1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

Diskutiere Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter) im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich verzweifel hier seit gut zwei Wochen und benötige mal eure Hilfe/Erfahrung. Es geht um das Kühl-Gefriergerät KG39VX47 von...

  1. #1 heuchler, 12.01.2010
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich verzweifel hier seit gut zwei Wochen und benötige mal eure Hilfe/Erfahrung.

    Es geht um das Kühl-Gefriergerät KG39VX47 von Siemens.. erstanden kurz vor Weihnachten um dann, im neuen Jahr, in der neuen Bude fertig zu sein.

    "Siemens" dachte ich... "wird schon gut sein".

    Das Dingen läuft nun seit zwei Wochen und uns ist gestern Abend wieder aufgefallen wie laut das Teil beim Kühlen ist.
    Wir haben eine offene Küche, ca 6-8 Meter davon entfernt ist das Wohnzimmer mit Couch.. klar dass so ein Kühlschrank mal summt, aber im Gegensatz zu dem Siemens ist der 15 Jahre alte Zanussi Kühlschrank flüsterleise.

    Zu der Geräuschkulisse zählt das normale hochtönige summen.
    Dann wechselt es zu einer Art "Spülmaschinengang", dann hört es sich so an wie die Spülmaschine wenn sie das Wasser abpumpt (halt schon gedämpfter)... er ist nur minimal leiser als ein Umluft Backofen.

    Also: zwischen Brummen und Krächzen ist alles dabei.
    Wenn wir dann die Schlafzimmertüre zu haben, vernehmen wir so einen Ton wie die LKWs auf der Autobahn prodizieren... ein hoher, aber dennoch kein pfeifender Ton... es nervt einfach nur noch.

    Kennt das jemand? Was kann man dagegen tun, wenn überhaupt?
    An ihm gewackelt und gegengestemmt haben wir auch schon weil wir dachten er steht nicht plan auf... aber auch das stimmt.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tipp... sonst müssen wir uns bei nem DVD Abend für 16 Minuten Kopfhörer aufsetzen oder auf "Pause" drücken.

    Vielen Dank,
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 august72, 12.01.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Wenn der Kühlschrank schon von Anfang an "komisch" geklungen hat, würde ich mal nachschauen, ob es irgendwo zu Vibrationen und Schallweiterleitungen kommt:

    Steht der Kühlschrank gerade (Wasserwaage); Einlegeböden im Kühlschrank auf festen Sitz prüfen; wenn die Seitenwand des Kühlschranks direkt an einen Schrank stößt, etwas Platz lassen; unter den Kühlschrank eine Iso-Matte legen (gibt es für Waschmaschinen, um Geräusche zu dämmen).

    Und wenn nichts hilft, würde ich das Teil reklamieren. Immerhin kostet der neu um die 600 Euro. Wenn man da noch etwas drauflegt, bekommt man ja schon bald einen von Panasonic (welche ich sehr empfehlen kann; hab mal einen in Betrieb gesehen - leise, sehr hochwertig verarbeitet, leider auch sehr teuer). Naja, anderes Thema.
     
  4. #3 heuchler, 12.01.2010
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Das Spiel mit der Wasserwaage habe ich schon durch. Der Boden hat auf zwei Metern schon 1,5cm Höhenunterschied, von daher achtet man da als erstes drauf ;)
    Es hört sich auch eher so an wie ein Durchflussgeräusch, kein Scheppern oder klirren.
    "Glucksen" und "rödeln" triffts da eher.. und natürlich das "normale" 'sooimsoooimsoiiim' wenn der Kompressoer arbeitet.

    Ich werde mal das alte Styropor drunter legen.. is ja schnell gemacht bei so nem Monstrum :rolleyes: Wobei auch das einseitige Anheben nichts brachte (Übertragen der Schwingungen auf den Fliesenboden)

    Kann ich den Kompressor hinten nicht mit Alubutyl dämmen?

    Ne eMail an Siemens geht auch raus..

    Grüße und Danke,

    Daenni
     
  5. #4 august72, 12.01.2010
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    > Kann ich den Kompressor hinten nicht mit Alubutyl dämmen?

    Selbst daran basteln würde ich sein lassen, erst einmal. Sonst stehst Du unter Umständen bei einer Reklamation dumm da.
     
  6. zahra

    zahra Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Ich habe einen KG25A40.
    Der hat ein durchdringendes Summ Geräusch, was nahtlos durchläuft. Nur ganz selten wird nicht gekühlt für mal 20 minuten. aber im Grunde läuft das summen durchgehend. Das Geräusch ist wirklich sehr nervig.

    Ist das wirklich normal?
     
  7. #6 heuchler, 20.01.2011
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Ist normal. Hat mir selbst der Techniker unter 4 Augen gesagt ("Günstige Produktion" Da wird jede türkische Lira fünf Mal umgedreht.. ).
    Wir hatten Halligalli mit Siemens.. die finden das normal, der Techniker war zweimal da (auch erst nachdem ich Terz gemacht habe), hat den Kühlschrank evakuiert (2. Besuch), am nächsten Tag war der Kühlschrank undicht, Techniker kam nach weiteren paar Tagen (ich meine 4, 3. Besuch), hat repariert, Testlauf, undicht. Tauschgerät noch vor Ort gefordert... blabla... Insgesamt hatten wir für (ich meine) 8 Wochen keinen Kühlschrank, sondern eine kleine 230V Kühlbox für das Nötigste.

    Aus KULANZ hat unser Händler den neu gelieferten Kühlschrank wieder umgetauscht.. Das war ein Spaß sage ich Dir...

    Achso, die NoFrost Geräte sollen zwar leiser sein, jedoch ab und an "Knacken" wenn das Eis bricht.
    Das hört sich dann wohl stark nach "Scheibe einschlagen" an. Da ich schon wach werde wenn die Heizung leicht knackt, keine Alternative.
    Letztendlich haben wir uns einen Liebherr gegönnt (beim selben Händler). Und diese Entscheidung bereuen wir nicht, auch wenn dieser etwas teurer war (da kamenhalt nochmal Speditionskosten hinzu, also insg. ca 150-200 Euro teurer.)

    Den qualitativen Unterschied merkt man deutlich.
    Das Teil schließt leise, kein Gerappel, läuft kurz an und wird dann leise. Aber man hört es bei normaler Unterhaltungslautstärke nicht.

    Für mich ist Siemens gestorben, in jeder Hinsicht. So langsam geht der Siemens Staubsauger auch in die Knie... 3 Jahre "alt" (davon ein Jahr im Keller), der Vorwerk Staubi ist nun geschätze 12 Jahre alt und da wackelt nichts...
    Kurz gesagt: Dein Siemens ist laut, bleibt laut und wird nicht leiser ;-)

    Grüße, Daniel
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Mich hat vor 20 Jahren ein Händler in Bayern schon gefragt: Wolln´s was Gescheit´s oder darfs auch von Siemens sein? Ob der Dialekt stimmt, weis ich nicht aber die Frage ist immer noch berechtigt. Und das nicht nur bei Hausgeräten. Ich hab jeden Monat einmal ein Problem mit einem der neuen Siemens Schützen über Servoantriebsmodule will ich schon gar nicht mehr reden. Das es auch anders geht, sehe ich an den Möller Schützen, die sehen jetzt fast genauso aus wie die Siemens, funktionieren aber und an ein defektes Servomodul von Fanuc kann ich mich nicht erinnern obwohl bei uns dovon mindestens 3-4mal so viele im Einsatz sind.
     
  9. #8 Busch-jäger, 03.02.2011
    Busch-jäger

    Busch-jäger Strippenzieher

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Hi,
    Ich denke das ist völlig normal, unser Gorenje Kühlschrank hat 2 Jahre nachdem wir ihn gekauft haben noch solche lauten geräusche gemacht, der Techniker hat uns ausdrücklich drauf hingewiesen, (um wie hier, ein voreiliges Umtauschen zu verhindern) dass das bei neue Kühl und Gefriergeräte völlig normal ist und sich erst nach einer gewissen "Einlaufzeit" wieder legt.
    Und wie hier über Siemens gesprochen wird finde ich auch nicht OK, bei uns im Haushalt ist fast alles von Siemens und wir sind vollauf zufrieden damit, Probleme hatten wir bis auf die Handys noch nie und würden uns jederzeit wieder dafür entscheiden.
    Ich traue mich sogar zu sagen, es ist halt auch immer eine Frage wie man das Gerät behandelt. Klar kann Siemens mit Miele oder Liebherr nicht mithalten, aber für den durchschnittlichen Gebrauch völlig ausreichend.

    Liebe Grüße Busch-Jäger
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Gebe mal "Siemens Kühlschrank Problem" bei Google ein, dann weist du, warum so über Siemens gesprochen wird.
    Und du kannst dir mal ein paar der Beiträge ansehen, es geht da meißt um Geräte, die nicht älter als 5 Jahre sind.
     
  11. #10 heuchler, 03.02.2011
    heuchler

    heuchler Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    AW: Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

    Ich setze noch einen drauf....

    Wenn ich nicht wüsste wie man diese Geräte behandelt, dann würde ich es einsehen.
    Allerdings bin ich in solchen Dingen recht pfleglich und ich sehe nicht ein sie mit Seidenhandschühchen anzupacken.
    Da hat auch der "Durchschnittsgebrauch" nichts mit zu tun wenn an jeder Ecke gespart wird. Made in Türkei halt.

    Hinzu kommt die komplette Siemens Geschichte in einer Art, die ich bei keinem Hersteller so kennenlernen durfte.
    Der Kühlschrank war neu, er wurde aufgestellt, ein paar Mal am Tag geöffnet und geschlossen. Das wars... er war und blieb laut.
    Das sich da irgendetwas "legt" ist auch Blödsinn. Das hat mir selbst ein Techniker unter vier Augen gesagt.
    Diese Meinung kursiert durchs Netz was die Techniker freut.
    Das Gerät ist laut Bestätigung des Technikers, nichts für eine offene Küche.
    Die Geräuschmessungen sind nicht genormt, heißt, da kann jemand vor, hinter oder auf dem Kühlschrank stehen und messen.

    Nun kann man wieder spekulieren "Wie man in den Wald schreit.." oder "Freundlichkeit ist Ansichtssache" oder "Pflege ist Ansichtssache.." glaube mir mal, ich bin ein ruhiger Typ der mit Freundlichkeit umgehen kann. Aber irgendwann (und da muss viel passieren) platzt mir der Kragen.

    Es hat da nicht nur an einer Stelle gehakt, sondern an dreien. Da kann man nicht von "Versehen" ausgehen.
    Gorenje hat ein besseres P/L Verhältnis als Siemens. Wir haben einen Gorenje-Backofen.

    Ich kann dir die ganze Story gerne per PN übermitteln. Was da abging war nicht feierlich und ich habe aufgrund meines Jobs schon viel erlebt.
     
Thema:

Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter)

Die Seite wird geladen...

Laut, lauter, Siemens Kühl-Gefrierkombi (Nerventöter) - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine lautere Klingel als ...

    Gibt es eine lautere Klingel als ...: Hallo, wohne in einer 3 bzw. 4 stöckigen Miet-Wohnung und im Erdgeschoss ist diese Klingel: [GALLERY][GALLERY] Sie ist leider zu leise und...
  2. Siedle Klingel lauter stellen

    Siedle Klingel lauter stellen: Hallo, in der Wohnung meines Vaters ist eine Siedle HT 401a-01 verbaut. Problem: Die Klingel ist so leise, dass er sie z.B. wenn Musik läuft...
  3. HT411-02 Siedle Lauter oder Zusatzgong Wo Anschliessen

    HT411-02 Siedle Lauter oder Zusatzgong Wo Anschliessen: Wie oder was kann ich tun um den eingebauten Summer besser hörbar zu machen, welche zusätzlichen Gongs oder Stroboskop-blitzer sind möglich.?...
  4. Internes Gespräch ist im Außenlautsprecher hörbar

    Internes Gespräch ist im Außenlautsprecher hörbar: Hallo, nach dem Anschluss eines HT 611-01 an unsere Haussprechanlage funktioniert die Kommunikation mit den weiteren 4 Apparaten einwandfrei. Auch...
  5. Siedle Mic / Lautsprecher funktionieren nicht

    Siedle Mic / Lautsprecher funktionieren nicht: Hallo, habe eine alte analoge Türsprechanlage. Seit ein paar Tagen funktionieren an einer Gegensprechstelle Mikrofon und Lautsprecher nicht mehr....