KNIPEX PreciStrip 16

Diskutiere KNIPEX PreciStrip 16 im Produktneuheiten Forum im Bereich HERSTELLER; KNIPEX hat seit kurzem einen neuen Stripper im Angebot, die PreciStrip 16. Ich nutze in der Arbeit seit längerem den Vorgänger, die MultiStrip...

  1. #1 BrunoKreisky, 02.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    53
    KNIPEX hat seit kurzem einen neuen Stripper im Angebot, die PreciStrip 16.

    Ich nutze in der Arbeit seit längerem den Vorgänger, die MultiStrip 10.

    Schätze sie sehr, auch wenn sie über 6mm² manchmal schwer kämpft. Bis 6mm² kommt sie mit allem, was mir im Alltag unterkommt, gut zurecht (HxxV, FL, Feldbus-, Daten- und Sensorleitungen, auch winzige Querschnitte).

    Sie ist nicht so kompakt wie die Zangen mit manueller Einstellung, aber wenn man häufig zwischen unterschiedlichen Leitungstypen und Querschnitten wechseln muss sehr praktisch. Häufiges umstellen bzw. unabsichtliches zu tiefes schneiden ist damit ganz gut ausgeschlossen.

    Allem Anschein nach haben sie bei der PreciStrip viele Schwächen der MultiStrip behoben, die Backen sind besser gestaltet, der Schlitten mit den Klingen wirkt zumindest auf den Bildern robuster und sie lässt sich für kalte Tage und andere Isolationsmaterialien nachstellen, laut Beschreibung.

    Was denkt ihr dazu, bzw. was für Stripper nutzt ihr so und warum?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 02.07.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.815
    Zustimmungen:
    382
    Ich nutze seit 20Jahren ausschließlich ne cimco 120108 Kabelschere.. Habe noch keine Zange gefunden die meine Handgelenke auf Dauer vertragen

    Mfg Dierk
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.997
    Zustimmungen:
    380
    Ganz ehrlich auf Arbeit liegt so ein Teil in der Schublade und wenn ich mal irgend eine Kiste verdrahte, wo ich 100 Drähte abisolieren muss, dann kommt er auch mal raus aus der Schublade. Bin ich aber irgendwo in der Firma an irgendeiner Maschine, dann hole ich den 125mm kleinen Knipex Seitenschneider aus der Hosentasche, und damit schneide ich, damit wird der Mantel entfernt, die Ader abisoliert und die Aderendhülse befestigt.:D Und zu Hause auch noch die Bierflasche geöffnet und die Fußnägel geschnitten. Eigentlich braucht man weiter nichts;)
     
  5. #4 BrunoKreisky, 03.07.2020
    BrunoKreisky

    BrunoKreisky Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.06.2020
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    53
    Ich dachte schon, Du meinst die hier, aber da fehlt die Pedikürfunktion ;-)
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.997
    Zustimmungen:
    380
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.272
    Zustimmungen:
    221
    Mein Favorit ist die Weidmüller stripax , 900 400 glaub ich. Dann die Knipex 12 42 195, die bei mir bis 16mm² geht.
    (Beidhändig, versteht sich).

    Zum Abmanteln (nicht zum Abisolieren) von Sensorleitungen, z.B. von Festo, benutze ich diese Zange am Liebsten:

    https://www.pollin.de/p/abisolierzange-500709

    Gruß Gert
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

KNIPEX PreciStrip 16

Die Seite wird geladen...

KNIPEX PreciStrip 16 - Ähnliche Themen

  1. Kabelschere für 5x2,5mm2 / 5x4mm2 - Knipex - welche Ausführung

    Kabelschere für 5x2,5mm2 / 5x4mm2 - Knipex - welche Ausführung: Hallo Wer arbeitet mit Knipex Kabelscheren und kann mir sagen ob für 5x2,5mm2 die kleine Version langt oder ob man da schon die Version mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden