LED Küchenbeleuchtung

Diskutiere LED Küchenbeleuchtung im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Die LPV Serie ist nicht SELV! Warum soll das Teil nicht SELV sein?

  1. #21 Rockylangohr, 18.11.2020
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    Warum soll das Teil nicht SELV sein?
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Drehfeld, 18.11.2020
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    Konstantstrom scheinen die LEDs nicht zu brauchen, zumindest steht im Datenblatt 12Vdc und die Netzteile von Wipo liefern auch 12Vdc. Aber wie schon gesagt, diese elektronischen AC-Trafos liefern nicht unbedingt einen Sinus. Und ja, falsche Polarität kann die LEDs zerstören. Da die Strahler aber scheinbar 12V Konstantspannung erwarten, dürfte in den Modulen noch etwas Zusatzelektronik stecken, welche die LEDs hoffentlich schützt.
     
  4. #23 Drehfeld, 18.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2020
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    Zumindest steht von SELV nichts im Datenblatt, wohingegen Meanwell dies bei anderen Netzteilen rein- und auch draufschreibt. Dafür steht im Datenblatt:
    PFC scheinen die auch nicht zu haben und die Sicherheitsnorm EN61347-2-13 scheinen sie auch nicht zu erfüllen.

    Die Anschlussleitung ist auch nicht doppelt isoliert, sondern es sind zwei Einzeladern (auf der 230V Seite). Ein Betrieb außerhalb von Gehäusen bzw. Leuchten ist somit auch nicht sauber.
     
  5. #24 Rockylangohr, 18.11.2020
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    Nun ja, letztendlich ist es ja auch eine Preisfrage bei den verschiedenen Modellen.
    Aber selbst das günstigere Modell LPV der Meanwell Serie ist immer noch besser,
    als irgendein No-Name bzw. Billigprodukt, dass laute Geräusche von sich gibt
    und gefährlich heiß wird..

    Davon abgesehen, sollte ja auch eine Elektrofachkraft den Anschluss des Trafos
    vornehmen und da hat man ja die Möglichkeit die besagte Anschlussleitung
    sicherer zu machen..

    Gruß Rockylangohr
     
  6. #25 Drehfeld, 19.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2020
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    Eine Elektrofachkraft würde ein Modell, bei dem im Datenblatt steht, dass es nicht für LED-Anwendungen in der EU gedacht ist, nicht für LED-Anwendungen einsetzen :-)

    Und ich bleibe dabei: das Netzteil ist nicht SELV. Es trägt auch nicht das entsprechende Symbol für Sicherheitstransformatoren.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    19.191
    Zustimmungen:
    411
    Wenn es nicht Selv ist, musst du dann aber auch die Metallgehäuse der Leuchten erden, eine Gefahrenbeurteilung machen CE Konformität bestätigen usw.:D Denn du bist dann der Hersteller der Leuchte.
     
  8. Lupus

    Lupus Leitungssucher

    Dabei seit:
    30.08.2020
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    23
  9. #28 Rockylangohr, 20.11.2020
    Rockylangohr

    Rockylangohr Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    21
    Ok. Drehfeld hat Recht, ich hatte mich da im Modell vertan.
    Bei den LPV Modellen fehlt tatsächlich das SELV Symbol, was
    bei den LPF oder HLG Modellen vorhanden ist.

    Hab im Datenblatt bei der LPV Serie folgendes gelesen:


    Hinweise

    Nur für den Einbau in Geräten, die einen anderen Primärgebrauch aufweisen als die Beleuchtung, z. B. Kopiergeräte, Overhead- und Diaprojektoren, oder für Skalen- und Anzeigebeleuchtung.

    Anscheinend ist das Teil nur für den Einbau in solche indirekten Beleuchtungen gedacht, daher vermutlich auch die Einzeladern und kein SELV??

    Gruß Rockylangohr
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 holunder, 02.12.2020
    holunder

    holunder Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.11.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Update:
    Habe bei Pollin (danke an den Tipp per PM) ein LED Schaltnetzteil 12 V, 50 W bestelt. Damit leuchtet alles wie gewünscht.

    Danke für die Hinweise und Tipps.
     
  12. #30 Drehfeld, 03.12.2020
    Drehfeld

    Drehfeld Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    13
    Welches Netzteil ist es denn nun geworden?
     
Thema:

LED Küchenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

LED Küchenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. LED Röhren schnell defekt

    LED Röhren schnell defekt: Hallo, ich habe vor ca. 8 Monaten in meiner Hobbywerkstatt zwei neue LED-Wannenleuchten montiert. (vorher waren dort 30 Jahre lang...
  2. Umstellung von Halogen auf LED

    Umstellung von Halogen auf LED: Liebe Leute, in meinem Keller habe ich folgende Schaltung, welche mit Halogen gut funktioniert hat: Tastschalter------Bewegungsmelder 2...
  3. Was macht ein LED Kompensationsmodul?

    Was macht ein LED Kompensationsmodul?: Von Gira und Jung gibt es die Kompensationsmodule. Wir dimmen einige Lampen mit zentralen Eltako EUD12D Dimmern. Fast alle sind LED, einige...
  4. LED Pendelleuchte Leitung für Höhenverstellung kürzen

    LED Pendelleuchte Leitung für Höhenverstellung kürzen: Hallo erst mal an alle. Ich habe mir eine LED Pendelleuchte gekauft weil sie mir so gut gefiel weil man auch alle anderen Farben einstellen kann...
  5. LED Dimmer dimmt nicht sanft runter - Kondensator?

    LED Dimmer dimmt nicht sanft runter - Kondensator?: Hallo zusammen! Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet, da ich immer wieder mal elektronische Fragen habe und mir als stiller Mitleser...