier für mich einfacher zu Installieren.
    Mit der Tapete wird es dennoch nicht so einfach gehen.
     
Thema:

Kabelplatz in Unterputzdose ausreichend?

Die Seite wird geladen...

Kabelplatz in Unterputzdose ausreichend? - Ähnliche Themen

  1. Wohnungselektronik (Unterputzdosen/Sicherungskasten)

    Wohnungselektronik (Unterputzdosen/Sicherungskasten): Grüße, kann mir mal jemand erklären was hier in den Unterputzdosen geschieht?! Damit meine ich die komischen Verkabelungen ala Phase auf Null und...
  2. Abstand von Unterputzdosen zu Holzbalken

    Abstand von Unterputzdosen zu Holzbalken: Hallo, ich installiere gerade Unterputzdosen in unserem 60 Jahre alten Haus. Im 1 Stock haben wir Wände mit einem Rahmen aus Holzbalken, die...
  3. Abzweigen von Unterputzdose für Waschmaschine

    Abzweigen von Unterputzdose für Waschmaschine: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier einigermaßen richtig. Ich habe ein kleines "Problem", das ich gerne mit möglichst wenig Pfusch lösen...
  4. Funkschalter ohne unterputzdose für Schalterprogramm

    Funkschalter ohne unterputzdose für Schalterprogramm: Hallo, ich habe folgendes vor: Ich möchte in meiner Küche Beleuchtung unter den Oberschränken. Den Strom wollte ich von einer Steckdose oberhalb...
  5. Wie viele Leitungen in tiefer Unterputzdose

    Wie viele Leitungen in tiefer Unterputzdose: Guten Tag, ich habe mal eine banale Frage: In den Kaiser Unterputzdosen steht, dass man mit eingebauten Gerät 15 Leiter mit dem Querschnitt...