1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kart-Elektromotor mit Generator versorgen

Diskutiere Kart-Elektromotor mit Generator versorgen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo liebes Forum:), ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe! Habe vor ein Kart zu bauen und zwar soll ein Stromerzeuger einen...

  1. a187

    a187 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum:),
    ich bin neu hier und brauche dringend eure Hilfe!

    Habe vor ein Kart zu bauen und zwar soll ein Stromerzeuger einen Elektromotor mit Strom versorgen, da ich gehört habe Elektromotoren wären effizienter als gewöhnliche Kartmotoren.

    Hier sind noch einige Details zu 1. Stromgenerator und 2. Elektromotor:

    1.
    Benzin Stromgenerator DF 2500 H 220 Volt mit max. 2,5 KW Leistung.
    - Dauerleistung 2,2 KW.
    - 6,5 PS 4 Takt Benzinmotor,
    - Oeldruckstop,
    - Thermoschutzschalter etc. 2 Steckdosen 220 Volt 10 A.
    - Gewicht ca. 45 Kg.
    - Tankinhalt 15 Liter.


    2. Elektromotor 400 / 230 V 2200 W
    - Rechts.- Linkslauf möglich

    - Leistungsaufnahme: 2200 Watt (P1 = 2,2 KW)

    - 2800 Umdrehungen / Minute

    - S6 - 40%

    - Wellendurchmesser: 20 mm mit Mitnehmerstift: 6mm

    - M 10 Innengewinde (links) in der Welle

    - Wellenlänge: 30 mm

    - Alu-Befestigungsplatte (Lochabstände 100x125 mm)

    - Brandneu, ungebraucht und original verpackt

    - Gesamtmaße LxBxH: 29(inkl. Welle)x16x20 cm

    - Gewicht ca. 12 kg


    Was haltet ihr von dieser Überlegung? Macht es einen Sinn oder ist dieses Vorhaben völlig geisteskrank?:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 08.01.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Kart-Elektromotor mit Generator versorgen

    Also irgendwie liefert dein Generator nur 220V mit einer Phase, dein Motor braucht aber 3 Phasen, da er mit 400/230V angegeben ist. Also im Stern 400V und im Dreieck 230V.
    Direkt kannst du so den Motor nicht anschließen. Wenn dann brauchst du noch einen Umrichter, der dir aus 1 Phase 3 Phasen macht.
     
  4. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Kart-Elektromotor mit Generator versorgen

    Hallo,

    dein Motor ist auch nicht für Dauerbetrieblast geeignet, sondern nur für S6 Betrieb . Er darf zwar dauernd laufen , aber nicht dauernd zu hundert 100% belastet werden.

    Beispiel:

    Betriebsart S6, Einschaltdauer ED=60%, Spieldauer 10 Min.
    Der Motor darf 6 Minuten unter Last laufen und muss anschließend 4 Minuten im Leerlauf abkühlen, da ansonsten eine Überhitzung auftreten würde.


    Außerdem , wie würdest du die Ausgangdrehzahl von 2800 U/min auf dein Fahrzeug übersetzen?
    Wenn du , wie vorgeschlagen einen Frequenzumrichter nutzen würdest , könnte die Drehzahl geändert werden .
    Alles in allem halte ich das- auch rein von den Platzverhälnissen gesehen- doch für eher zu aufwendig
     
  5. a187

    a187 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kart-Elektromotor mit Generator versorgen

    Vielen, vielen, vielen Dank NachtHacker und vielen, vielen, vielen Dank Anni.

    Ihr seid die Besten, ihr wisst gar nicht wie dankbar ich euch für diese wertvollen Infos bin. Werde auf einen klassischen Kartmotor zurückgreifen, DANKE!
     
Thema:

Kart-Elektromotor mit Generator versorgen

Die Seite wird geladen...

Kart-Elektromotor mit Generator versorgen - Ähnliche Themen

  1. Deckenleuchte mit zwei Erdungsdrahten (1 schraube verlorenen)

    Deckenleuchte mit zwei Erdungsdrahten (1 schraube verlorenen): Morgen ich habe nun folgendes Problem. Ich habe heute Abend den sonoff Basic an der Decke neben meiner Lampe installiert. Soweit ist doch alles...
  2. Neutralleiter mit grauer Farbe

    Neutralleiter mit grauer Farbe: Ich weiß, dass Strom farbenblind ist aber die VDE nicht. Welche Konsequenzen hat es, wenn in einem Kabel 5x2mm² mit...
  3. Schalter mit Kontrollleuchte

    Schalter mit Kontrollleuchte: <p>HAllo, ich habe ein Problem. Ein Schalter in unserem gekauften Haus ist defekt. Nun wollte ich Ihn ersetzen. Ich bekomme ihn aber nicht...
  4. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  5. Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren

    Lampe mit Bewegungsmelder in Wechselschaltung integrieren: Hallo, ich möchte eine LED Deckenleuchte mit integriertem Bewegungsmelder in eine bestehende Wechselschaltung so integrieren, dass der...