Kaffemaschine FI-Schalter fliegt raus

Diskutiere Kaffemaschine FI-Schalter fliegt raus im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Liebe Forenmitglieder Meine wening gebrauchte Jura Kolbenmaschine funktionierte bis anhin einwandfrei in meiner Küche. Die Maschine wollte ich nun...

  1. digge

    digge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forenmitglieder
    Meine wening gebrauchte Jura Kolbenmaschine funktionierte bis anhin einwandfrei in meiner Küche. Die Maschine wollte ich nun meinem Vater schenken und hatte diese in seiner Küche getestet. Gleich nach dem Einschalten ist der FI Schutzschalter geflogen. Die Maschine haben wir in seiner Wohnung an mehreren Steckdosen getestet aber der FI fliegt sofort nach dem einschalten raus.
    Ich habe die Maschine wieder zu mir genommen und die funktioniert in der Küche einwandfrei. Die Küche ist mit LS abgesichert. Das Bad ich jedoch mit einen RCD abgesichert somit habe ich die Kaffeemaschine mal im Bad eingesteckt und da hat es den gleichen effekt wie bei meinem Vater. FI fliegt nach einschalten sofort raus.
    Leider hat es bei meinem Vater keine LS Sicherungen. Was kann ich tun damit mein Vater die bewehrte Jura Maschine doch noch in seinem Haushalt benutzen kann?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 19.04.2020
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.097
    Zustimmungen:
    188
    Fachkraft Maschine Prüfen lassen
     
    elo22 gefällt das.
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    188
    Die Maschine mit einem Trenntrafo betreiben, wäre ggf. noch eine Option.

    Gruß Gert
     
  5. #4 Allstromer, 19.04.2020
    Allstromer

    Allstromer Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.09.2018
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    23
    @gert, was hast du geraucht, das kann wohl nicht dein Ernst sein!!!

    Hier ist doch eindeutig der Ableitstrom zu groß.
    Also ein fehlerhaftes Gerät- ab zur Reparatur!

    MfG
    Allstromer
     
    ego gefällt das.
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    188
    Ich weiß nicht, was ihr für Probleme habt:

    Die Maschine funktioniert an einer TNC- Steckdose.
    An einer TNC-S löst der RCD aus.
    An einem Trenn-Trafo funktioniert die Maschine ebenfalls. auch im TNC-S- Netz.

    Bei einem Trenn- Trafo ist der Ableitstrom gleich Null.

    Gruß Gert
     
  7. elo22

    elo22 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    55
    ob das die Maschine noch wert ist…

    Lutz
     
  8. #7 andi2206, 20.04.2020
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    26
    Da die Maschine ganz offensichtlich einen Defekt hat, FI löst aus, ist es wohl nicht das richtige,
    die Maschine über einen Trenn Trafo zu versorgen.
    Einen Ableitstrom über den PE gibt es immer noch, nur löst der FI nicht aus.
    Was ist, wenn der PE schlecht ist? Dann steht das Gehäuse mit Sicherheit unter Spannung.
    Main Rat: Zur Fachwerkstatt oder verschrotten.

    andi2206
     
    elo22, Elektro und Kaffeeruler gefällt das.
  9. xeno

    xeno Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    34
    Abgesehen davon, dass ein Trenntrafo mit der passenden Leistung für eine Kaffeemaschine auch nicht gerade billig ist ;)
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.102
    Zustimmungen:
    188
    Darum geht es aber nicht!

    Die Frage war:

    Was kann ich tun damit mein Vater die bewehrte Jura Maschine doch noch in seinem Haushalt benutzen kann?

    Und genau dazu habe ich geantwortet:

    Das geht mit einem Trenn-Trafo!

    Gruß Gert
     
    xeno gefällt das.
  12. digge

    digge Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für eure Antworten. Also die Idee mit einem Trenn-Trafo wäre womöglich die Lösung aber das ist doch ein weiteres sagen wir mal Gerät was dann mit in der Küche steht und möglicherweise auch so gross wir die Kaffeemaschine selber. Ich dachte man könne in der Maschine selber was umbauen damit es nachher geht. In der Zwischenzeit habe ich mir ein digital Messgerät besorgt. Den Deckel von der Maschine ab und Kabel in die Steckdose. Nun messe ich zw. Null und Erde (am Gehäuse) 0,6 Volt und sobald ich dann die Kaffeemaschine einschalte geht es kurz bis auf 2 Volt pegelt sich dann aber bei ca. 1,3 Volt ein.
    Ist das normal oder liegt hier wirklich ein defekt vor?
     
Thema:

Kaffemaschine FI-Schalter fliegt raus

Die Seite wird geladen...

Kaffemaschine FI-Schalter fliegt raus - Ähnliche Themen

  1. BGV A3 prüfung - Senseo Kaffemaschine

    BGV A3 prüfung - Senseo Kaffemaschine: Guten Morgen! Ich habe eben eine BGV A3 Prüfung gemacht an einer Senseo Maschine. Erste Prüfung war die R_ISO Prüfung. Hier kam ein Wert von 0,48...
  2. 2 FI-Schalter parallel mit Phasenschiene 4 polig möglich?

    2 FI-Schalter parallel mit Phasenschiene 4 polig möglich?: Hallo, wir wollen in unserem Unterverteiler 2 FIs einbauen. Dazu müsste ja die Zuleitung eigentlich auf einen Hauptableitungsklemmblock und von...
  3. Elektrogrill und FI-Schalter

    Elektrogrill und FI-Schalter: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Elektrogrill gekauft (Weber Q2400). In der Bedienungsanleitung steht, dass dieser über einen...
  4. FI-Schalter von Durchlauferhitzer fliegt ständig raus

    FI-Schalter von Durchlauferhitzer fliegt ständig raus: Hallo, ich verzweifle seit 3 Jahren an meinem Durchlauferhitzer. Bei diesem fliegt ständig der FI-Schutzschalter raus, ich habe schon mehrere...
  5. FI-Schalter

    FI-Schalter: Hallo miteinander. Ich hätte da ein paar dumme Fragen zum FI-Schalter Muss man für Asynchronmotoren besondere FIs verwenden? Typ F, G,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden