1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

Diskutiere Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen. Welcome Nachdem unser Bosch KGS nun 2 Jahre unbenutzt in Keller stand wurde er wiedererweckt. => Transport + 24h Ruhe Nun...

  1. maddin

    maddin Guest

    Hallo zusammen. Welcome
    Nachdem unser Bosch KGS nun 2 Jahre unbenutzt in Keller stand wurde er wiedererweckt.
    => Transport + 24h Ruhe

    Nun besteht folgendes Problem im Kühlteil:
    Selbst auf der niedrigsten Stufe springt der Kompressor an und schaltet sich nicht mehr ab (-5°C im Innenraum). Klingt also schwer danach das es das Thermostat ist... :mad:

    Ich habe aber auf der Rückseite 2 Stellschrauben entdeckt die links vom Kompressor sitzen und weiss nicht für was die sind :confused:

    Was können das für (Kunststoff-)Schrauben sein??? :stupid:
    Wo bekomme ich günstig ein neues/gebruachtes Thermostat her?

    Gruss Maddin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chemo

    Chemo Guest

    AW: Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

    Hallo,

    es muss nicht unbedingt das Thermostat sein. Wenn ein Kühlschrank lange steht kann es auch sein, dass die Kühlflüssigkeit nicht mehr in Ordnung ist. D.h. das es evtl. eine Verstopfung in den Kühlleitungen gibt und somit das Thermostat immer mehr nachregeln muss und es so zu dieser falschen Temperatur kommt. Falls es doch am Thermostat liegt, einfach mal bei ebay schauen oder mal den Hersteller fragen.

    MfG
     
  4. maddin

    maddin Guest

    AW: Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

    hm falls die Leitung verstopt ist kann man da was machen oder das Prüfen?

    Ich hab echt 0-Ahnung von Weissen Geräten...bei Pc`s ist es anders herum. :D


    Gruss
     
  5. Chemo

    Chemo Guest

    AW: Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

    Nun ja das weiß ich leider auch nicht so genau, ich glaube da gibt es schon Möglichkeiten, aber dazu braucht man bestimmt ein paar Gerätschaften. Man kann bestimmt die Leitungen "durchblasen" und dann neue Kühlflüssigkeit einfüllen, aber so einfach ist das bestimmt nicht.
     
  6. #5 Matthias, 08.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

    Hallo,
    das lässt sich doch leicht prüfen, ob es das Thermostat ist. Meist sitzt das Teil unter dem Stellrad.
    - Netzstecker ziehen!!!!!
    - Das Rad abziehen.
    - Abdeckung abnehmen (meist geschraubt).
    - Dahinter sitzt dann das Thermostat.
    - Kabel vom Kontakt abziehen, Kabel und Kontakt isolieren.
    -
    Netzstecker stecken.
    - Wenn es daran lag, dann sollte der Kompressor nun nicht mehr laufen.
    - Thermostat: Gibt es als Ersatzteil überall zu kaufen. Auch wenn es immer wieder das Gegenteil behauptet wird: Ja, man kann ein Austauschteil nehmen, und nein, die Schalttemperaturen sind nicht unbedingt entscheidend, da ein Kühlschrank des Herstellers A genauso wie vom Hersteller B auch nur kühlen kann.
    Wem das alles zuviel Arbeit ist: Schaltuhr, zyklisch kühlen...

    Gruß,
    Matthias

    P.S.: Wenn die Leitungen wider Erwarten verstopft sein sollten, dann kann auch der beste Kühlschrank nicht kühlen, da dann der Kühlkreislauf überhaupt nicht in Gang kommt. Außerdem wüsste ich auch nicht, wie z. B. Frigen einen Klumpen bilden soll. Es handelt sich um ein Gas oder um eine Flüssigkeit, die nicht unbedingt zur Klumpenbildung neigt.
     
  7. #6 Caterer, 19.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2007
    Caterer

    Caterer Guest

    AW: Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

    Hallo Maddin,
    Der Grund warum ich hier Forumsteilnehmer wurde war ebenfalls der Kühlschrank.
    Wir aktivierten einen eingelagerten Kühlschrank in unseren neuen küche.
    Wahrscheinlich haben wir nach Transport, einbauen, zuschnell den Schrank in Betrieb genommen.
    Ergebnis war, der Kühlschrank vereiste und der Kompressor war im Dauerlauf. So wie bei Dir!
    Ich suchte eine Einbauanleitung für K-Th.
    Ich baute den Th aus, nahm die E-Nummer und den TH zum Großhändler mit und bestellte ein neues Ersatzteil. Preis 30 Euronen vier Tage Wartezeit.
    Beim Ausbau des Th bemerkte ich ölige Flüssigkeit am Th. gehäuse. Ein Indiz, das die Membrane gerissen war und der Th futsch ist.
    Auch wenn Du keine Fachkraft im Sinne der VDE bist , kannst Du den Kühlschrank rep. du Mußt bei den Arbeiten das Gerät stromlos machen.
    Mattias schreibt genau wo der TH sitzt.
    Dieses Gehäuse mußt Du aus dem Stecksockel ziehen, zugrichtung im rechten Winkel zur einbaulage des Gehäuses.
    Geht meist etwas schwer.
    Dann hast Du ein Modul, bestehend aus dem Lampensockel und Gehäuse für den Th in der hand.
    Achtung das Gehäuse ist mit ca 60 cm langen kapillarrohr ,das eingeschoben wird in die Gehäusewand des Kühlschrank verbunden, Dieses Kapilarrohr vorsichtig aus der Gehäusewand mit dem Th-Modul herausziehen. nicht knicken oder gar abschneiden.
    In diesem Geh.-modul befindet sich der TH.
    Bevor Du ihn ausbaust, schreibe Dir die Steckerbelegung auf, daß Du den neuen Th wieder richtig beschaltest..
    90% aller Störungen wie Du und ich sie hatten sind kaputte TH.
    Wenn Du einen *** -Kühlschr. hast wird der TH mit 3 adern verbunden.
    das Ausw. des TH ist easy, wenn Du so vorgehtst , wie ich es Dir beschrieben habe.
    Der Einbau des neuen Th im Kühlschrank hat noch eine Tücke.
    Wenn Du das Kapilarrohr in das Loch einführst, knicke es nicht. das Rohr muß nach dem Aufwickeln leicht gebogen ohne Knicke wieder wieder in seine Einbaulage eingeschoben werden.
    Am Gehäuse ist eine kontakschiebemechanik für die K-Schr.-Bel. .Der bestätigungsdorn wird in das Einbauloch eingeführt.
    Die Türschaltetaste greift dort ein. sie muß diese Schiebeschaltemechanik bedienen.
    Wenn Du das nicht beachtest, brennt auch beim Schließen noch das Licht..
    das war mein Problem.
    zwanzigmal th rein und ausgebaut, bis ichs geschnallt habe, warum das Licht nicht ausgeht. das möchte ich Dir hiermit ersparen
     
  8. #7 Matthias123, 04.03.2009
    Matthias123

    Matthias123 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

    Hallo!

    Ich hänge mich hier mal ein, da mein Kühlschrank auch nur noch die ganze Zeit kühlt und deswegen zu kalt ist.
    Ich möchte ein neues Thermostat einbauen, ich denke es wird das richtige sein, welches ich mir bestelle. Typbezeichnung stand zum Glück auf dem Thermostat.

    Jetzt habe ich aber noch eine Frage: Wie verhällt es sich mit dem Kapilarrohr? Muss ich das alte verwenden und vom alten Thermostat abziehen? Oder ist an dem neuen Thermostat bereits ein Kapilarrohr, welches ich dann in die Wand vom Kühlschrank schiebe?

    Die Steckverbindungen kann ich ja so übernehmen wie se waren, dann müsste ja alles funktionieren.
    Ich hoffe ich bekomme das hin, ich bin eher jemand mit 2 linken Händen, aber so schwer scheint es ja nicht zu sein, und günstiger als ein neuer Kühlschrank.

    Achja, falls das noch wichtig sein sollte: Ich habe einen Körting HI 1525, das Thermostat ist ein "620006397 THERMOSTAT 077B6095 FR GORENJE540264" laut Beschreibung beim Thermostatlieferant.

    Danke schomal für alle Antworten!
     
Thema:

Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt?

Die Seite wird geladen...

Kühlschrank Bosch KGS - Thermostat defekt? - Ähnliche Themen

  1. Bosch Kühlschrank KTL 1430, Problem mit Einbau Temperaturregler

    Bosch Kühlschrank KTL 1430, Problem mit Einbau Temperaturregler: Liebes Forum, bin neu hier und habe folgendes Problem: Ich habe die Tage den Temperaturregler aus meinem Kühlschrank ausgebaut, da mir da mal...
  2. Kühlschrank Bosch KGV-2604/06 kühlt nicht mehr

    Kühlschrank Bosch KGV-2604/06 kühlt nicht mehr: Hallo, ich habe einen Bosch Kühlschrank mit Gefrierteil was schon längere Zeit rumstand. Damals bevor es ausser Betrieb genommen wurde...
  3. Kühlschrank Bosch KIF 2440/31 Temperaturregelung

    Kühlschrank Bosch KIF 2440/31 Temperaturregelung: Hallo, ich bin neu hier und finde das Forum wirklich toll. Nun zu meinem Problem: Wir haben einen Kühlschrank der Marke Bosch KIF 2440/31...
  4. Problem Bosch Kühlschrank KIR16E1 - Eis

    Problem Bosch Kühlschrank KIR16E1 - Eis: Hallo, habe seit ein paar Wochen ein Problem mit dem Kühlschrank. Ist ein kleiner integrierter. Problem: Thermostatregler steht auf Stufe 1, 2...
  5. Bosch Kühlschrank

    Bosch Kühlschrank: Ich habe einen Bosch Kühlschrank, Typ KSU 3102, etwa 10 Jahre alt. Es trat plötzlich folgende Störung auf: Er kühlt nicht mehr. 10 Minuten nach...