1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

Diskutiere Kühlschrankthermostat testen - Wie ? im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ? @bigdie, Danke, aber soviel Entgegenkommen hatte ich gar nicht erwartet. Wie kommst Du Dir eigentlich...

  1. #21 Pinguin, 26.04.2015
    Pinguin

    Pinguin Strippenzieher

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    @bigdie,
    Danke, aber soviel Entgegenkommen hatte ich gar nicht erwartet. Wie kommst Du Dir eigentlich vor? Hast Du meine Eingangsfrage denn gar nicht gelesen? Mir ging es nicht um einen Link, wo man Thermostate kaufen kann. Den findet jeder, der lesen und schreiben kann selbst. Auch ich. Ein Forum besuche ich um Fragen zu stellen und Antworten darauf zu bekommen. Nicht um Worte los zu werden und die Wortergüsse Anderer zu geniessen. Ich stelle nochmals klar, bisher ist es Dir nicht gelungen eine fundierte Antwort auf meine Fragen zu geben. Und nun noch eine Bitte : Lass es gut sein. Solsche Kommentare wie mit der Katze und dem mangelnden Begreifen brauchst Du in einem Forum nicht aus zu breiten. Vielleicht findest Du an anderer Stelle Interessenten dafür. Und ich bin mir noch immer nicht sicher, ob Du wirklich Recht hast...
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir der
    Pinguin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Wenn du den Link angeschaut hättest, dann wäre auch dir aufgefallen, das unterschiedliche thermostate gibt, für unterschiedliche Kühlschrankarten. Und schon daraus kann ein denkender Mensch eigentlich schließen, das es ein 0815 elektronischer Thermostat aus Fernost nicht ersetzen kann. Um nur die Temperatur im Schrank zu regeln braucht man den Fühler nicht an den Verdampfer zu klemmen sondern irgendwo in den Schrank. Das ist eingentlich das nächste Indiz, woraus man schließen sollte, das ein normaler Thermostat nicht zufriedenstellend funktioniert. Und wenn das über deinem Horizont liegt, dann kann ich nichts dafür.
     
  4. #23 Elektrorentner, 27.04.2015
    Elektrorentner

    Elektrorentner Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Oh Oh, was geht denn hier ab? Sollen das qualitative Antworten dieses Forums sein, oder nur eine nicht weiter zu bewertende Meinung eines Teilnehmers sein?

    Was soll eigentlich dieser diffuse Unsinn bezüglich elektronischen Thermostaten, die angeblich nur einen definierbaren Einschaltpunkt haben, sonst nichts?
    Sowas unglaublich unlogisches wird es wohl kaum geben, weil sowas dann nicht Thermostat genannt werden dürfte. Bei den typischen Thermostaten gibt es immer einen Schaltpunkt und eine Hysterese.
    Egal ob mechanischer oder elektronischer Typ!

    Ich habe hier eine Platine eines Großkühlschrankes eines Markenherstellers liegen, da ist ein Atmega 168, zwei Triacs, ein Kondensatornetzteil drauf. Steckverbinder für Netz, Kompressor, zwei NTC und einem weiteren Board für Anzeige und Temperatur Vorwahl. Da kann also nur eine Temperatur vorgewählt werden, die zweite wird definiert durch die Hysterese. So ist das nunmal, es gibt eine definierte "Solltemperatur" die andere wird definiert durch die Hysterese. Egal ob mechanisch oder elektronisch.

    Man muss nur unterscheiden, ob dieses Thermostat für Kühl- oder Heizzwecke verwendet werden soll :-)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Wolln wir wetten, das das China Teil ein stink normales Thermostat ist, mit 1-2° Hysterese, und da kein Atmega drauf ist, der in modernen Kühlschränken mehrere Temperaturzonen überwacht und dazu nicht nur den Kompressor sondern auch diverse Lüfter im Kühlraum und Magnetventile im Kühlkreislauf ansteuert
     
  6. #25 Elektrorentner, 28.04.2015
    Elektrorentner

    Elektrorentner Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Okay, dann verwette doch dein Haus incl. Grundstück, Frau und Kinder ;-) Mein zweiter Wohnsitz wäre dann wo, welchen Notar kann ich bestellen zur Wetteinlösung? Was bist du denn für Einer? Wenn du oft so in diesem Forum argumentativ unterwegs bist.

    Der Korpus des Großkühlschrankes liegt draußen im Garten, dient dort als kleineres Hochbeet. Kompressor, Elektronik, Lüfter und Tür sind ausgebaut. Funktionierte alles einwandfrei. Zum Totalschaden wurde dieser Markenkühlschrank wegen Kühlmittelverlust.

    Es sind sogar zwei Atmega 168 verbaut. Auf der Displayplatine mit den Tastern ist auch so einer. Diese Dinger kosten die Einkäufer nichtmal einen Euro. Etc.
    Es sind zwei NTC verbaut, die beide Mittig im Abstand von 10 cm im Kühlraum hinter eine Blende saßen.
    Beide Platinen sind nicht voll bestückt. Sie besitzen nur das, was für dieses Kühlschrankmodel nötig ist. Die Prozessoren unterhalten sich über I2C.

    So, nun suche dir ein neues Zuhause + neue Frau und verabschiede dich von deinen Kindern. Du hast deine Wette verloren.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Wieso sollte ich? das Teil aus China was er bei ebay bestellt hat, ist garantiert nicht so einer.
     
  8. #27 Pinguin, 28.04.2015
    Pinguin

    Pinguin Strippenzieher

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    @Elektrorentner
    meinst Du, dass sich das wirklich lohnt? Nicht dass Du nachher dich über Deinen Gewinn sogar ärgerst.

    @bigdie
    ich warte noch immer auf eine Erklärung WARUM ein einfaches elektronisches Thermostat die Aufgabe, einen Külschrank zu regeln, nicht erfüllen kann? Wenn Du keine Ahnung davon hast, ist es kein Problem. Ich weiß ja auch nicht richtig Bescheid. Dann aber sei doch einfach ruhig und warte interressiert ab, bis sich jemand meldet, der Ahnung hat. Alle die vielen Worte, die Du bisher hier ausgeschüttet hast, haben nicht die geringste Antwort auf meine WIE-Frage gegeben. Die zweite Frage, die aus unserer Unterhaltung entstanden ist, nämlich die WARUM-Frage, beantwortest Du auch nicht. Warum gibst Du dann hier in diesem Faden soviel ungebetenen Behauptungen, Worte, Gedanken oder Ideen, die wirklich nicht weiterhelfen, ab.
    Also, wenn Du keine Ahnung hast, dann verschone uns mit Deiner Unwissenheit, wie es wohl auch noch ein paar Hundert andere Leser meiner Frage von sich aus tun. Bei denen bedanke ich mich. Bei Dir fällt mir dies bisher äusserst schwer. Es grüßt der Pinguin mit dem kaputten Kühlschrank
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Ich hab es zwar schon mal erklärt, aber nun zum letzten mal
    Ein einfaches Thermostat regelt die Temperatur mit immer gleicher Hysterese.
    Ein Kühlschrankthermostat hat einen konstanten Ausschaltpunkt und du verstellst nur den Einschaltpunkt, änderst also die Hysterese. Wenn du also einen elektronischen Thermostat hast, der unabhängig von der eingestellten Temperatur bei 0,5° abschaltet, dann kannst du den einbauen wenn nicht, wird es Murks.
     
  10. #29 Pinguin, 28.04.2015
    Pinguin

    Pinguin Strippenzieher

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Ist es jetzt gut ????
     
  11. #30 Jörg67, 29.04.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

    Eigentlich ja, er hat es gut erklärt. Also ich hab's verstanden.

    Nur eins hab ich nicht verstanden: warum macht man das eigentlich so?
     
Thema:

Kühlschrankthermostat testen - Wie ?

Die Seite wird geladen...

Kühlschrankthermostat testen - Wie ? - Ähnliche Themen

  1. Kühlschrankthermostat Schaltzustand

    Kühlschrankthermostat Schaltzustand: Hallo Forum, mal eine Frage an die Kühlschrankspezialisten unter euch. Ich habe zwar diesen Thread gefunden, aber der verzettelt sich leider...
  2. Kühlschrankthermostat austauschen

    Kühlschrankthermostat austauschen: Ich habe einen Küppersbusch Einbaukühlschrank Typ: IKE 159-4. Da die Kühlschranktemperatur nicht unter +12 °C sinkt, der Kompresser aber wie...
  3. Kühlschrankthermostat wechseln

    Kühlschrankthermostat wechseln: Hallo Experten! Help Dank eurer zahlreichen Beiträge hier konnte ich feststellen, dass mein Kühlschrankthermostat defekt ist. Nun habe ich...
  4. Kühlschrankthermostat wechseln

    Kühlschrankthermostat wechseln: Hallo Experten! Dank eurer zahlreichen Beiträge hier konnte ich feststellen, dass mein Kühlschrankthermostat defekt ist. Nun habe ich breits ein...
  5. Tipps wie Flurschaltung zu testen bzw. reparieren

    Tipps wie Flurschaltung zu testen bzw. reparieren: seit einigen tagen ist die Flurschaltung defekt, das heißt, plötzlich braucht es eine bestimmte Kombination, um Licht zu haben ... zwei Schalter...