1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

Diskutiere Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger) im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, meine Eigentumswohnung befindet sich gerade in Planung (Neubau). Da das Ganze über einen Bauträger läuft, habe ich vorab ein paar...

  1. #1 Batschge, 14.07.2009
    Batschge

    Batschge Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    meine Eigentumswohnung befindet sich gerade in Planung (Neubau). Da das Ganze über einen Bauträger läuft, habe ich vorab ein paar Fragen an euch als Experten bzgl. der Kosten. Es wäre super, wenn ihr mir eure Erfahrungen schildern könntet.

    In der Standardplanung wurde vom Bauträger eine normale Telefonverkabelung mit 4 Dosen vorgeschlagen.

    Diese Verkabelung möchte ich gern komplett durch CAT7 Netzwerkkabel inkl. entsprechender Dosen ersetzen (mit zentralem Anschlussraum). Die Verkabelung soll für Telefonie und Internet etc. genutzt werden.

    Habt ihr Erfahrung damit, ob solche entfallenen Telefondosen und -kabel inkl. der entsprechenden Installationsarbeiten entsprechend vom Bauträger vergütet werden, wenn sie nicht anfallen (sollte ja eigentlich so sein)? Falls ja, gibt es Richtwerte/Planungskosten pro Dose und Kabel?

    Gibt es für Netzwerkverkabelung auch grobe Richtwerte pro Dose und Kabel inkl. der relevanten Installationsarbeiten?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Erwin1965, 22.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2009
    Erwin1965

    Erwin1965 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Also eine Preis für Material, Verlegung und Anschluss kann ich dir nicht sagen.
    Hast du mal den Bauträger gefragt, was das bei ihm kosten würde???

    Ich hab zuhause in jeden Raum (ausser Bad, G-WC und Keller) jeweils eine Doppeldose liegen. Die Wände hat man nur einmal offen ;-)
    Würde lieber eine mehr legen lassen, als das du dich später ärgerst, das dir eine fehlt.

    Eine Netzwerkdose mit Doppelanschluss kostet um die 12€
    1m Cat6 Kabel einfach um die 0,50-0,60€
    1m Cat6 Kabel Doppelt um die 1,50€

    1 M Cat7 Kabel Doppelt um die 1,7€
     
  4. #3 Batschge, 22.07.2009
    Batschge

    Batschge Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Also der Bauträger hat 130 Euro pro Duplex-Dose inkl. Kabel und Verlegung als Preis genannt. Die Preis ist interessanterweise komplett unbhängig von der Kabellänge. Kommt mir schon etwas seltsam vor, allerdings kann ich auch den Arbeitsaufwände (Schlitz klopfen, Leerrohre verlegen) nicht gut abschätzen. Ich werd mir den Preis mal etwas genauer aufschlüsseln lassen.
     
  5. #4 Elektro, 22.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Sicher das Rohr dabei ist?
     
  6. #5 Batschge, 22.07.2009
    Batschge

    Batschge Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Das war zumindest mal meine Meinung, aber danke für den Hinweis - da frag ich noch mal nach :-)
     
  7. #6 Lötauge35, 22.07.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)


    also das wären dann 8 Anschlußdosen,
    4Stück in den Räumen und 4 Stück im Anschlußraum.
    ( es müssen ja beide Enden der Leitung auf Dosen beschalten werden.)
     
  8. #7 Batschge, 22.07.2009
    Batschge

    Batschge Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Genau - es müssten insgesamt 8 Dosen installiert werden.
     
  9. #8 Elektro, 22.07.2009
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Auch Verlegung in Rohr ( Nur zum Schutz) und austauschbar in Rohr, ist ein unterschied.
     
  10. #9 Batschge, 22.07.2009
    Batschge

    Batschge Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Wow - dieses Forum ist echt genial. Danke für die Tipps!
     
  11. #10 Michael, 23.07.2009
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

    Hi,

    die reinen Materialkosten sind sehr gering. Für 6 Doppeldosen Cat 6a (Cat7 mit Cat 6 Steckern und Werten) Inklusive Kabel und Patchfeld vielleicht 250,-€.

    Hier habe ich mal zusammengeschrieben wie so etwas aussieht:

    http://www.elektrikforen.de/netzwer...zwerk-einrichten-planen-und-installieren.html

    Und hier ein weiterer Beitrag dazu:

    http://www.elektrikforen.de/netzwer...und-datenverkabelung-f-r-einfamilienhaus.html
     
Thema:

Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger)

Die Seite wird geladen...

Kosten für Netzwerk- und Telefonverkabelung in Neubauwohnung (Bauträger) - Ähnliche Themen

  1. Bruttokosten für elektr. Energie zweier Motoren im Jahr

    Bruttokosten für elektr. Energie zweier Motoren im Jahr: Es existieren zwei Motoren. Der durchschnittliche Wirkungsgrad ist 0,7. Motor M1 läuft im Jahr 861 Stunden. Motor M2 läuft im Jahr 888 Stunden....
  2. Kosten für die Kompensation von Asynchronmaschinen

    Kosten für die Kompensation von Asynchronmaschinen: Liebes Forum, hat Jemand eine Idee wie hoch man die spezifischen Kosten für die Blindstrom-Kompensation von Asynchronmaschinen ansetzen sollte....
  3. Frage zu KVA - Kosten für Zählerschrank

    Frage zu KVA - Kosten für Zählerschrank: Ein freundliches "Hallo" in die Runde. Aus privaten Gründen, planen wir die teilweise Vermietung eines Hauses und ich habe mir ein Angebot eines...
  4. Kosten für Elektroinstallation

    Kosten für Elektroinstallation: Hallo! Ich habe mal eine Frage. Ein Bekannter hat mir heute erzählt er hat eine kleine Wohnung (1-Zimmer, Bad, Flur mit Vorrichtungen für Küche)....
  5. Kosten für Neue Verteilung + Prüfung etc.

    Kosten für Neue Verteilung + Prüfung etc.: Hallo! Habe mal eine Frage. Und zwar, kann jemand ungefähr abschätzen was es kosten würde eine Firma mit folgendem zu beauftragen: Eine HV...