Lampe im Altbau mit unverlässlichen Kabelfarben anschließen

Diskutiere Lampe im Altbau mit unverlässlichen Kabelfarben anschließen im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo alle zusammen, ich wohne in einem alten Haus,leider ist die Elektronik dem entsprechend und ich vermute mal dass hier viel selber gebastelt...

  1. #1 chrib83, 09.01.2019
    chrib83

    chrib83 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich wohne in einem alten Haus,leider ist die Elektronik dem entsprechend und ich vermute mal dass hier viel selber gebastelt wurde und auf nichts wirklich Verlass ist (möchte das in baldiger Zukunft auch neu verkabeln lassen)...

    Nun stehe ich gerade vor der Problem eine LED Lampe anzuschließen:
    An diesem Lampenanschluss kommen 3 Adern aus der Decke (sonst überall nur 2): GrünGelb, schwarz & blau
    Der Anschluss ist mit einem Doppelwipp-Schalter verbunden mit welchem man die vorherige Lampe nur zur Hälte bzw. ganz um Leuchten brachte.

    Ich habe die 3 Adern mal mit einem 2poligen Prüfer (Duspol ähnlich) gemessen:
    Wippschalter A angeschaltet:
    zwischen grüngelb & schwarz 230V
    zwischen grüngelb & blau sowie blau & schwarz zeigt er mir 6V an?


    Wippschalter B dazugeschaltet:
    230V auf grüngelb/schwarz & grüngelb/blau
    blau & schwarz: nichts

    Wie schließe ich hier nun meine Led Lampe an - welche 3 Anschlüsse vorsieht?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 09.01.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.833
    Zustimmungen:
    80
    Da du eine klassisch genullte Anlage mit einer Serienschaltung hast ist grüngelb der PEN. wo dieser zuerst an dem Schutzleiteranschluss (sofern vorhanden) der Leuchte angeschlossen werden muss und dann weiter mit einer Brücke auf dem blauen Anschluss vom N der Leuchte.
    Ist es eine Schutzisolierte Leuchte dann Grüngelb direkt auf dem blauen Anschluss vom N der Leuchte.
    Wahlweise kann nun Schwarz oder Blau auf den braunen L der Leuchte angeschlossen werden.
    Der Leiter der nun übrig ist muss isoliert im Gehäuse der Leuchte untergebracht werden.
     
Thema:

Lampe im Altbau mit unverlässlichen Kabelfarben anschließen

Die Seite wird geladen...

Lampe im Altbau mit unverlässlichen Kabelfarben anschließen - Ähnliche Themen

  1. Altbauwohnung - Deckenlampen

    Altbauwohnung - Deckenlampen: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei einer Unsicherheit bzgl. unserer neuen Wohnung und der Lampenanschlüsse helfen. Das Haus wurde 1955...
  2. Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung

    Lampe Altbau anschliessen (grau, schwarz, rot) Anhand der Bilder der Verteilung: Andrea: "Ich möchte eine normale Lampe (anschliessen. Die Kabel der Lampe sind blau und braun. Jene, die aus der Decke kommen sind rot, schwarz...
  3. Problem mit Deckenlampe im Altbau

    Problem mit Deckenlampe im Altbau: Hallo, ich wohne jetzt seit knapp 16 Monaten in meiner Wohnung. Vor einem Monat wollte ich im Wohnzimmer eine neue Lampe anschließen. Bisher war...
  4. Herd Temperaturlampe leuchtet ständig

    Herd Temperaturlampe leuchtet ständig: Hallo ihr lieben, ich bräuchte mal euren Rat, bei unserem Herd leuchtet die Temperaturlampe ständig, auch wenn Herd aus und kalt ist. Hab es mal...
  5. Flackern, Erlöschen von G4 Lampen ( Küche )

    Flackern, Erlöschen von G4 Lampen ( Küche ): Hallo zusammen, ich bin neu und hoffe hier ein wenig Unterstützung beim Eingrenzen des Problems zu bekommen - von Elektrik habe ich recht wenig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden