1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laderegler passend zum Modul??

Diskutiere Laderegler passend zum Modul?? im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo Leute, ein Kollege braucht für seinen Fischteich eine Teichbelüftung. Da es an diesem Teich keine Stromversorgung gibt soll ich das Problem...

  1. #1 frichris90, 11.06.2013
    frichris90

    frichris90 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ein Kollege braucht für seinen Fischteich eine Teichbelüftung. Da es an diesem Teich keine Stromversorgung gibt soll ich das Problem mit Sonnenenergie lösen.
    Da es sich um Sonnenenergie handelt, habe ich einen Gleichstrommotor rausgesucht, damit man sich den Wechselrichter sparen kann.

    12V DC Brüstenlosem Wasserpumpe DC50C-1240 Mit Hochleistung Und Wasserdicht | eBay


    Meine Frage:

    Die entstehende Systemspannung kann ja laut Angabe bis 1000V ansteigen. Welchen Laderegler würdet ihr mir empfehlen, bzw. passt der ausgesuchte Laderegler zum Modul?????

    http://www.amazon.de/SOLARPANEL-SOL...VORK/ref=pd_bxgy_hg_img_z/280-1586239-6697657

    http://www.amazon.de/lux-pro®-20A-SOLAR-LADEREGLER-12V/dp/B005L9GO00/ref=pd_bxgy_diy_img_y


    Vielleicht ist meine Lösung auch totaler Schwachsinn und ihr könnt mir was viel besseres empfehlen. Darüber wäre ich sehr glücklich.


    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Laderegler passend zum Modul??

    Verstehe nicht, was du meinst.

    Willst du einen AKKU anschließen, oder soll die Pumpe nur laufen, wenn die Sonne scheint?
     
  4. #3 frichris90, 11.06.2013
    frichris90

    frichris90 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laderegler passend zum Modul??


    Ja der Laderegler soll einen Akku laden, der dann die Pumpe speist. Es ist ja nur ein Vorschlag von mir, ich bin mir sicher, dass es bessere Möglichkeiten gibt.


    (Laut Beschreibung der Pumpe soll sie nicht mehr als 12V abbekommen.)
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Laderegler passend zum Modul??

    Also es gibt im Prinzip 2 Möglichkeiten
    1. Pumpe läuft nur so lange, wie die Sonne scheint und die Energie reicht.
    2. Die Pumpe soll unabhängig vom Wetter täglich eine bestimmte Zeit laufen.

    1. Möglichkeit ist relativ easy, Das 100W Teil wird wahrscheinlich reichen, die Pumpe im Sommer täglich 4-5 Stunden laufen zu lassen wenn die Sonne scheint. Bei Regen und Bewölkungkannst du es vergessen.
    2. Für die 2.Möglichkeit brauchst du einen riesigen Akku und je nachdem wieviel Stunden die Pumpe laufen soll wahrscheinlich 5-10 von den 100W Teilen.
     
  6. #5 frichris90, 12.06.2013
    frichris90

    frichris90 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laderegler passend zum Modul??

    Mit dieser Methode wäre ich komplett zufrieden. Aber wie soll ich das realisieren???

    Wie oben schon beschrieben, braucht der Gleichspannungsmotor 12V, aber das komplette Solarmodul hat kann ja bis zu 1000V führen. Wie soll das funktionieren, ohne das der Motor kaputt geht.

    Deswegen habe ich auch gedacht, dass man es über den Laderegler bewerkstelligen könnte.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Laderegler passend zum Modul??

    Das Solarmodul kann keine 1000V erzeugen. Es isoliert für 1000V, damit es keine Überschläge gegen Erde gibt, wenn man z.B. 30 davon in Reihe schaltet. Die Leerlaufspannung eines solchen Moduls liegt bei etwas über 20V. Wahrscheinlich würde das dem Motor nicht schaden, weil unter Last wirst du selbst bei voller Sonneneinstrahlung wohl kaum mehr als 16V haben. Wenn du aber sicher gehen willst, das die Pumpe keinen Schaden nimmt, dann würde ich sowas dahinter schalten
    http://www.***.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=28606
    Die 3*** im Link musst du durch e l v ersetzen. Dazu brauchst du aber noch ein Multimeter um die 12V einzustellen.
     
  8. #7 Lötauge35, 12.06.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Laderegler passend zum Modul??

    die 1000V giebt es nur wenn du 50 Module in Reihe schaltest. ;-)
     
  9. #8 frichris90, 13.06.2013
    frichris90

    frichris90 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laderegler passend zum Modul??

    Super. Danke für die vielen und hilfreichen Antworten.

    Also mit dem Festspannungsregeler und mit dem von mir beschriebenen Modul würde die Sache hinhauen?
     
  10. #9 Lötauge35, 13.06.2013
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Laderegler passend zum Modul??

    keine Ahnung ob das direkt am Modul mit dem Regler funktioniert. Ohne Puffer brauchst du einen Pumpenmotor der keinen großen Anlaufstrom erfordert.
     
Thema:

Laderegler passend zum Modul??

Die Seite wird geladen...

Laderegler passend zum Modul?? - Ähnliche Themen

  1. Solarmodul mit Laderegler an eine Autobatterie

    Solarmodul mit Laderegler an eine Autobatterie: Hallo, ich würde gern wissen ob es so einfach funktioniert eine kleine Solaranlage für einen Garten zu bauen... Solarmodul: Solarmodul...
  2. Solarzelle dimensionieren und Laderegler für 5 Volt 1,5A Anwendung

    Solarzelle dimensionieren und Laderegler für 5 Volt 1,5A Anwendung: Hallo zusammen, ich würde gerne eine "kleine" Solar Applikation entwerfen. Mein Verbraucher benötigt eine Spannung von 5V und zieht maximal...
  3. Solar Laderegler und Akku

    Solar Laderegler und Akku: Hallo, ich versuche schon lange eine Solarladestation zu bauen. Siehe hier:...
  4. Laderegler

    Laderegler: Hallo zusammen. Ich hoffe das ich hier richtig bin. Wenn nicht Bitte verschieben. Anbei hoffe ich das mir hier geholfen wird. Zu meiner Frage....
  5. Laderegler nur mit Dioden

    Laderegler nur mit Dioden: Hallo, hoffe das ich hier nicht ganz falsch bin mit meiner Frage. Möchte meine gebrauchten Autobatterien mit einem Solarpanel aufladen (aber ohne...