1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kabelrinne auswählen und dimensionieren?

Diskutiere Kabelrinne auswählen und dimensionieren? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich bin momentan ziemlich ratlos. Fakt ist, ich muss die Installationvorbereitung selbst vornehmen, da meine Umsetzung nicht...

  1. #1 hkais, 10.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.09.2013
    hkais

    hkais Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin momentan ziemlich ratlos. Fakt ist, ich muss die Installationvorbereitung selbst vornehmen, da meine Umsetzung nicht alles auf einen Schlag ermöglicht (aus kostengründen)
    Ich habe noch - wenn auch ca. 10 J. eingerostete - Kenntnisse in der Elektrotechnik (studiert), allerdings nicht in der dazugehörigen Installationstechnik.

    Ich muss eine 6 Zimmer Wohnung mit großem Flur/Essbereich, kleiner Küche, Klo, Duschraum elektrisch neu strukturieren.
    Hierfür kann ich den Bereich unter der abgehängten Decke nutzen und darunter ein Kabelrinnensystem aufbauen.
    In die Kabelrinne soll kommen:
    - CAT7-Verkabelung
    - Stromversorgung
    - KNX-Verkabelung
    - DALI-Strom und Datenzuleitungen 5x2,5qmm
    - der aktuelle Unterverteiler im Flur ist zu klein. Dieser wird aus dem Keller angefahren und von dort aus möchte ich den neuen Haupt-Unterverteiler ca. 2 Räume weiter in einen kleinen Technikraum "verlegen". Der bisherige wird dann sukzessive umgebaut. Am Anfang sollen also der neue und der alte UV parallel koexistieren. Langfristig wird der alte zum Umklemmen der Zugangsleitungen und für das Anfahren der bisherigen Leitungen via KNX verwendet. Aber eben erst nächstes/übernächstes Jahr

    Nun zu den Fragen meines Projektes:
    - welche Kabelrinnen sollte ich verwenden? D.h. wie dimensioniere ich diese und wie bestimme ich ob ich damit zur Installation und auch weiterhin Luft für weitere Erweiterungen in den nächsten 15-20Jahre habe?
    - mit welchen Abständen müssen die Rinnen aufgehängt werden?
    - gibt es einen Mindestabstand von der Decke zu der Oberkannte der Rinne?
    - wie muss ich die Kabelrinne erden? (womit, wogegen und mit wieviel qmm?)
    - Da das Haus ein ehemaliges Bürogebäude ist, sind die Wohnungen mit massiven Deckenträgerkonstruktionen ausgestattet. Kernlochbohrungen sind nicht erlaubt. D.h. ich muss die Träger unterbauen. D.h. ich kann die Rinnen nicht am Stück verbauen, sondern muss teilweise unterbrechen. Die Frage ist nun, wie verbinde ich die Rinnen, damit diese alle geerdet wären?
    - welche Leitungsquerschnitte sind für 63A Drehstrom erforderlich? D.h. laut Vorschrift, und laut Empfehlung bzw. best practice
    - die letzte Frage ist, wo beziehe ich am besten die Rinnen inkl. der erforderlichen Zusatzteile?
    Ich habe via google mal diese Page gefunden:
    Link edit by kaffeeruler, bitte an die Regeln halten. Links auf die Hersteller wählen oder hauseigenen Shop

    Aber welches der vielen Rinnen sind nun für meinen Bedarf geeignet? Kabelrinne (pure), SKS, MKS, MKSU usw. usw. Die Preise sind teilweise eklatant unterschiedlich.
    - vielleicht hat mir dann noch jemand einen Tipp wo ich gute und günstige UVs bekommen kann, die auch genügend Platz für die Platzhungrigen KNX-Geräte haben.

    Falls Ihr mir einen Tipp habt hinsichtlich einem Techniker, der mich hierfür im Großraum Stuttgart berät, wäre ich euch auch dankbar. Unabhängig davon hätte ich gerne das Grundwissen der oben gestellten, um bewerten zu können wie ich es denn langfristig auslegen möchte. Das wird mir ein Techniker kaum beantworten können.

    Viele Grüße,
    hkais
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 10.09.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kabelrinne auswählen und dimensionieren?

    Wir kennen nicht deine Leitungswege und dein Haus

    Pi*Daumen würde ich min. sagen
    Spannungsführende Leitungen 200er Kabelbahn in der nähe der Verteilung
    Netzwerk / KNX 100er Kabelbahn

    Aber ohne zu wissen was vor Ort ist ..

    Gibt der Hersteller vor bzw. die Belastung der Bahn und die Halter
    grobes Richtmaß liegt bei 600-1000mm

    Entweder kauft man die Winkelstücke usw. oder baut sie sich selbst

    16mm² min.
    Leitungslänge, Verlegeart usw. fehlen dazu als Angabe
    siehe z.B hier

    ich denke mal das du eh eine "Betreuung" brauchen wirst für dein Vorhaben, die würde ich auch ansprechen auf die Rinne und darüber beziehen.
    Der kann auch mit dir das Erdungskonzept besprechen

    Selbiges würde ich auch mit dem Rest machen was du noch an Material benötigst. denn in Onlineshops das zeug zu kaufen und dann noch den Transport rechnen wird teurer als jemanden vor Ort zu haben

    Mfg Dierk
     
  4. #3 JanWichmann, 10.09.2013
    JanWichmann

    JanWichmann Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kabelrinne auswählen und dimensionieren?

    Ich stimme meinen vorredner zu. Frag bei Elektro-Firmen die Beraten dich und können das Material stellen. Ja man will kosten sparen, das verstehe ich, aber was du vielleicht sparst zahlst du an Material wieder rauf.
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    23
    AW: Kabelrinne auswählen und dimensionieren?

    Warum verlegst du die Leitungen nicht stattdessen über der abgehängten Decke und nutzt dazu wie üblich Sammelhalter aus Kunsttsoff oder Metall?

    Wohnung und Kabelrinne hört sich für mich irgendwie ziemlich komich an.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
  7. #6 Kaffeeruler, 10.09.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Kabelrinne auswählen und dimensionieren?

    Sammelhalter sind nur nützlich wenn ich eine Rasterdecke habe.. aber net wenn sie bis auf einige Revisionsklappen sonst geschlossen ist..
    Nachziehen ist so (fast )nicht mehr möglich je nach befüllung / abständen und ich scheuer mir die Leitungen kaputt

    bei ner Kabelbahn kann ich mit Zugdrähten usw. arbeiten bzw . sie im Bogen rauf werfen. Aber selbst bei Rasterdecken muss ich dann weniger Platten ausbauen.
    ich sehe mehr Vorteile für die Kabelbahn, gerade wenn die Decken dann mal geschlossen sind und ich nachlegen will.

    Allerdings wird dies im Eigenheim weniger vorkommen, somit sicherlich auch eine Alternative die du ansprichst :)

    Mfg Dierk
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Kabelrinne auswählen und dimensionieren?

    Naja sobald eine Ecke kommt oder die angesprochene unterquerung eines Trägers, ziehst du auch bei Rinne nichts mehr nach. Und außerdem gibt es ja Lehrrohr. Und für den Preis, den die Rinne+ Deckenabhänger kostet, kann ich viele Deckenhalter mit Lehrrohr anbohren.
     
Thema:

Kabelrinne auswählen und dimensionieren?

Die Seite wird geladen...

Kabelrinne auswählen und dimensionieren? - Ähnliche Themen

  1. Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?: Help Hallo, ich habe folgendes Problem: Neben dem HVT Befindet sich die Potentialausgleichsschiene, die ich mit einem 16mm² mit dem PEN des HVT...
  2. Erdung von Kabelrinnen

    Erdung von Kabelrinnen: Hallo, hab mal ne Frage zur Erdung von Kabelrinnen. Aus logischem Grund muss man die ja erden, um einen Potentialausgleich zu anderen "fremden...
  3. Kabelrinnen

    Kabelrinnen: Dätwyler hat die Pyrosys-Kabelrinnen um Produkte in den Größen 60x100 mm bis 60x400 mm für die Wand- und Deckenkonstruktion erweitert. Weiterlesen...
  4. netzteil für Led auswählen

    netzteil für Led auswählen: Hallo zusammen, ich bin echter Laie was Elektrotechnik angeht.Mein Problem liegt in der bAuswahl eines Netzteils für Leds. Also,ich habe High...
  5. Richtiges LWL Patchkabel auswählen

    Richtiges LWL Patchkabel auswählen: Hallo, Ich hab mal ne Frage, aber estmal beschreibe ich die jetzige Situation. Ich habe in meinem Serverschrank einen "Cisco Catalyst 2950...