Kippschalter, Deckenlampe und Nachbarn

Diskutiere Kippschalter, Deckenlampe und Nachbarn im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ich habe mal eine Fachfrage: meine Lampe in der Küche kann durch den Lichtschalter nur noch selten betätigt werden, da offenbar ein lieber Nachbar...

  1. #1 maximilian7, 02.03.2021
    maximilian7

    maximilian7 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal eine Fachfrage: meine Lampe in der Küche kann durch den Lichtschalter nur noch selten betätigt werden, da offenbar ein lieber Nachbar die Leitung in einem neueren Mehrfamilienhaus drosselt. Manchmal geht die Lampe an, wenn ich im Bad nebenan das Licht ausmache. Ich hatte auch schon Probleme mit Überspannung seit der im Haus ist und alle Geräte zusätzlich abgesichert ... hat jemand eine Idee, wie er das macht und wie ich das verhindern kann ??? Er scheint zeitlich befristet die Leitung zu manipulieren, wenn er es nicht voll kontrollieren kann ist es machmal alles ganz normal ... aber eher selten ... UND DANKE NATÜRLICH ERST MAL FÜR DIE ZULASSUNG ...
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lasttrennschalter, 02.03.2021
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    45
    Am besten die "Men in Black" rufen, da telefoniert bestimmt ET nach Hause...
    Danach rufst du mal einen Elektrofachmann /frau/diverse an, der sich das dann mal vor Ort anschaut.
     
    xeno, DB1VT und elo22 gefällt das.
  4. #3 maximilian7, 02.03.2021
    maximilian7

    maximilian7 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier auch seriöse Antworten mit fachlicher Kompetenz ??? Hätte ich mir ständig irgendwelche Leute ins Haus holen wollen, hääte ich mich hier nicht angemeldet ... aber wahrscheinlich war die Frage zu schwer ...
     
  5. #4 Lasttrennschalter, 02.03.2021
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    45
    Was erwartest du denn? Wenn bei dir das Licht angeht wenn du woanders das Licht ausmachst und das erst seitdem du einen neuen Nachbarn hast, dann ist da der Wurm drin, da beisst sich so mancher Profi die Zähne aus.
     
    DB1VT und Einsfünfquadrat gefällt das.
  6. #5 maximilian7, 02.03.2021
    maximilian7

    maximilian7 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Genau darum hole ich nicht wahllos Handwerker sondern suche die Erklärung für die Ursache und dann die Lösung ...
     
  7. #6 Einsfünfquadrat, 02.03.2021
    Einsfünfquadrat

    Einsfünfquadrat Strippenzieher

    Dabei seit:
    17.02.2021
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    ich hab mir die Eingangsfrage nun einige Male durchgelesen, wäre da bei den Lösungsvorschlägen eher bei Ghostbusters. Man kann aus der Ferne ohne Kenntnis der örtlichen Situation und ohne zu messen, keine belastbare Antwort geben aber eine Begutachtung durch einen Fachmann erscheint dringend notwendig.
    Gruß
     
    xeno, DB1VT, elo22 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 maximilian7, 02.03.2021
    maximilian7

    maximilian7 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Nachricht ... mein Vertrauen zu Handwerkern hat in den letzten Jahren sehr gelitten ... daher möchte ich vorher wissen, was da wohl gemacht wurde, um dann nur 1 x einen Fachmann zu bemühen ...
     
  9. #8 Big Mufty, 03.03.2021
    Big Mufty

    Big Mufty Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Wenn es in einer elektrischen Anlage "spukt", dann sind daran garantiert keine Geister schuld und die original Ghostbusters können wieder in ihren 1959er Cadillac einsteigen.

    Nach deiner Beschreibung klingt das nach einem (zeitweise) offenen N-Leiter.

    Miss die Spannung zwischen N- und PE-Leiter bei den "spukenden" Lampen/Geräten. Normalerweise sollte da höchstens was im einstelligen Volt-Bereich anliegen. Taucht da manchmal deutlich mehr auf, dann ist meine Vermutung bestätigt.

    Ursache dafür kann eine lockere (Block-)Klemme, ein gebrochener Draht aber auch ein (absichtlich oder unabsichtlich) Strom stehlender Nachbar sein.

    Das "Nachbar-Problem" entsteht gerne bei spiegelbildlich angeordneten Zimmern (die gemeinsame Wand ist die Spiegelachse), d.h. dort wo bei dir eine Steckdose verbaut ist hat vermutlich der Nachbar auch eine und dort wo bei dir Verteilerdosen sind befinden sich auch die Verteilerdosen des Nachbarn. Neubauten haben oft dünne Stahlbetonwände, sodass zwischen den Anschlussdosen bzw. Verteilerdosen nur 2-3 cm Beton sind. Also alle Steckdosen und Verteilerdosen auf der gemeinsamen Wand aufmachen und nachsehen, ob da was zum Nachbar rüber geht.

    Allerdings auch gut möglich, dass deine Wohnung selbst die Ursache ist, wenn die Innenwände so dünn sind (wie in meiner Wohnung), dass sich auf einer Wand gegenüberliegende Steckdosen (die eine im Zimmer, die andere auf gleicher Position im Flur) direkt berühren und über eine gemeinsame Zuleitung versorgt werden. Ich habe diesen "Spaß" bei Steckdosen, Lichtschaltern und Verteilerdosen. Bei den Verteilerdosen ist es ja noch ganz praktisch, aber bei den anderen beiden sind Verdrahtungsänderungen etwas mühsam.

    Also, wenn's wieder mal spukt: Voltmeter auspacken und messen. Ich hoffe, das kannst du ohne dich oder Familienmitglieder dabei umzubringen - ansonsten lass das wen machen, der mit Messgeräten bei Niederspannungen umgehen kann.
     
    maximilian7 gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 maximilian7, 03.03.2021
    maximilian7

    maximilian7 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort ... sie paßt zu meiner Vermutung ... es ist ein älterer Neubaublock und der Schalter dieser Lampe ist allein auf einer Innenwand, scheint aber den Schalter vom Bad auf der verlängerte Rückseite zu " kennen " ... es spukt fast immer, nur mal wenige Stunden, wenn der Nachbar nicht da ist .... funktioniert die Lampe normal ... was kann ich tun, wenn er Strom klaut ?Z.B. durch Boden oder Decke ??? Es muss also ein Kabel vom Nachbarn da sein ??? Auch in den Kabelschacht vielleicht ??? Er scheint das an und ausschalten zu können ... mal sehen, ob ich was finde ... danke jedenfalls erst mal für die Antwort ... sie hilft mir weiter ;-)
     
  12. #10 maximilian7, 04.03.2021
    maximilian7

    maximilian7 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also: das blaue Kabel ist in der Halterung verschmort ... aber nur diese Stelle ... geht das überhaupt bei einer lange perfekt arbeitenden Lampe oder ist das Einwirkung von Außen, z.B. durch die Decke ???
     
Thema:

Kippschalter, Deckenlampe und Nachbarn

Die Seite wird geladen...

Kippschalter, Deckenlampe und Nachbarn - Ähnliche Themen

  1. Dimmer und Kippschalter anklemmen, für zwei Lampen ,geht nicht??

    Dimmer und Kippschalter anklemmen, für zwei Lampen ,geht nicht??: Hallo, ich möchte eine zusätzliche Lampe mit Dimmer anbauen. Jetzt vorhanden ist eine Deckenlampe und ein DoppelKippSchalter. Neu hab ich mir...
  2. Laie: Wechsel Kippschalter für dummies

    Laie: Wechsel Kippschalter für dummies: Hallo, Ich muss einen Lichtschalter austauschen und komme mit den verschiedenen Bezeichnungen nicht klar, Auf den Fotos sieht man, wie der alte...
  3. Dimmer gegen Kippschalter tauschen

    Dimmer gegen Kippschalter tauschen: Guten Abend, ich möchte gern einen Dimmer gegen einen Kippschalter / Wechselschalter tauschen um eine Deckenlampe mit LED-Spots betreiben zu...
  4. Sos Kippschalter retro anschließen

    Sos Kippschalter retro anschließen: Hallo! Ich habe eine Lampe gebaut...bin soweit auch fertig. Habe jedoch für meinen Retrokippschalter keinen Schaltplan. Vom Stromkabel kommend...
  5. Kippschalter um Bewegungssensor erweitern?

    Kippschalter um Bewegungssensor erweitern?: Hallo zusammen, ich bin was Elektrik und Elektronik angeht, ein absoluter Laie. Erstmal generell die Frage: Ist es möglich, dass man zwischen...