Lampe an der Decke installieren

Diskutiere Lampe an der Decke installieren im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo miteinander, ich habe heute bei der Installation einer Lampe an der Decke ein Verständnisproblem gehabt. Bevor ich mit der Installation der...

  1. #1 Svennexx, 01.07.2008
    Svennexx

    Svennexx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    ich habe heute bei der Installation einer Lampe an der Decke ein
    Verständnisproblem gehabt.
    Bevor ich mit der Installation der Lampe an der Decke begonnen habe, habe ich mit einem
    Duspol gemessen, ob Spannung an den Klemmen des Lichtanschlusses an der Decke vorliegt. Dabei habe ich 230V gemessen.
    Nachdem ich den Lichtschalter ausgeschaltet habe, habe ich probeweise noch einmal gemessen.
    Wieder habe ich 230V gemessen. Hääääääääääääää, wenn das Licht ausgeschaltet ist, liegen immer noch 230 V an?!?!?!?!
    Danach habe ich die Lampe trotzdem angeschlossen. Natürlich habe ich vordem die Sicherung rausgenommen.
    Nach der Installation der Lampe an der Decke konnte ich das Licht mit dem Schalter problemlos ein- und ausschalten.
    Wer kann mir das erklären???
    Gruß
    Svennexx
     
  2. Anzeige

  3. Sharif

    Sharif Leitungssucher

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe an der Decke installieren

    Wie hast Du gemessen ?
    Mit einem richtigen Prüfer zwischen Lampenphase und Null oder nur mit einem Lügenstift ?


    Sharif
     
  4. #3 scout-cgn, 02.07.2008
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lampe an der Decke installieren

    Hast du denn auch mit Lastzuschaltung gemessen? Auch ein zweipoliger Spannungsprüfer reagiert auf kapazitiv/induktiv eingekoppelte Spannungen.
     
  5. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lampe an der Decke installieren

    Da lob ich mir mein Unitest 2000 "gamma" :cool:
     
  6. #5 Eugenh., 03.07.2008
    Eugenh.

    Eugenh. Strippenzieher

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe an der Decke installieren

    ja das zeigt ja meistens jedes gerät aber 230v ist ein bischen viel oder?

    ich glaube da liegt ein mess fehler vor!

    Licht AnLicht Aus
     
  7. #6 scout-cgn, 03.07.2008
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lampe an der Decke installieren

    Ich habe tatsächlich schonmal eingekoppelte 230V gesehen. Die sind mit der ersten Stufe Lastzuschaltung auf 50V eingebrochen und erst mit der zweiten auf 0V (Duspol expert).
    Messfehler könnte natürlich auch sein. Das einzige was mir dazu einfällt wäre ein zusätzlicher nichtgeschalteter Außenleiter in der Dose. Die Leuchte scheint ja aber richtig angeschlossen worden zu sein.

    EDIT: Mir ist noch eine andere Erklärung eingefallen. Eventuell schaltet der Lichtschalter den Neutralleiter. Dann wäre das Licht schaltbar, bei offenem Schalter aber trotzdem 230V zwischen L und PE messbar. Dass das Murks wäre ist hoffentlich klar.
     
  8. #7 Svennexx, 03.07.2008
    Svennexx

    Svennexx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe an der Decke installieren

    ...bedeutet lastzuschaltung mit dem duspol, dass man die beiden knöpfe an den duspolgriffen bei der messung drücken muss, um induktive und kapazitative spannungen abzubauen?
    wennn ja, dann habe ich das vergessen...der lichtschalter trennt übrigens nicht den neutralleiter, aber tortzdem ein interessanter gedanke
     
  9. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lampe an der Decke installieren

    Ja....und es sind induktive Spannungen;)
     
  10. #9 Svennexx, 03.07.2008
    Svennexx

    Svennexx Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe an der Decke installieren

    vielen dank für deine antwort. kannst du mir mal ein paar beispiele für induktive und kapazitative spannungen nennen?
     
  11. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lampe an der Decke installieren

    Induktive Spannungen, treten wie der Name schon sagt durch induktion aus => Google

    Kapazitive Spannungen gibt es NICHT! Das einzige was es beim Kabel gibt sind parasitäre Kapazitäten - da hilft dir google aber sicher auch weiter;)
     
Thema:

Lampe an der Decke installieren

Die Seite wird geladen...

Lampe an der Decke installieren - Ähnliche Themen

  1. Aussen Bewegungsmelder...oder normale lampe mit Spezial birne?

    Aussen Bewegungsmelder...oder normale lampe mit Spezial birne?: Hi Frage mich was besser ist... Ein Bwm für aussen oder eine normale Aussen Lampe mit led mit Bwm.... Soll den Garten ausleuchten. Muss es ein...
  2. Lampe an anderen Schalter hängen

    Lampe an anderen Schalter hängen: Hallo zusammen Ich würde gerne eine Lampe an einen anderen Schalter hängen. Was eigenlich relativ einfach klingt, stellt sich nun als grössesres...
  3. Weitere Steckdose und Lampe in der Garage

    Weitere Steckdose und Lampe in der Garage: Hallo zusammen, ich möchte gerne von euch wissen ob ich meine Garage um meine gezeichnete Elektro Installation so erweitern kann. Meine Frage ist...
  4. klassische Nullung in der Dose für die Deckenlampenausgänge erlaubt?

    klassische Nullung in der Dose für die Deckenlampenausgänge erlaubt?: Hallo, ist folgendes erlaubt? In der DDR Plattenbauwohnung ist nur 2-adriges Alukabel verlegt. Bei allen Deckenauslässen -also wo die beiden...
  5. Bewegungsmelder an Lampe löst FI aus

    Bewegungsmelder an Lampe löst FI aus: Hallo zusammen, ich habe seit drei Jahren eine Lampe im Eingangsbereich vor meiner Haustüre. Diese verfügt über einen Bewegungsmelder. Nun wurde...