1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

Diskutiere Klemmstein für L1, L2 L3 ?! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?! ich stelle nachher mal nen bild von der aktuellen verkabelung rein. dann lässts sich besser diskutieren

  1. Bud666

    Bud666 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    ich stelle nachher mal nen bild von der aktuellen verkabelung rein. dann lässts sich besser diskutieren
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Bud666, 22.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2009
    Bud666

    Bud666 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Hier die aktuelle Verkabelung vom Elektriker:
    [​IMG]
    Die Aussenleiter gehen vom Hauptschalter zum FI unten rechts und von dort aus via Doppelkabelschuh auf die 3 Automaten obere Reihe links (ohne FI). Von dort gehts and die 3 D02 Sicherungen rechts oben.
    --> Damit wird die "alte" E-Installation inklusive Drehstromwasserpumpe betrieben.

    Die komplette Automaten unten sowie die 3 D02 Sicherungen in der oberen Reihe laufen über den FI.

    Ich möchte für das Bad und neuen DLE (24kW) einen zusätzlichen 40A/30mA FI setzen.
    Da der Eli schon an mehreren Stellen"Doppelkabelschuhe" benutzt hat, hatte ich die Idee mit dem Klemmstein für L1, L2, L3.

    Was meint ihr ist sinnvoll um den FI noch mit anzuklemmen?

    Die ganze Anlage ist mit 63A im HAK vorgesichert. Ich würde gerne noch einen SLS 63 A setzen (wohl direkt nach dem Hauptschalter).

    Platz ist noch genug da:
    [​IMG]
     
  4. #13 Zosse, 22.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Mein Lieblingsthema. Der DLE ist laut TAB anmeldepflichtig. Desweiteren reicht ein 40 A Fi-Schutzschalter bei der Leistung nicht aus. Wann würde die Anlage umgebaut? Frage ist für weitere Hinweise.
    Wer ist bei euch Versorgungsnetzbetreiber?
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Mal erst eine ganz andere Frage. Ich habe mir den Zähler länger angeschaut und dabei ist mir aufgefallen "das Eichsiegel fehlt". Ist dies ein privater Zwischenzähler?
     
  6. #15 servicetechniker, 22.04.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Fehlen da nicht auch die SLS für eine "Hauptzähler" und nach meinem Wissen darf über den Zähler doch nichts auser einem Klemmstein eingebaut werden
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Nicht unbedingt. Es kommt auf den VNB an. Da gibt es laut TAB Ausnahmen für Wochenendhausgebiete. So wie dies aussieht ist es eine "private Anlage" hinter einem "Hauptzähler".
     
  8. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.803
    Zustimmungen:
    20
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Und deshalb hat der Zähler eine Nummer(nicht die Fabriknummer) und eine eingenietete Plakette "Eigentum XXX GmbH"?
     
  9. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.646
    Zustimmungen:
    17
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Wie schon geschrieben brauchst Du nicht klemmen. Nim Twin-Aderendhülsen.

    Quark, der SLS gehört vor den Zähler.

    Lutz
     
  10. Bud666

    Bud666 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Das Eichsiegel habe ich genau wie den Aufkleber mit der Kundennummer mit einem schwarzen Balken abgdeckt auf dem Foto. Befindet sich beides unterhalb des Fensters im Zähler. Das Siegel ist gelb und sieht aus wie eine "Mini-Tüv" Plakette mit Jahres- und Monatsangabe.

    Wochenendhaus steht im Lande Brandeburg und richtig, hier ist der DLE anmeldepflichtig, wie mir der Elektriker ebenfalls auf Nachfrage hin bestätigt hat.


    Fragen:

    1. Den SLS 63A wollte ich nachträglich setzen (meine Idee war nach dem Hauptschalter) damit dieser zuerst statt den 63 A Schmelz-Hauptsicherungen im verblombten HAKfliegt, falls zuviel Strom fliesst. Den HAK öffnen zu lassen wegen Sicherungswechsel ist m.E. n. nicht praktikabel. Den HAK ersetzen zu lassen sei laut Eli ziemlich teuer.
    -->Ist dass denn nun sinnvoll oder ist der SLS genauso "träge" wie die Schmelzsicherungen im HAK?


    2. Wie groß sollte denn der "Bad"-FI für den DLE (24 kW) und den Rest des Bades sein? Ich hätte gedacht, dass 40 A reichen, da der DLE laut Datenblat auch mit 35/40A abgesichert werden soll.



     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.403
    Zustimmungen:
    72
    AW: Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

    Gut, wenn die Sachen vorhanden sind.


    • Bei 24 KW DLE reicht ein 40 A Fi-Schutzschalter. (Vorher waren es 34 KW) siehe Text.

    • Mein Rat: Baue einen SLS im unterem Anschlussraum vor den Zähler ein. Da gehört dieser auch eingebaut.

    • Den Hauptschalter (überflüssig bei eingebauten SLS) kannst du dann ausbauen und durch einen 5 er Klemmstein ersetzen.

    Noch eine Anlage zum Lesen. Wenn Du mir deinen Versorgungsnetzbetreiber nennst schaue ich mal nach Sonderbedingungen.
     

    Anhänge:

Thema:

Klemmstein für L1, L2 L3 ?!

Die Seite wird geladen...

Klemmstein für L1, L2 L3 ?! - Ähnliche Themen

  1. Aderenthülsen in Lüsterklemmen/ Klemmsteine?

    Aderenthülsen in Lüsterklemmen/ Klemmsteine?: Habe gerade festgestellt, das die Firma Westinghouse, bei meinen Ventilator, keine Aderenthülsen bei den Adern verendet hat, obwohl diese in...
  2. Absicherung Klemmstein

    Absicherung Klemmstein: Hallo, ich versuche gerade zu verstehen, wie so ein Klemmstein abgesichert wird. Er hat folgende Anschlüsse: 3 Pole x (5 x 1,5-6 mm²; 2 x 2,5-16...
  3. Doseneingänge für Leerrohre - große Rohre?

    Doseneingänge für Leerrohre - große Rohre?: hi, ich installiere UP-Dosen: f-tronic E107 M25 (schwarz): https://alles-fuer-strom.de/downloads/DB_7310131_E107M25.pdf. Jetzt sehe ich, dass ich...
  4. Kerbverbinder für 2,5mm² und 1,5mm²-Leitungen

    Kerbverbinder für 2,5mm² und 1,5mm²-Leitungen: hi, ich brauche Kerbverbinder für 1,5 mm² und für 2,5mm²-Kabel. Sind das die richtigen?...
  5. Unterlegscheibe für Steckdosenleiste

    Unterlegscheibe für Steckdosenleiste: hi, ich möchte eine BTR-Unterputznetzwerkdose installieren. Dazu benötige ich eine Unterlegschreibe, weil nicht der Rahmen der Netzwerkdose,...