1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

labornetztgerät

Diskutiere labornetztgerät im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: labornetztgerät Moin.. Die alten Märklintrafos geben Wechselspannung aus, so kenn ich es auch. Die Leistungsabgabe habe ich allerdings...

  1. #21 oberwelle, 14.07.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: labornetztgerät

    Moin..

    Die alten Märklintrafos geben Wechselspannung aus, so kenn ich es auch.
    Die Leistungsabgabe habe ich allerdings nicht über 5A in Erinnerung..

    Allerdings fallen die Trafos unter "Spielzeug" und sollten absolut Kurzschlußfest sein.
    Hat den der Trafo ab und zu abgeschaltet ( Biemetallschalter ) ?

    Aber wie schon zuvor geschrieben, ein Foto könnte helfen.


    OW
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mauser

    mauser Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: labornetztgerät

    der Trafo von Märklin hat durchgehen nen heißen Draht geliefert :) habe den aber leider nicht mehr, daher kann ich kein Foto machen.

    Reichelt Elektronik hat sich auf meine Anfrage hin zurückgemeldet und mir mitgeteilt, dass das Gerät kurzschlusssicher ist und daher nicht mit meinem Vorhaben kompatibel ist. Ein anderes können sie mir auch nicht empfehlen.

    Und ich dachte bei einem Labornetzteil kann ich einstellungen treffen wie ich will *lach* Labor und experimente und so jiha.

    Bleibt also nur die Möglichkeit der 2 Autobatterien, aber das wäre dem Draht zu viel haha
    oder ich machs mir selber mit dem hier seite - Page: 30 of 105

    Habe noch einen alten Trafo rumstehen. Auf dem Papier sind aufdrucke 11=0V 20 =18V; heiß das also bei dem Anschluss 20 kommt 18 Volt zustande? Weiterhin ist auf dem Papier abgedruckt das 1-7 = 220V sind, schließe ich hier also 220V an?
    An welchem Anschluss wird der Trafo geerdet? Verträgt der Wechselspannung? Der Hat 90 VA, sind das also bei 18 V 5 A?

    mfg marwin
     
  4. #23 der lektro, 14.07.2015
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    3
    AW: labornetztgerät

    Nun mach dem Netzteil keinen Vorwurf, es ist für dein Vorhaben halt das verkehrte Gerät. Bei einem alten Trafo wäre ich sehr vorsichtig, man weiß ja nie... Mach doch mal ein Fotto.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: labornetztgerät

    Das mit den Autobatterieen war ein Witz, da ist dein Draht weg, eh du dich versiehst. Und der Märklintrafo war bestimmt nicht im Orginalzustand sondern umgewickelt.
    Du brauchst ganz einfach gesagt eine niedrige Spannung und einen hohen Strom. Evtl kannst du so ein Teil an dein Netzteil hängen
    DC-DC CC CV Buck Converter Step-down Power Supply Module 7-32V to 0.8-28V 12A F5 | eBay
    Das Netzteil stellst du auf 24 oder 30 V ein und den Step Down Wandler auf 2V. Der bringt dann 12A vieleicht reicht das um den Draht heiß genug zu machen, ansonsten kannst du auch 2 solche Teile parallel betreiben
     
  6. mauser

    mauser Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: labornetztgerät

    IMG_20150714_133708.jpg

    das ist er :)
    mit dem stepdownwandler hört sich aber auch interessant an
     
  7. #26 der lektro, 14.07.2015
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    3
    AW: labornetztgerät

    Bei 12 Volt bringt er 7,5 Ampere. Reicht das?
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.731
    Zustimmungen:
    79
    AW: labornetztgerät

    Der war mit Sicherheit nicht auf 12 V geklemmt. Sondern eher zwischen Klemme 4 und 10 ergibt 2 V oder Zwischen der Klemme für 9,5V und 12V was 2,5V ergibt.
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    41
    AW: labornetztgerät

    Was denn fürn Draht? Material, wenn bekannt Ω/m.


    Gruß Gert
     
  10. #29 süddeutshland_elektriker, 16.07.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: labornetztgerät


    Das ist erstens KEIN Märklin Trafo, und zur Spannungswahl hat bigdie ja schon den richtigen Hinweis gegeben.

    Was Du benötigst ist ein Kleinspannungstrafo, möglichst regelbar.
    Kriegst Du
    z.B. unter kleinanzeigen.ebay.de . Da kannst D mal nach Leybold oder Phywe suchen. sind meist rot oder grau eingehauste Trafos mit dem ganzen Sicherungsgedöns und der nötigen Sicherheit für Bastelzwecke (Schutztrennung, Überlastschutz,....)
     
Thema:

labornetztgerät