1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Langzeit-Timer [Frage??]

Diskutiere Langzeit-Timer [Frage??] im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, hoffe es kann mir jemand kurz eine Frage stellen. Und zwar habe ich dieses Schaltbild vor mir und weiß zwar was die Schaltung bewirkt...

  1. ago

    ago Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hoffe es kann mir jemand kurz eine Frage stellen.
    Und zwar habe ich dieses Schaltbild vor mir und weiß zwar was die Schaltung bewirkt aber leider nicht wie in einzelnem was passiert...

    Habe demnächst meine Zwischenprüfung im Bereich Informationstechniker und möchte mich mit dieser Schaltung auseinander setzen, da zu einem meiner Prüfungteilen das Löten dieser o.Ä. Schaltung gehört und das dazugehörige Fachgespräch.

    Ich hoffe jemand hat Lust und Zeit mir hierbei zu helfen

    bedanke mich schonmal im vorraus für jede Antwort !!

    mfg ago
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 12.06.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    Ja, hast Du das Datenblatt zu dem Baustein CD4536 ?
     
  4. ago

    ago Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    lediglich das ist noch mit angegeben eine genaue beschreibung zum IC gibt es leider nicht.
     

    Anhänge:

    • ic.JPG
      ic.JPG
      Dateigröße:
      27,1 KB
      Aufrufe:
      1.200
  5. #4 kalledom, 13.06.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    Also hast Du kein Datenblatt.
    Dann lade es zuerst mal aus dem Netz indem Du z.B. bei Google nach "CD4536" (ohne Gänsefüßchen) suchst und einen Link anklickst, auf dem Du eine PDF-Datei mit der Beschreibung des Bausteins bekommst (leider alles nur in englisch).
    Der Hersteller ist dabei nicht so wichtig.
    Hier ist ein Link: CD4536B pdf, CD4536B description, CD4536B datasheets, CD4536B view ::: ALLDATASHEET ::: (es dauert immer einen kurzen Moment, bis die PDF-Datei dort erscheint), oder hier: CD4536 datasheet, CD4536 datasheets, CD4536 datenblatt, CD4536 manual, CD4536 data sheets, CD4536 pdf - :: ALLDATASHEET ::
     
  6. ago

    ago Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    Naja das IC ist mir eigentlich egal.. das ist auch nicht wichtig.. viel wichtiger ist was passiert wenn ich den Schalter umlege.. wie fließt der Strom? wofür sind die gnazen Transistoren und warum immer Spannungsteiler davor ?
     
  7. #6 kalledom, 14.06.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    Dann wird Dir niemand die Schaltung erklären können, denn das IC ist das Herzstück dieser Schaltung.
    Grundlagen über Spannungsteiler, Funktion eines Transistors, etc. mußt Du Dir selber aneignen. Ein Forum ist für konkrete Fragen und nicht um 4 Semester Basiswissen zu vermitteln.
     
  8. ago

    ago Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    der IC wie er funktioniert und was für ein eingang bzw ausgang genutzt wird und für was weiß ich... es geht mir nur ums verständnis das ich erklären kann wo der strom fließt von wo er kommt und wo spannung anliegt bzw wo generell was passiert...

    ganz einfach meine idee der schaltung ist.. spannung Uv liegt an... Kondensator C1 lädt sich auf... der ausgang 13 ist auf high .. durch den spannungsteiler geht eine gewisse spannung auf den transistor die dann auch am relais anliegt und das relais betätigt auf Ö

    schaltet man nun den schalter ein so weiß ich nich wie das mit der spannung ist.. geht die jetzt erst durch die diode 1... die aber in sperrrichtung gepolt ist.. somit müsste sie doch eigentlich direkt auf den oktokoppler gehn und der schalter hätte keine funktion ? deswegen versteh ich das nicht.. aber erstmal weiter

    der optokoppler wird leitend und durch den spannungteiler geht wieder eine gewisse spannung auf den transistor t1 jetzt versteh ich nicht wofür R11 und C2 sind ... doch theoretisch müsste das relais über den ic auf anschluss 2 auf 14 gehn .. (laut meiner anleitung) und dort ien neues signal erzeugen "low" womit das relais widerrum auf "s" steht...

    durch die verschiedenen stellungungen des S1 verändert man den intervall in dem das Relais ein neuen Befehl bekommt (die verschiedenen möglichkeiten habe ich auch) ...

    mfg ago
     
  9. #8 kalledom, 15.06.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    Hallo,
    vermutlich wollte der Entwickler dieser Schaltung durch den Optokoppler verhindern, daß über einen weit entfernt liegenden Kontakt (das ist NICHT der Einschalter) Störimpulse auf den Leitungen den CMOS-Baustein stören oder schädigen können. Gleichzeitig wird der Kontakt entprellt.

    Wird der Kontakt geschlossen, dann kommt es über R2 zum Stromfluß durch die Optokoppler-Led.
    Der Optokoppler-Transistor wird leitend und es fließt über R8 ein Basisstrom durch T1 (PNP !); der wird ebenfalls leitend. R7 ist zum sicheren Sperren von T1.
    Dadurch gelangt Plus auf Pin 2 des Timer-Bausteins, was Reset bedeutet.
    Gleichzeitig wird C2 aufgeladen, so daß ein Kontaktprellen oder andere ganz kurze (Kontakt-)Unterbrechungen keine Auswirkung haben.

    D1 leitet negative Störimpulse von der Kontakt-Leitung am Optokoppler vorbei; sonst würde die Optokoppler-Led sterben.
     
  10. #9 sammydk, 17.06.2009
    sammydk

    sammydk Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Langzeit-Timer [Frage??]

    Hallo ago,
    dieses Modul wird als Bausatz bei conrad verkauft.
    Artikel-Nr.: 115975 - 62

    Dort gibt es auch eine Beschreibung der Schaltung zum Download.

     
Thema:

Langzeit-Timer [Frage??]

Die Seite wird geladen...

Langzeit-Timer [Frage??] - Ähnliche Themen

  1. [FRAGE] Schalter uvm. Dringende Hilfe

    [FRAGE] Schalter uvm. Dringende Hilfe: Hallo, ich bin kein Elektriker und sonstiges :) ich will mich nur erkundigen ob mich mein Elektriker nicht über das Ohr hauen will. Meine...