Kamin zur Verlegung von Leitungen nutzen

Diskutiere Kamin zur Verlegung von Leitungen nutzen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo habe neulich mal mit einem Schornsteinfegermeister gesprochen. Er meinte, zwischen Schacht und Innenrohr eines ungenutzten Kamins kann man...

  1. toshi

    toshi Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    19
    Hallo
    habe neulich mal mit einem Schornsteinfegermeister gesprochen.
    Er meinte, zwischen Schacht und Innenrohr eines ungenutzten Kamins kann man in der Altbausanierung auch Leitungen verlegen?
    Hat mich jetzt ein wenig irritiert. Weiß dazu jemand etwas genaueres ob das wirklich zulässig ist?

    Kann ja für den ein oder anderen Fall ganz praktisch sein (PV Anlage, nachträglich Küche / Herd / Sauna im OG)...

    Muß man in diesem Fall den Kamin kennzeichnen/ für die Verwendung als "Rauchabzug" unbrauchbar machen?

    Gruß
    Stephan
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lasttrennschalter, 23.03.2021
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    58
    Ich sag dazu mal:
    Elterliches Miethaus, früher Öfen, dann Kokszentralheizung. Danach folgte die Modernisierung mit frischen Dach und Fernwärme Heizung.
    In dem Zuge wurden die Kamine auf dem Dachboden fußbodengleich abgetragen. Auf dem offenen Loch lag dann nur noch ein Brett als Trittschutz.
    Ruckzuck hatte mein alter Herr Leitungen durch den Kamin bis in jede Etage gelegt.
    Bei der Aktion sollte also schon absehbar sein das dort niemals wieder jemand eine Feuerstelle errichtet
     
  4. toshi

    toshi Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    19
    Sehe ich auch als Hauptproblem. Irgendwann kommt der Besitzer auf die Idee einen Kaminofen ins Wohnzimmer zu stellen und vergißt die Leitungen die man ihm in den Kamin gelegt hat....
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.593
    Zustimmungen:
    505
    Die Leitungen sieht man, wenn man das Loch in die Esse stemmt. Vergessen sollte man aber nicht, das Leitungen in bestimmten Abständen befestigt werden müssen. Einfach 3. Etage rein und runter hängen lassen bis in den Keller geht nicht. Die Zugbelastung hält zumindest normales Nym nicht aus.
     
  6. #5 Lasttrennschalter, 23.03.2021
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    58
    Zugentlastung kann auch ein dünnes Drahtseil sein, mit entsprechenden Klemmen alle paar Zentimeter
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.593
    Zustimmungen:
    505
    Wenn du solche Klemmen kennst, die sowohl das Kabel als auch das Seil klemmen ja. Ich kenne keine.
     
  8. #7 Lasttrennschalter, 23.03.2021
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    58
    Bisschen basteln. Seilklemme und daran das Kabel festtütteln. Das dürfte ja jetzt nicht das große Problem sein
     
  9. #8 Strippe-HH, 23.03.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.407
    Zustimmungen:
    197
    Oft genug gesehen, Steigleitungen 5x10mm² durch Kaminzüge eingezogen. Eine Marotte in Altbauten der 70-er Jahre
    Und wer glaubt dass da was befestigt wurde wird selig.
    Wir hatten mal 6mm² Zuleitungen für aufgelöste Nachspeicheranlagen aus stillgelegten Kaminzüge von 4 geschossigen Altbauten entfernt und die konnte man so herausziehen.
    Die waren zwar schwarz aber nicht beschädigt.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. toshi

    toshi Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    19
    Wo finde ich denn da was dazu? Kenne mich mit dem Thema leider nicht gut aus. Ich habe nur in der VDE 0100 gefunden:

    Für Leitungen gelten folgende maximalen Zugspannungen (...) von 50N/mm2 (Cu).

    Wäre also bei einem 3x1.5 mm² Kabel eine maximale Zugkraft von 225 N = 22,9 kg

    Bei NYM-J 3x1.5mm² habe ich ein Gewicht von rund 12kg / 100m.

    Der dritte Stock sind doch rund 10m... Nach der Rechnung hätte ich bei den 10m nur 5% der max. Zugfestigkeit ausgenutzt. Sollte also problemlos möglich sein.

    Andererseits bezieht sich das Kapitel auf die Kräfte die man beim ziehen von Leitungen durch Rohre aufbringen darf. Also nur kurzzeitige Last und nicht Dauerlast.

    Andererseits schreibt die VDE 0100 daß man bei senkrechter Verlegung maximal 1.5m zwischen 2 Befestigungsmitteln/Schellen haben darf.
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.593
    Zustimmungen:
    505
Thema:

Kamin zur Verlegung von Leitungen nutzen

Die Seite wird geladen...

Kamin zur Verlegung von Leitungen nutzen - Ähnliche Themen

  1. Elektroheizung „Kamin“

    Elektroheizung „Kamin“: Hallo zusammen, Ich hab in meiner Wohnung eine Art „Kamin“, der aber elektrisch betrieben wird. Ansonsten ist Fussbodenheizung in der gesamten...
  2. Umluftanlage + Kamin

    Umluftanlage + Kamin: Hallo Zusammen, nach Jahren der Abwesenheit gibt es mal wieder ein Thema von mir. Ich stehe gerade vor dem folgenden Thema: Es soll ein Kamin...
  3. Sonnenkollektoren von Kaminland! Taugen die was?

    Sonnenkollektoren von Kaminland! Taugen die was?: Hallo Wir überlegen uns Sonnenkollektoren zu installieren. 20 Quadratmeter. Also Kollektoren die nur die Warmwasserbereitung der Heizung...
  4. SAT-Schüssel an Backstein-Kamin befestigen?

    SAT-Schüssel an Backstein-Kamin befestigen?: Hallo! Wir wollen eine SAT-Schüssel auf dem Dach befestigen, am Kamin welcher aus Backstein gemauert ist. Ist nicht mehr in gebrauch der Kamin....
  5. Kamin mit Badentlüftung betreiben

    Kamin mit Badentlüftung betreiben: Hallo, ich muß die Badentlüftung so schalten, das wenn der Kamin in Betrieb ist, die Lüftung im Bad aus ist. Wird vom Schornsteinfeger so...