1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lastabwurfrelais

Diskutiere Lastabwurfrelais im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Habe mal ne Frage zu Lastabwurfrelais. So wie ich das verstanden habe kann man damit ja bei zwei Verbrauchern einem Vorrang geben. Also...

  1. #1 homer092, 25.08.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Habe mal ne Frage zu Lastabwurfrelais.

    So wie ich das verstanden habe kann man damit ja bei zwei Verbrauchern einem Vorrang geben. Also z.B. ein Durchlauferhitzer und ein Herd, DLE soll Vorrang haben damit man nicht plötzlich unter der kalten Dusche steht.

    Der vorrangige Verbraucher wird einfach mit dem Abwurfrelais in Reihe geschaltet habe ich gelesen und der abzuschaltende Verbraucher wird durch einen öffnerkontakt abgeschaltet. Also geh ich vom Öffner des Lastabwurfrelais auf z.B. ein Schütz vorm E-Herd?

    Aber wie ist das beim DLE dann. Wo gehe ich mit der einen Phase dann drauf? Kann damit ja nicht direkt auf den DLE gehen mit nur einer phase ;) und auf die Schützspule funktioniert auch nicht oder?
    Wie geht das genau?

    Danke schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 syrincsandy, 25.08.2011
    syrincsandy

    syrincsandy Hülsenpresser

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lastabwurfrelais

    Hallo,
    die Phase L2 vom Durchlauferhitzer wird dazu aufgetrennt und an die großen Klemmen des Lastabwurfrelais angeschlossen.
    Dann wird eine Phase (abgesichert) über den Steuerkontakt des Lastabwurfrelais auf A1 der Schützspule z.B. vom Herd geführt.
    A2 vom Schütz wird auf N geklemmt.
    Habe aber noch nie davon gehört, das der Herd abgeschaltet wird, kenne das nur in Verbindung mit weiteren DLH's oder Nachtspeicheröfen.
    Auf jedenfall sollte der Herd keine Uhr haben, und nicht digital zu bedienen sein ;-)


    Mfg Andy
     
  4. #3 homer092, 25.08.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lastabwurfrelais

    das mit dem Herd war auch nur ein Beispiel, weiß nicht wie ich auf Herd kam :D kenne es auch nur mit mehreren DLHs :) aber nur vom hören
     
  5. #4 strippe, 25.08.2011
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Lastabwurfrelais

    rIch mußte zum ersten Mal vor einer Woche mit Lastabwurfrelais arbeiten. Unser Kunde hat eine elektrische Fußbodenheizung. Wenn der Herd eingeschaltet wird, sollen alle drei Phasen für die Heizung ausschalten. Da der Herd einmal aus einem Backofen ( eine Phase) und einer davon getrennten Induktionskochfeldplatte ( zwei Phasen) besteht, habe ich drei Abwurfrelais ( für jede Phase eines) eingebaut. Die Öffner der Relais habe ich dann in Reihe geschaltet. Darüber wird ein Schütz abgeschaltet, welches die drei Phasen der Heizung vom Netz nimmt. Die Reihenschaltung der Öffner habe ich gewählt, damit beim Einschalten des Herdes - egal welche Phase - auf jeden Fall die Heizung abgeschaltet wird. Ich habe keine Ahnung, ob das so üblich ist, aber diese Vorgehensweis erschien mir als die einzig adäquate....
    Wie gesagt, ich habe vorher noch nie mit Lastabwurfrelais gearbeitet. Falls meine Lösung doof ist, kann mir ja mal einer auf die Sprünge helfen!

    strippe
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Lastabwurfrelais

    Die heutigen Herde regeln die Plattentemperatur durch dauerndes ein und ausschalten, ergo schaltet der Schütz im gleichen Rhythmus, was bestimmt für den Schütz nicht gut ist, und wenn er in der Wohnung sitzt bestimmt auch nervt. Normalerweise brauchst du dann zusätzlich noch ein Zeitrelais, das die Heizung erst verzögert wieder zuschaltet.
     
  7. #6 strippe, 28.08.2011
    strippe

    strippe Leitungssucher

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    AW: Lastabwurfrelais

    Da ist halt der Knackpunkt: Wie oben beschrieben, handelt es sich um Induktionskochfelder. Die regeln ja eigentlich keine Temperatur. Ich weiß halt auch nicht, wie die Dinger genau funktionieren und ob die Lastabwürfe da das Richtige sind...
     
Thema:

Lastabwurfrelais

Die Seite wird geladen...

Lastabwurfrelais - Ähnliche Themen

  1. Lastabwurfrelais

    Lastabwurfrelais: Hallo zusammen, Ich wollte mir im Netz ein Lastabwurfrelais bestellen, weis aber nicht die genaue Bezeichnung. Es soll ein Lastabwurfrelais mit...
  2. Installations Schütz und Lastabwurfrelais

    Installations Schütz und Lastabwurfrelais: Hallo zusammen, wir mache gerade die Elektrik in unserem Haus und müssen die unten gezeigten sachen austauschen. Da ich keine Ahnung habe und es...