1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

Diskutiere LED an Netzstrom als Kontrollleuchte im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe in unserem Außenbereich einen Schaltschrank installiert der extra abgesichert ist. Nun möchte ich, damit man den schrank nicht...

  1. ruNN0r

    ruNN0r Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe in unserem Außenbereich einen Schaltschrank installiert der extra abgesichert ist. Nun möchte ich, damit man den schrank nicht immer extra öffnen muss wenn was nicht geht, einige Statusleuchten installieren die einem sofort sagen: L1 hat Strom - L2 hat Strom - L3 hat keinen Strom.

    meine erste Idee waren diese kleinen Glimmlampen bei denen ich aber, nach viel nachlesen, zu dem Schluss gekommen bin dass die für den Dauerbetrieb ungeeignet sind.

    Daher möchte ich eine LED direkt an die 230V Leitung hängen. Ich habe viel gegoogelt und erhalte immer wieder "tolle" Schaltbilder mit Kondensatoren usw. aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die für mich interessant sind.

    Angenommen ich habe eine LED 2,1V 2mA. Ich geht von 325V Netzspannung aus da dies ja der "echte" Peak ist. Dann sollte ich doch mit einem 1W oder 2W Widerstand bei 150k bis 170k vor der LED die LED betreiben können oder nicht? Die LED wird zwar ein wenig flackern aber das stört ja nicht bei einer Statusanzeige.

    Wäre für euren Rat sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 04.03.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

    Interessante Gedanken machst du dir. Weltweit nutzt man für sowas Glimmlampen, die jahre- bis jahrzehntelang im Dauerbetrieb laufen.
    aber Gut, Du möchtest LED.

    Da frag ich weiter wie Du so denkst. Diese Schaltungne sind seit Jahrzehnten im Einsatz, funktionieren exakt für diesen Zweck sehr gut. Aber ok, Du denkst halt anders.

    Und so läuft das: Die LED flackert kurz und verstirbt dann. Weil Wechselspannung im System ist.
    Eben weil die LED die Falschpolung nicht überlebt. Bei rund 9..12 V Reversespannung ist da finito basta.
    Ebenso ist der Einsatz nur eines Widerstandes schon mal ganz übel, weil man das (wenn man wie Du langjährige Zuverlässigkeit haben will) auf mind. 2 Widerstände aufteilt in Serienschaltung. Die Datenblätter von Beyschalg, Infineon, etc. sprechen da eine deutliche Sprache.
    Mind. eine Diode (so ala 1N4007) benötigst Du auch noch.

    Ebenso ist die Sichereit ein Thema. Eine normale LED mit Ihrem Isolierkörper ist nicht unbedingt für Frontmontage && 230V AC geeignet.
    Insbeosndere außenbereich und Feuchtigkeit...

    Fazit: Kauf Dir fertige LED-Statusanzeigen, die vom Hersteller für so eine Aufgabe freigegeben sind. Rafi, Hager, Siemens, etc. haben sowas.

    So wie Du es vorhast ist es schlichtweg Murks.
     
  4. #4 Lötauge35, 04.03.2015
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

    Vorwiderstände "verheizen" den Spannungsabfall über den Widerstand, sind also nicht so gut. ( bei 1mA sind das schon mal 2Kwh im Jahr)
    Deshalb werden Kondensatoren als verlustloser Vorwiderstande eingesetzt.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

    Nur mit Kondensator geht es aber auch nicht, dann verheizt du nähmlich die LEDs.
     
  6. ruNN0r

    ruNN0r Strippenstrolch

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

    @süddeutshland_elektriker:
    Zu deinen ersten Absätzen muss ich sagen: Ja ich habe mir Gedanken gemacht und bin kein Elektrotechniker (sonst würde ich hier nicht fragen ;)) Außenbereich ist auch nicht der richtige Ausdruck gewesen. Es ist dort wasserfest (also in einem Gebäude) jedoch mit hoher Luftfeute und hat keine Heizung. Also ist nicht Wind und Wetter ausgesetzt. Bei der Lebensdauer stütze ich meine Gedanken auf alte Forenposts die oft davon berichten. Ebenfalls beschwert sich mein Prof. immer wieder darüber dass er die dauernd leuchtenden Glimmlampen in den Laboren tauschen muss weil die wohl nicht so lange halten. So kam ich überhaupt erst auf die Idee, dass eine LED evtl, das einfachste wäre.

    Du hast eine deutlich Art mir zu sagen dass mein vorhaben schrott ist. Das verstehe ich ;) Aber ich frage hier lieber bevor ich mich selber in Gefahr begebe oder irgendwas abfackel. Also nimm mir die Frage bitte nicht übel.

    @bigdie:
    Danke dir ;) Ich werde nochmal genauer lesen was es mit dem Relai auf sich hat.

    @Lötauge35:
    Das war auch schon meine Überlegung. Und ich möchte 9 davon verbauen...
     
  7. #7 süddeutshland_elektriker, 04.03.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte


    Das wäre dann der erste Professor der sich mit derart profanen Tätigkeiten befaßt. Aber mag sein, dass es sowas gibt.

    Es ist in meinem Beruf üblich sich DEUTLICH auszudrücken. Eben weil Leute die nicht DEUTLICHST auf Gefahren aufmerksam gemacht wurden sich nachher nicht mehr beschweren (wenn's richtig schiefgegangen ist, tun das die überlebenden Angehörigen) oder sich sehr beschweren dass man sie nicht in elementar verständlicher Weise auf den Bockmist aufmerksam gemacht hat.

    .-)
     
  8. #8 süddeutshland_elektriker, 04.03.2015
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

    Nun, mit Vorwiderständne kommen wir also auf ca. 4 Euro Stromkosten per anno bei 9 LED.
    Mit Kondensatoren als Vorwiderstand (die, wie bigdie richtig bemerkt hat ebnefalls einen kleine zusätzlichen ohmschen Widerstand benötigen weil sonst die LED nicht lange überlebt) kommen wir auf rund 2 Euro Stromkosten per anno bei 9 LED.

    YMMV.
     
  9. #9 Jörg67, 04.03.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

    Wie schafft man denn Glimmlampen frühzeitig sterben zu lassen?

    Ich hab in meinem Betrieb Anzeigeleuchten die ich aus einer 60er-Jahre Inst. geräubert habe, die sind natürlich was dunkel geworden, aber glimmen fröhlich vor sich hin. Was auch sonst.

    Auch das Glimmlämpchen an einem Gerät aus den 70ern glimmt unbeirrt. Was mach ich falsch? :D
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

    Wie gesagt, mit 3 LEDs merkt man den Ausfall einer Phase nicht, sobald ein Drehstromverbraucher dran hängt. Von daher ist eine Kontrolleuchte und ein Netzüberwachungsrelais besser.
     
Thema:

LED an Netzstrom als Kontrollleuchte

Die Seite wird geladen...

LED an Netzstrom als Kontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. Led Spots anklemmen

    Led Spots anklemmen: Hallo zusammen, ich habe hier 16 Led Spots. Jeder Spot hat ja den Led Driver Adapter wo folgendes drauf steht: Input: AC 85 - 265V 50/60Hz Output:...
  2. Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?

    Laienfrage: LED-KSQ für Kamera?: Hallo, kurze Frage eines Elektroniklaien, der vorher gründlich recherchiert und sich eingelesen hat und jetzt sichergehen möchte, daß er nicht...
  3. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...
  4. Touch Dimmer an LED Spots anschließen

    Touch Dimmer an LED Spots anschließen: Erstmal Hallo an alle. [IMG] Ich würde gerne einen Berührungsdimmer an meine Led Spots anschließen. Bin mir aber nicht sicher wie ich diesen...
  5. LED Notleuchte

    LED Notleuchte: Hallo Vielleicht ist die Frage blöd aber kann man eingendlich eine Notleuchte auch als ganz normale Lampe zbs. im Keller verwenden?? Weil wenn...