1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

Diskutiere Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Experten! Ich bin leider ein völliger Leihe was Elektroinstallation angeht. Ich habe hier im Form schon einiges zum Thema Klassische Nullung...

  1. #1 hendriks, 26.08.2008
    hendriks

    hendriks Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten!
    Ich bin leider ein völliger Leihe was Elektroinstallation angeht. Ich habe hier im Form schon einiges zum Thema Klassische Nullung gelesen, aber eine wichtige Frage habe ich noch. Wäre toll wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

    Ich wohne in einem Altbau aus den 60er Jahren. Bei mir besteht fast die komplette Elektroinstallation nur aus zwei Kabeln. Allerdings wurden vor einiger Zeit die Küche und das Bad renoviert. (Müsste Anfang 2000 der Fall gewesen sein). Hierbei wurden auch neue Steckdosen sowohl im Bad, als auch in der Küche angebracht. Angeblich von einer Fachfirma.
    Nun habe ich festgestellt, dass in der Küche auf der Erdung (PEN) Spannung liegt, die vollen 240 Volt. Das hatte zur Folge, dass meine Freundin beim befüllen der Spülmaschine und gleichzeitigem Anfassen der Spüle mächtig einegewischt bekommen hat.

    Im Sicherungskasten ist es nun so, dass dort der N- Leiter mit dem PEN verbunden ist. Anscheinend hat da jemand nachträglich noch ein Drei-Adriges-Kabel gezogen. Meine Frage: durfte man das überhaupt so machen? Und viel wichtiger: was kann man tun, damit die Spannung von der PEN in der Küche wegkommt. So wie momentan ist es ja lebensgefährlich.

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    SOFORT den Vermieter informieren, Sicherungen abschalten, Nachmessen. Unbeding die Installation von Fachfirma überprüfen lassen. (Muss der Vermieter übernehmen).
    Steckdosen die nachträglich gesetzt wurden müssen mit FI abgesichert sein, ergo ist die klassische Nullung nicht erlaubt. In wie weit der Rest der Anlage dann noch Bestandsschutz hat ist fraglich.
    Nicht vergessen, nach Stromschläge kann es auch noch die nächsten 24h zu Herzkammerflimmern kommen, also EKG machen....
    Grüße Tim
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    Bitte bis dahin keine selbständigen Bastelversuche unternehmen, wozu sotwas führt siehst du ja. Gut möglich das dein Vormieter nicht ganz unschuldig an der geschichte ist.

    Wenn du möchtest stelle ein paar Bilder ein, dann können wir schon mal ein Urteil fällen...
     
  5. #4 servicetechniker, 26.08.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    @tim: nicht alle steckdosen müßen über Fi laufen. Da er schrieb das der umbau 2000war dort war die vorschrift noch anders auser im TT-Netz
     
  6. Tim

    Tim Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    4
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    Okay auch ich kann mich irren...
    Aber die Spannung zwischen Spühle und Geschirrspühler kann extrem tödlich sein.
    Also Sicherung raus, Fachfirma rufen, nicht versuchen selber zu basteln
     
  7. Sharif

    Sharif Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    Wenn man eine dreiadrige Leitung zu einer Verteilung zieht in der nur ein PEN ist, so wied immer Null und PE zusammen auf diese PEN-Schiene aufgelegt.
    Somit ist das (wenn ich das richtig verstanden habe) zumindest richtig.
    Beim Warum das Gehäuse des Geschirrspülers unter Spannung steht stellt mir die Frage, ob hier eine neue dreiadrige Leitung gezogen wurde oder dafür das alte zweiadrige System benutzt wurde. Dann könnte nämlich Null (PEN) und Phase in der Verteilung vertauscht worden sein, da diese Leitungen wohl die gleiche Farbe haben werden.


    Sharif
     
  8. #7 trekmann, 26.08.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    Hallo,

    würde da auch dringend mal einen Elektriker drüber gucken lassen.

    Aber generel gilt:

    Neue Leitungen müsse dreiadrig sein, im Bad auch über einen RCD (FI geschütz werden). Der PE + N der neuen Leitung wird dann am PEN zusammengeführt (bei der Variante ohne RCD). Hört sich also spontan nicht verboten an!

    Aber wengen den 230V würde ich mal einen Elektriker holen, ev. auh gleich E-check machen lassen.

    MFg MArcell
     
  9. #8 hendriks, 27.08.2008
    hendriks

    hendriks Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    Vielen Dankfür Eure Antworten. Also der Vermieter schwört Stein auf Bein, dass er da nichts selbst gebastelt hat. Könnte ich mir bei ihm auch nicht vorstellen, da er NIE irgendwas selbst in der Wohnung macht. Es soll wohl schon eine Fachfirma gebastelt haben.
    Der Elektriker wird heute Nachmittag kommen. Bin gespannt was er sagt. Wollte nur mal andere Meinungen einholen, damit ich ein paar Argumente habe falls er sagt, dass das alles so seine ordnung hätte.
    Im Sicherungskasten sieht es so aus, als ob eine NEUE dreiadrige Verkabelung gezogen wurde. Das zweiadrige System wurde nicht verwendet. Was mich aber etwas stutzig macht ist, dass auch das Bad Anfang 2000 renoviert wurde und dort Steckdosen neu angebracht wurden. Also hätte mindestens dort ein FI-Schalter zur Absicherung mit eingebaut werden müssen? Komischerweise liegt aber dort auf dem Schutzkontakt KEINE Spannung, obwohl laut Sicherungskasten das der gleiche Stromkreis wie in der Küche ist.

    Aber nochmal zurück zur Küche: Heisst denn das Zusammenführen von PE+N im Sicherungskasten nicht, dass dann auch immer auf PE eine Spannung liegt, wenn irgendwo im Stromkreis ein Verbraucher angeschlossen ist? Oder habe ich da einen Denkfehler? :(
     
  10. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?


    Hallo,

    ja da hast du einen Denkfehler . Denn weder auf N noch auf PE "liegt" im Normalfall Spannung an.
    Spannung könnte dort anliegen wenn im Fehlerfall z.B "von Außen" ( Einspeisung ) der PEN fehlt.......
     
  11. sebra

    sebra Hülsenpresser

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    AW: Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

    Wenn schon der Eli kommt, lass alles, was geht, über einen oder mehrere FIs laufen.

    mfg
     
Thema:

Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt?

Die Seite wird geladen...

Klassische Nullung bei Erweiterung Altanlage erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich

    Klassische Nullung? Nicht ganz ersichtlich: Hallo, ich habe vor 1 1/2 Jahren meine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik beendet und möchte nun Zuhause bei meinen Eltern...
  2. Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung

    Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung: Hallo Zusammen, ich habe ein älteres Haus mit modernisierter Elektroinstallation (TN-C-S-System) nach aktuellen Vorschriften; also (fast) alle...
  3. Klassische Nullung - Backofen & Induktion

    Klassische Nullung - Backofen & Induktion: Servus an Alle! Bin nun seit 2 Monaten Besitzer einer Eigentumswohnung. Bei Kauf hat sich keine Einbauküche in der Wohnung befunden. Habe diese...
  4. Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss

    Klassische Nullung falsch angeschlossen Kurzschluss: Hallo, bei dem Versuch meinen Pc mit meinem Fernseher per hdmi Kabel zu Verbinden hat es mir heute die Sicherung raus gehauen. Daraufhin habe...
  5. Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen

    Klassische Nullung - Was tun? - Geräte machen Sachen: Guten Tag, ich wohne in einem Uralten Haus mit (wirrer) klassischer Nullung, dennoch sind in so gut wie allen Verteilerdosen "Erdungs"-kabel...