1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

Diskutiere Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit. im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Nehmen wir an, ich verlasse meine Wohnung für längere Zeit - sagen wir 4 Wochen. Wenn ich die Wohnung verlasse, lege ich alle...

  1. #1 Moritzburg, 08.11.2009
    Moritzburg

    Moritzburg Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nehmen wir an, ich verlasse meine Wohnung für längere Zeit - sagen wir 4 Wochen.

    Wenn ich die Wohnung verlasse, lege ich alle Wippschalter im Stromkasten im Flur um (AUS). Muss bzw. soll ich den F1-Schutzschalter auch ausschalten, wenn alles andere ebenfalls abgeschalten ist?

    Die Verbindungen zwischen Geräten und Steckdosen in den Räumen werden vollständig getrennt. Insofern bräuchte ich keinen aktiven F1-Schalter.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Nach einem reinen FI Schalter sind sowiso immer Sicherungen nachgeschaltet, daher wird schon alles Spannungslos sein wenn du nur die Sicherungen rausnimmst.

    gruss
     
  4. #3 Moritzburg, 08.11.2009
    Moritzburg

    Moritzburg Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Hallo Brue!

    Also F1-Schalter ruhig aktiv lassen?

    Blöde Frage, aber ich weiß es einfach nicht: Wird durch den F1-Schalter Strom verbraucht wenn alle anderen Sicherungen raus sind?
     
  5. #4 Chris_75, 08.11.2009
    Chris_75

    Chris_75 Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    ist eigentlich egal es würde auch reichen wenn du nur den FI auf AUS schaltest wenn du eh alles aushaben möchtest



    Aber du denkst schon an deinen Tiefkühlschss nicht dass es eine böse Überrauschung gibt wenn du wieder kommst
     
  6. #5 Matze001, 08.11.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Hallo,

    nein dieser Verbraucht keinen Strom. Nur wenn etwas in Betrieb ist und über diesen ein relativ hoher Strom fließt verbraucht er, wie auch Sicherungen usw. einen gewissen Anteil, der ganz einfach als Wärmeverlust verloren geht.

    Um dein Gewissen zu beruhigen kannst du den FI (Nicht F1) Schalter ruhig ausschalten.
    Der Handgriff mehr oder weniger ist nicht schlimm. Denk aber daran das dann z.B. auch die Kühltruhe und der Kühlschrank ausgeschaltet sein könnten, aber wie du schreibst schaltest du ja alle Sicherungen aus, somit wäre das auch dann der Fall.

    MfG

    Marcel

    Edit: Naja, etwas zu langsam :-D Das nächste mal!

    Edit2: Was ist denn nen
     
  7. #6 Moritzburg, 08.11.2009
    Moritzburg

    Moritzburg Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Hallo Brue!

    Den Kühlschrank (kleines Tiefkühlfach) taue ich schon 1 Tag vorher ab.

    Eine Tiefkühltruhe besitze ich nicht. :-)

    Gehe in die Schweiz und eine Freundin wird aller 4 Wochen nach dem rechten sehen.
     
  8. #7 Moritzburg, 08.11.2009
    Moritzburg

    Moritzburg Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Dir auch vielen Dank! :-)

    EDIT: Stimmt! Der nennt sich FI :-) Ich interpretiere das gelegentlich als 1. :-)
     
  9. #8 Kaffeeruler, 08.11.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Wenn du so lang weg bist würde ich auf alles Aus verzichten....

    Fast alles aus, 2-3 Uhren kaufen und ab u an mit unregelmäßigen zeiten paar Lampen anwerfen damit es net ganz unbewohnt ausschaut. Einladungen sollte man nicht wg ein paar ct Stromverbrauch versenden. Ich weiß ja net wo du Wohnst


    Mfg Dierk
     
  10. #9 kalledom, 08.11.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Wenn alle Sicherungen nach dem FI-Schalter angeschlossen sind und der FI-Schalter ausgeschaltet wird, dann ist überall die Spannung weg.
    Ich würde bei der Gelegenheit die Prüftaste an dem FI betätigen; der FI-Schalter sollte sofort auslösen. Damit kann festgestellt werden, ob der FI-Schalter im Fehlerfall auslösen würde und alles abschaltet.
    Wenn der FI-Schalter ausgeschaltet ist, muß überall das Licht aus sein und die Zählerscheibe sollte sich nicht mehr bewegen.
     
  11. #10 Moritzburg, 08.11.2009
    Moritzburg

    Moritzburg Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

    Danke für deine liebgemeinte Besorgnis, aber es wissen nur die Leute die es unbedingt wissen müssen. :-)

    Es bleibt auch definitv nichts wertvolles in der Wohnung (außer Möbel). :-)
     
Thema:

Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit.

Die Seite wird geladen...

Laie hat Frage zur Abschaltung Strom bei Abwesenheit. - Ähnliche Themen

  1. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  2. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...
  3. Da staunt der Laie ; Dreieckschaltung .

    Da staunt der Laie ; Dreieckschaltung .: Schönen guten Abend in die Runde , ich habe mir ein gebrauchtes Hydraulikaggregat angeschafft mit dem ich einen Holzspalter betreiben möchte ....
  4. Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien

    Problem Strom-/Türsprechanlagenleitung - vom Laien: Hallo Forum! Das ist mein erster Besuch hier und zwar auch nur aufgrund eines Problems, bei dem ich mir nicht sicher bin, ob der Elektriker...
  5. Laienfrage über den Stromfluss

    Laienfrage über den Stromfluss: Hallo Ich habe eine PV-Anlage die den produzierten Strom ins Netzt einspeist. Es sind zwei Zähler vorhanden, der eine zählt den produzierten...