Ladevorgang; Autobatterie

Diskutiere Ladevorgang; Autobatterie im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, hoffentlich kann mir hier jemand weiterhelfen :). Ich versuche den Ladevorgang von Autos zu verstehen. Die Batterie wird ja von der...

  1. consti

    consti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hoffentlich kann mir hier jemand weiterhelfen :).
    Ich versuche den Ladevorgang von Autos zu verstehen.
    Die Batterie wird ja von der Lichtmaschine geladen, wie wird sie aber geschützt, dass sie nicht ständig "überladen" wird.
    Wird sie bis zu einem bestimmten Maß geladen, und dann"zack", nicht mehr und ergo wird auch die Lichtmaschine entlastet?

    Kann ich meine Lichtmaschine entlasten, wenn ich meine Autobatterie jeden Abend Lade, oder ändert sich das mit den Verbrauchern nicht, und der Wagen bezieht immer noch seinen Strom wärend der Fahrt von der Lichtmaschiene?

    Habe diesbezüglich gelesen, dass man den Energiehaushalt mit Solarpaneln erleichtern kann, verstehe ich das richtig, dass kontinuierlich die Batterie geladen wird?
    Lotus Eco Elise: Der englische Hanf-Renner - Auto News - Magazin - MSN Auto

    Vielen Dank für eure Antworten,

    Lg,
    Consti
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 15.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Ladevorgang; Autobatterie

    Hallo,
    für das Laden der Auto-Batterie ist der Laderegler zuständig (such mal im Netz nach "Laderegler").
    Der Laderegler regelt die Spannung der Lichtmaschine so, daß 13,8 V am Bleiakku ankommen. Wenn die Batterie leer oder nicht ganz voll ist, fließt ein Ladestrom. Ist die Batterie voll, hat sie eine Ladeendspannung von 13,8V und es fließt kaum noch Ladestrom.

    Wenn Du viel ohne Licht, Scheibenwischer, Lüftergebläse und andere "dicke" Stromverbraucher fährst, wird die Batterie nach dem Starten immer recht schnell wieder voll sein.
    Wenn viele Verbraucher an sind, z.B. im Winter, und der Motor im Stand läuft, kann die Lichtmaschine u.U. bei hoher Strom-Belastung nicht mehr die 13,8V liefern und es wird dann zusätzlich Strom aus der Batterie entnommen.

    Die Batterie kann auch langsam leer werden, wenn häufig gestartet und nur kurze Strecken gefahren wird. Da reicht dann die Zeit evtl. nicht aus, die Batterie nach der Entnahme des hohen Start-Stromes wieder voll zu bekommen.

    Insofern kannst Du die Batterie eigentlich nicht entlasten, wenn Du nach dem Starten einige Kilometer fährst und die Batterie wieder ihre 13,8V hat, also voll ist.
     
  4. consti

    consti Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ladevorgang; Autobatterie

    Um der Bqtterie dqnn zusaetzlich einen Ladestrom zuzufuehren, muss dieser dqnn die Spannung der Batterie uebersteigen?
    Das waere doch gar nicht moeglich mit Solarzellen....oder koennte man da noch was mit ???transformatoren??? richten?

    Vielen Dank fuer eine Antwort.
     
  5. #4 kalledom, 20.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    23
    AW: Ladevorgang; Autobatterie

    Worin sollte der Sinn liegen, einer vollen Batterie eine höhere Spannung als die Lade-Endspannung zuzuführen, so daß sie dann gast .... kocht ... platzt :confused:

    Google mal nach "Laderegler Solarzellen".
     
  6. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ladevorgang; Autobatterie

Die Seite wird geladen...

Ladevorgang; Autobatterie - Ähnliche Themen

  1. FI fliegt raus beim Ladevorgang eines Akkus

    FI fliegt raus beim Ladevorgang eines Akkus: Hallo zusammen Ich habe das Problem, dass der FI in meinem Wohnwagen fliegt, sobald ich versuche den Lithium Ionen Akku des Movers zu laden. Ich...
  2. Auf-/Entladevorgang Kondensator

    Auf-/Entladevorgang Kondensator: Hallo Elektrotechniker, ich habe ein Problem (bzw. mehrere Probleme) bei einer Aufgabe. Ich habe alles versucht, aber ich komme einfach nicht...
  3. Autobatterie messen mit dem Multimeter; Reihenfolge wichtig?

    Autobatterie messen mit dem Multimeter; Reihenfolge wichtig?: Hallo zusammen, ich grübel die ganze Zeit (und hab auch versucht konkret was zu finden) ob es beim messen mit dem Multimeter bei einer...
  4. Schrotthaufen mit Autobatterie schweissen?

    Schrotthaufen mit Autobatterie schweissen?: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum. Ich wusste nicht genau, zu welchem Thema ich die Frage stellen soll, deswegen hier. Mein Problem: Ich...
  5. Stromessung an Autobatterie?

    Stromessung an Autobatterie?: ich will die Stromstärke an meiner Autobatterie messen, am Minuspol. Also im Nichtlaufenden Betrieb! Auto aus! Zündung aus! Habe das in Reihe mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden