Last bei Generatoren

Diskutiere Last bei Generatoren im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, als Neuer habe ich mal mehrere Fragen an euch! Wie misst man an einem Generator die Last? Was macht eine 50 Watt Birne, oder eine 1000...

  1. KurtM

    KurtM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, als Neuer habe ich mal mehrere Fragen an euch!

    Wie misst man an einem Generator die Last?

    Was macht eine 50 Watt Birne, oder eine 1000 Watt Bohrmaschine?

    Kann man überhaupt einen Generator überlasten, so das er Stehen bleibt?

    Gibt es Aufzeichnungen, Formeln oder Tabellen für die Berechnung darüber?

    Gruß Kurt
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Last bei Generatoren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Die Last an einem Generator kann man grob beschreiben mit P = U mal I.

    Eine 50 Watt Birne und eine 1000 Watt Bohrmaschine machen bei einem leistungsfähigen Generator nix.

    Einen Generator so zu Überlasten, daß der stehn bleibt, ist nach den physikalischen Gesetzen nicht möglich.,

    Eher bleibt die Antriebs- Maschine stehen.

    Gruß Gert
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Möglicherweise. In welcher Grössenordnung der Leistung bewegen wir uns ?

    Gruß Gert
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Enter: 01 für Leistung bis 0,6 kW, 02 für Leistung bis 6,00 kW.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Enter:
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Bitte Kurt enter: 01 oder 02.

    Gruß Gert
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Das Spiel macht kein Spaß, wenn niemand mitmacht.

    Kurt: 0 Points

    Gert: 0 Points.

    Gruß Gert
     
  9. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    497
    Geduld, junger Padawan
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.477
    Zustimmungen:
    421
    Ich werde versuchen, mich in Geduld zu üben.

    Danke Obi.

    Gruß Gert
     
  11. #10 Darkness, 19.12.2022
    Darkness

    Darkness Hülsenpresser

    Dabei seit:
    11.12.2016
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    60
    Vielleicht ist das ja wortwörtlich gemeint.
    Ein Zapfwellengenerator wird ohne Dreipunktanhänung oder andere Verankerung bei entsprechender Lastzuschaltung zum Geschoss.
    Einen 100PS Motor bei fast voller Drehzahl intressiert das reichlich wenig, ob die gut 300kg Eigengewicht des Generators als Befestigung ausreichen :D

    Bei Anlaufströmen: Aggregatleistung min 3-5 fache des größten Motors.

    Bei entsprechender Überlast (sofern nicht gleich der Antriebsmotor abgewürgt wird) bricht die Spannung soweit ein, dass die Schütze/Relais abfallen > Klackerschaltung
    Bei manuellen Schaltern oder Brückung der Schütze mit Schraubendrehern merkst du wenn der Motor die Drehzahl (nach Frequenz) des Aggregattes erreicht hat und danne beide langsam in der Drehzahl hochfahren.
    Nur irgendwann macht dir dabei der Überlastschutz des Aggregattes einen Strich durch die Rechnung.
     
Thema:

Last bei Generatoren

Die Seite wird geladen...

Last bei Generatoren - Ähnliche Themen

  1. Belastbarkeit einer 0,5mm² Ader bei 5V/0,6A bei 15m Länge

    Belastbarkeit einer 0,5mm² Ader bei 5V/0,6A bei 15m Länge: Hallo, mich würde mal eure Meinung interessieren. Ich hab einen Verbraucher, der eine Zuleitung von ca. 15m hat. Davon sind 8m 0,5mm², 7m 1,0mm²...
  2. Momentane Lastanzeige L1,L2,L3 beim ABB Drehstromzähler C13 110-101 MID

    Momentane Lastanzeige L1,L2,L3 beim ABB Drehstromzähler C13 110-101 MID: Hallo Zusammen, ich hätte da gerne mal ein Problem ... nee, nur eine Frage ;-) Mir ist aufgefallen, dass beim geichten Drehstrom-Zwischenzähler,...
  3. RCD fliegt bei Last auf anderem Stromkreis

    RCD fliegt bei Last auf anderem Stromkreis: Hallo zusammen, ich stehe aktuell etwas auf dem Schlauch und sehe die Lösung vor lauter Bäumen nicht. Ich nutze eine 5 adrige Leitung (L1-L3, N,...
  4. FI löst bei der kleinsten Last aus

    FI löst bei der kleinsten Last aus: Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Peter, bin unter anderem auch Elektrofachkraft und lebe an der Nordsee. Ich komme an einem...
  5. Zugentlastung bei AP-Verteiler

    Zugentlastung bei AP-Verteiler: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer externen Kabelfanglösung mit Zugentlastung bei Leitungseinführung in einen AP-Hauptverteiler,...