1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kapazität Kondensator aus Messkurve

Diskutiere Kapazität Kondensator aus Messkurve im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, Wir haben das Aufladen des Kondensators an 12V Gleichstrom untersucht. Daraus resultierte ein Spannungs-Zeit-Diagramm. Nun sollen wir aus...

  1. #1 ET-Andi, 23.04.2013
    ET-Andi

    ET-Andi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben das Aufladen des Kondensators an 12V Gleichstrom untersucht. Daraus resultierte ein Spannungs-Zeit-Diagramm. Nun sollen wir aus der Messkurve die Kapazität des Kondensators errechnen.

    Kann ich einfach eine Tangente an die Kurve im Ursprung bei t=0 anlegen und am Schnittpunkt dieser Gerade mit y=U=12V das Lot fällen? Am Schnittpunkt dieses Lotes mit der x-Achse liegt doch dann 1 Tau, richtig? Jetzt benutze ich einfach die Formel Tau=R*C (Tau=Widerstand*Kapazität).

    Wenn ich dort jetzt umstelle nach C=Tau/R, ist das die Nennkapazität des Kondensators? Oder ist das die Kapazität des Kondensators nach t=1Tau? Denn dann müsste ich die Kapazität für unterschiedliche Zeitpunkte t separat ausrechnen und darf sie nicht für t=1 Tau verallgemeinern, oder?


    Gruß, Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kapazität Kondensator aus Messkurve

    Die Kapazität des Kondensators ist weder spannungsabhängig noch zeitabhängig, sondern eine feste Eigenschaft des Bauteils, nur abhängig von seinem Aufbau.

    Deine Methode mit der Tangente an die Ladekurve ist vollkommen richtig.

    Da du aber auch die Eingangspannung von 12V gegeben hast, kannst du auch den Punkt auf der Ladekurve suchen an dem diese durch 63% von 12V, also 7,52V, gegangen ist.
    Das ist der selbe Punkt den du mit der anderen Methode konstruierst.

    Du hast die Wahl ... Eine Tangente anlegen und ein Lot fällen oder eine Gerade bei U = 7,52V ziehen und den Schnittpunkt suchen... Wie du möchtest :)

    Gruß David
     
Thema:

Kapazität Kondensator aus Messkurve

Die Seite wird geladen...

Kapazität Kondensator aus Messkurve - Ähnliche Themen

  1. Elektro Winde Kondensator mit 2 Kapazitäten

    Elektro Winde Kondensator mit 2 Kapazitäten: Mahlzeit, und zwar bin ich gerade dabei eine Steuerung zu basteln um eine Carrerabahn mittels 2 Winden unter die Decke zu ziehen. Jetzt hab ich...
  2. Kondensator Kapazität

    Kondensator Kapazität: Hallo, Ich möchte gerne eine kleine Schaltung aufbauen, Do h weiß ich nicht wie ich die ungefähre Kapazität des kKondensators berechnen...
  3. Kondensatorkapazität

    Kondensatorkapazität: Hallo. Haben in der Schule folgende Aufgabe gestellt bekommen: Sie sollen die Kapazität eins Kompensationskondensators einer Anlage...
  4. Spannungsteiler mit Kapazität - Rechen- oder Messfehler?

    Spannungsteiler mit Kapazität - Rechen- oder Messfehler?: Guten Abend Zusammen! Ich habe eine Schaltung bei der ich entweder mit dem Berechnen oder dem Messen falsch liege und ich komme nicht auf den...
  5. Für Akkus mit höherer Kapazität- anderes Ladegerät?

    Für Akkus mit höherer Kapazität- anderes Ladegerät?: Hallo. Ich habe den Eindruck, dass man Akkus (z.B. AA oder AAA) mit Angabe von 2100 mAh nicht in allen Ladegeräten richtig laden kann (trotz 24...