1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

Diskutiere Kondensator - Widerstand: Einbau, Info im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Mahlzeit, ich bin mir nicht sicher mit dem Anschluss von Kondensatoren und Widerständen. Wenn auf dem Kondensator nichts aufgeruckt ist, wie...

  1. #1 lenny09, 17.09.2011
    lenny09

    lenny09 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    ich bin mir nicht sicher mit dem Anschluss von Kondensatoren und Widerständen.
    Wenn auf dem Kondensator nichts aufgeruckt ist, wie sehe ich ob + oder - ebenfalls beim Widerstand, oder falls +/- nicht vorhanden wohin kommt welcher Pol.

    Kann ich den Kondensator und Widerstand wie in der Zeichnung anschließen damit er richtig funktioniert.

    Ich habe ein stabilisiertes Netzteil von 12V, wenn ich aber nur 9V brauche muss ich auf beiden Seiten also bei + und - einen Widerstand mit einbauen.

    Woher weiß ich wie der Widerstand eingebaut wird?

    Gruß
    lenny
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lenny09, 17.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2011
    lenny09

    lenny09 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

    Wenn man mehrere Kondensatoren hintereinander auf der selben Leitung montiert kann man damit die Phasenschnitte vom Dimmer noch mehr stabilisieren?

    Einige Kondensatoren bei denen ich mich nicht auskenne, heißt die Eigenschaften kenn ich aber bei der Polung siehts übel aus.
     

    Anhänge:

    • !MKH.jpg
      !MKH.jpg
      Dateigröße:
      10,6 KB
      Aufrufe:
      187
    • FUNK_C.jpg
      FUNK_C.jpg
      Dateigröße:
      9,6 KB
      Aufrufe:
      226
    • wima.jpg
      wima.jpg
      Dateigröße:
      51,3 KB
      Aufrufe:
      204
    • !MKS2.jpg
      !MKS2.jpg
      Dateigröße:
      16,9 KB
      Aufrufe:
      208
  4. #3 rnowotny, 17.09.2011
    rnowotny

    rnowotny Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

    Hallo,
    "Ich habe ein stabilisiertes Netzteil von 12V, wenn ich aber nur 9V brauche muss ich auf beiden Seiten also bei + und - einen Widerstand mit einbauen. "

    Einen Vorwiderstand müsstest Du berechnen, kommt drauf an wieviel Strom die Last zieht.
    So ein Vorwiderstand ist natürlich eine billige Lösung, aber nur dann geeignet wenn die Last klein und konstant ist.
    Du musst auch auf die am Widerstand verheizte Leistung aufpassen ...

    Du kannst aber die Spannung sehr leicht elektronisch Stabilisieren, dazu benötigst Du :

    einen 7809 (positiver Spannungsregler, 9V Ausgangsspannung) - dafür gibt es verschiedene Typen, von 300mA .... 1.5A
    zwei Stützkondensatoren, eventuell ein paar Schutzdioden und ein Kühlblech für den Spannungsregler.
    Das ganze lötest Du auf eine Lochrasterplatte.

    Den Schaltplan findest Du im Datenblatt des Spannungsreglers ...

    Wegen der Kondensatoren : die Abgebildeten Kondensatoren sind Folienkondensatoren und haben keine Polarität -
    sprich können in jeder Richtung eingesetzt werden.

    "Wenn man mehrere Kondensatoren hintereinander auf der selben Leitung montiert kann man damit die Phasenschnitte vom Dimmer noch mehr stabilisieren?"
    schildere mal was Du damit meinst. Was willst Du stabilisieren ? oder Entstören ? Schildere möglichst genau das Problem, oder was Du da machen möchtest.

    mit freundlichen Grüßen
    Ing. Robert Nowotny
    Rotek GmbH
    Wien
     
  5. #4 lenny09, 17.09.2011
    lenny09

    lenny09 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

    Mit dem Kondensator wollte ich den Phasenschnitt des Dimmers stabilisieren. Da dies aber nicht möglich ist, der Kondensator ladet sich zwar mit Wechselstrom

    und entladet sich wieder dabei fungiert er nur als Blindwiderstand. Somit ist der Kondensator leider das falsche Bauteil. Ich hatte vor mehrere

    Kondensatoren auf eine Leitung wie zum Beispiel L zu montieren. Ich glaube darauf könnte ich 10 Kondensatoren montieren und der gewünschte Effekt würde

    dennoch ausbleiben.
     
  6. #5 rnowotny, 17.09.2011
    rnowotny

    rnowotny Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

    Hm. "wollte ich den Phasenschnitt des Dimmers stabilisieren" was soll das heissen ? Was willst Du dabei stabilisieren ?
    Den Klirrfakor / Verzerrung der Ausgangsspannung vermindern ? Entstören? Was meinst Du damit ?
    Was IST der gewünschte Effekt ?
    mfg
    Ing Robert Nowotny
    Rotek GmbH
    Wien
     
  7. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

    Ein Dimmer wird nie in den Neutralleiter N eingebaut sondern in den L. Du solltest hier wirklich mal genau schildern, was du ueberhaupt machen willst.


    gruss
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

    Mahlzeit lenny!

    Das sind schonmal Minimum 4 bis 5 Fragen:

    Mein Tipp: stell eine Frage, beschreibe diese Frage so gut wie Du kannst, und dann schaun wir mal!

    Gruß Gert
     
Thema:

Kondensator - Widerstand: Einbau, Info

Die Seite wird geladen...

Kondensator - Widerstand: Einbau, Info - Ähnliche Themen

  1. 1 LED mit Vorwiderstand und Kondensator

    1 LED mit Vorwiderstand und Kondensator: Hallo ich habe eine Frage, ich habe die Schalterserie Impulse von Busch-Jäger mit der Lichtaura. [ATTACH][ATTACH] Dort sind LEDs verbaut die...
  2. Spule und Widerstand in reihe, parallel zu Kondensator

    Spule und Widerstand in reihe, parallel zu Kondensator: Hallo. Ich habe eine Frage, bei der ich einfach nicht weiterkomme. Wir (Technikerschule für Elektrotechnik) haben folgende Aufgabe gestellt...
  3. SMD Widerstand? / Kondensator? LCD Fernseher T-Con kaputt

    SMD Widerstand? / Kondensator? LCD Fernseher T-Con kaputt: Hallo zusammen, Bin neu hier im Forum und brauche eure Hilfe. Bei meinen Fernseher ist das T-con stück Kaputt, habe alles durch gemessen und bin...
  4. Zwei Kondensatoren in etwas komplexeren Widerstandsschaltung

    Zwei Kondensatoren in etwas komplexeren Widerstandsschaltung: Hallo. Ich habe im Rahmen meiner Ausbildung solch eine Aufgabe bekommen [ATTACH] Berechnen muss ich: 1. Die Spannung an den Cs wenn die Cs...
  5. Kondensator laden wofür Vorwiderstand?

    Kondensator laden wofür Vorwiderstand?: Hallo liebes ElektronikForum, Ich bin nicht gerade der beste Schüler im Bereich Elektrotechnik ;) meine Aufmerksamkeit gilt in meiner IT...