1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Klingelschaltung

Diskutiere Klingelschaltung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Folgendes Problem habe ich, vllt hat ja jemand nen Tip für mich. 1 Familienhaus mit zwei Stockwerken, eine mechanische Klingel unten + 1...

  1. #1 kleeni1011, 07.02.2016
    kleeni1011

    kleeni1011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Folgendes Problem habe ich, vllt hat ja jemand nen Tip für mich.

    1 Familienhaus mit zwei Stockwerken, eine mechanische Klingel unten + 1 Klingeltaster + 1 Klinkeltrafo.

    Ich möchte da man die Klingel oben schwer hört eine weitere mechanische Klingel oben anbauen.


    Zur Zeit verbaut:

    Trafo = 8V/1A
    Klingel 1 = ohne Typenschild ( denke aber es ist auch 8V / 1 A )
    Klingeltaster
    alles mit Klingelleitung 0,6 mm² ( ca. 12m)

    Taster + Klingel1 + sekundär Ausgang Trafo in Reihe

    Neu soll
    Klingel 2 = 8V/1-2 A ( Klingelleitung 0,6mm² ca. 10m )

    bisheriger Versuch:

    obwohl ich wusste das der Strom vermutlich nicht ausreicht die Klingel 2 in Paralell dazu verdrahtet, Klingeln hatten zuwenig strom und waren sehr leise.
    In Reihe habe ich mir gespart weil dann bestimmt die Spannung zu gering ist.


    Komme also um einen neuen Trafo nicht herum,
    was ist jetzt der bessere Weg ?
    1 Trafo mit 16 V ( wenn es den gibt, habe nur welche mit 12 oder 24 V gesehen ) und 1 A und dann in Reihe
    oder
    1 Trafo mit 8 V und 2 A und dann pararlell.
    oder
    zweiten Trafo zu dem bereits vorhandenen mit 8V und 1 A (also mit 2 Trafos arbeiten ) - wie müsste ich das dann verdrahten ?


    Würde es bei allen Lösungen evtl mit den geringen Querschnitt der leitungen Probleme geben.?

    Danke für eure Mühe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 07.02.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Klingelschaltung

    Du brauchst einen 2 Ampere-Trafo.
     
  4. #3 Fränky, 07.02.2016
    Fränky

    Fränky Hülsenpresser

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    AW: Klingelschaltung

    Funkgong?????
     
  5. #4 kleeni1011, 07.02.2016
    kleeni1011

    kleeni1011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Klingelschaltung

    Danke

    dann besorge ich mir einen 8V/2A Trafo.

    Wegen dem Querschnitt gibst keine Bedenken ?

    Funkgong hatte ich auch überlegt, wird aber wesentlich teurer als ein neuer Trafo.
     
  6. #5 Strippe-HH, 07.02.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.333
    Zustimmungen:
    47
    AW: Klingelschaltung

    Normalerweise nicht, aber solltest du freie Adern im Kabel haben, dann nimmst du sie doppelt falls das noch nicht ausreicht.
    Aber in der Regel funktioniert es.
     
Thema:

Klingelschaltung