1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

Diskutiere Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, habe folgendes Problem. Meine Lampe 12V/20W ging net mehr. Also hab ich sie mal auseinandergebaut. Habe gesehen das das Kabel kaputt war....

  1. Riki86

    Riki86 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe folgendes Problem.

    Meine Lampe 12V/20W ging net mehr. Also hab ich sie mal auseinandergebaut. Habe gesehen das das Kabel kaputt war.

    Also hab ich ein neues dran gemacht.

    Hab blau und braun an den Trafo gelötet. Alles zusammengebaut, lief sie ca 1 Stunde einmandfrei. Dann ging nix mehr.

    Dann hab ich sie mal durchgessen. Prim. Seite vom Trafo hab ich 233 V was auch ok ist. Sek. seite hab ich 0 V. Das komische ist, wenn ich z.b mit dem Schwarzen Kabel messe, zeigt er mir 7 V an und wenn ich mit dem roten Kabel dran geh, zeigt er mir 3 V an.

    Was mir auch noch aufgefallen ist. Wenn ich durchgang messe piepst sogar wenn ich an der unterenseite an der birne z.b das blaue kabel messe und am trafo auf braun und blau messe. Umgedreht piest das auch. Normal muss doch nur blau/blau und braun/braun piepsen.

    Irgendwie kapier ich das grad nicht. Kann mir jemand weiter helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZeroM

    ZeroM Hülsenpresser

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

    stell doch mal eine skizze hier ein was du wo gemessen hast! hört sich ein wenig konfus an.

    wenn die lampe in ordnung ist, ist es doch ganz normal daß dein durchgangsprüfer piepst, die glühwendel is doch auch nix anderes als ein stück draht
     
  4. #3 Wuschel, 17.10.2008
    Wuschel

    Wuschel Strippenstrolch

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    2
    AW: Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

    Moin Riki86,

    Ich auch nicht :) !
    Weist Du denn was du mist? Bei meinem Multi brauche ich immer beide Strippen, Ich kann nicht nur mit Schwarz oder Rot messen. Mit welchem Messgerät und welcher Einstellung misst Du? ... und natürlich die schon erwähnte Skizze nicht vergessen, evtl wird das Problem dann klarer.


    Gruß Wuschel
     
  5. Riki86

    Riki86 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

    hi, danke für eure antworten

    ich hab wohl vergessen zu erwähnen, das ich ohne Birnchen gemessen habe. D.h ich hab von unten wo das Birnchen rein gesteckt wird bis oben zum Trafo ausgang durchgemessen.

    blau/blau - durchgang ok
    braun/braun - durchgang ok

    und jetzt was ich nicht verstehe

    blau/braun - durchgang ok
    braun/blau - durchgang ok

    also ich hätte es ja verstanden wenn das birnchen drin gewesen wäre, dann hätte ich ja auch einen geschlossen Kreislauf, aber wenn ich z.b unten wo das brinchen reinkommt das blaue kabel messe und am trafo das braune messe und mein messgerät dann pipst, mit offenem kreislauf, dann stimmt doch da was nicht.

    Das andere was ich meinte. Wenn ich vom Messgerät den schwarzen pol, z.b an das blaue Kabel unten wo der verbraucher dran kommt, dran halte, bekomm ich eine Spannung von ca. 7 Volt angezeigt. Wenn ich das rote dran halte, bekomm ich ca. 3 Volt angezeigt. Halt ich beide Pole ganz normal dann um Spannung zu messen, mess ich 0 Volt.

    Was ich nicht verstehe, wie messe ich eine spannung wenn ich vom Messgerät nur einen Pol dran halte? Das ist auch das was ich nicht in Kopf bekomme.

    Wenn ich heute nachmittag etwas zeit finde, dann mach ich mal schnell eine skizze. Hoffe ich versteht es jetzt auch so ^^
     
  6. #5 Wifebeater, 17.10.2008
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

    Schreib doch auch mal um welche Art Trafo es sich handelt gewickelt oder elektronisch.
     
  7. Riki86

    Riki86 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

    das ist ein 18 Jahre alter gewickelter Trafo. Besteht eigentlich wenn man drauf guckt, nur aus einer Primären und Sekundären Spule. Ich weis jetzt auch nicht in wiefern sich der elektronische unterscheidet.

    Nochmal zum thema, ich denk der trafo ist hin. Hab die Kabel mal vom Trafo abgeknipst und nochmal am strom angeschlossen. Bekomme da 0 V bei der Ausgangsspannung angegeben.

    Ich würde gern ein ersatz Trafo einbauen, nur hab ich leider keine ahnung was für möglichkeiten ich habe, was ich dort einbauen kann. Hab ein anderes Thema dafür gestartet was für ein trafo das ist. http://www.elektrikforen.de/elektronik-allgemein/5590-ersatztrafo-woher.html#post33535
     
  8. #7 Wifebeater, 17.10.2008
    Wifebeater

    Wifebeater Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

    Ein elektronischer Trafo hat auf der sek. Seite eine Frequenz im Khz Bereich. Dadurch das Spannung auf der sek. Seite nicht sinusförmig ist entstehen mit einem herkömmlichen Messgerät falsche Ergebnisse.
     
  9. Riki86

    Riki86 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

    muss grad nochmal aufs alte thema zurück greifen.

    Habe ja nach dem Kabelbruch, die gesamtlänge des Kabels gekürzt. War ab werk ca 1m lang das Kabel, von der Sek. Seite des Trafos zum Verbraucher. Hab es auf ca. 30 cm gekürzt. Dann ging nach ner halben stunde bis stunde der Trafo kaputt.

    Kann es daran gelegen haben, oder hat das damit nix zu tun, wie lang das Kabel ist?
     
Thema:

Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe

Die Seite wird geladen...

Lampe geht nicht mehr, brauche hilfe - Ähnliche Themen

  1. LED Deckenlampe geht kurz aus aund wieder an...

    LED Deckenlampe geht kurz aus aund wieder an...: Hallo Leute, seit einigen Tagen ist es plötzlich so, dass wenn die LED Decklampe (mit Trafo) eingeschaltet ist und ich eine Last (zb. Drucker)...
  2. Lampe geht erst nach ca.15min an

    Lampe geht erst nach ca.15min an: Hallo Ich habe folgendes Problem mit meiner Halogenlampe. Wenn man die Lampe anschaltet geht sie erst nach ca.15min an, heute ging sie gar...
  3. Aussenlampe geht nicht

    Aussenlampe geht nicht: Hallo Ich bin umgezogen und am neuen Wohnort habe ich eine Aussenlampe, welche nicht funktioniert. Dachte zuerst es sein einfach die Birne kaputt...
  4. Led Lampe geht immer defekt aber nur wenn mehrere an einer Stromleitung dran sind !

    Led Lampe geht immer defekt aber nur wenn mehrere an einer Stromleitung dran sind !: [h=3]Hallo ![/h]Ich bin irgendwie am verzweifeln. Also es geht um die 3 watt led spots die mann in E27 fassung reinschraubt und zwar ist es da so...
  5. Wie Kontrolleuchte für 3 Lampen installieren? Geht nicht ohne Aufwand?

    Wie Kontrolleuchte für 3 Lampen installieren? Geht nicht ohne Aufwand?: Hallo Ich will eine Kontrolleuchte über meine Werkstatttür anbringen, damit man immer sieht, wann dort Licht an ist. Das Problem! Ich habe 2...