1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

Diskutiere LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren? Anrufen bei IVL od per Mail. Achte darauf was du in deinem Terrarium hast, ob du ein z.B. UV anteil...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #241 Kaffeeruler, 15.02.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.639
    Zustimmungen:
    38
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Anrufen bei IVL od per Mail.

    Achte darauf was du in deinem Terrarium hast, ob du ein z.B. UV anteil benötigst usw denn LED ist nicht gleich Röhre für ein Aquarium bzw Terrarium.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helius

    helius Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Habe ich versucht:

    - Erste Anfrage per Mail - Wurde gelesen aber nicht Beantwortet
    - Zweiter Versuch per Kontaktformular auf der HP - Noch keine Reaktion
    - Dritter Versuch nach ein paar Mail mit nilsi30 weiß ich immer noch nicht wie ich an die Röhren komme

    Ich brauche kein UV oder bestimmte Lichtspektren.
    Es sind Dämmerungsaktive Tiere die nur einen Tag / Nacht Rhythmus benötigen.

    Im Moment wird per 28 Watt T5 Röhren (Daylight) beleuchtet.
    Da die Terrarien ja jeden Tag 10 bis 14 Stunden Beleuchtet werden könnte man ja doch ein wenig Strom Sparen.
     
  4. nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo Helius,

    die LED-Röhren kann man bei uns bestellen hatte ich Dir geschrieben,"Mail vom 14.02.2009 um 18:42 Uhr".

    Am Wochenende haben unsere Mitarbeiter "FREI" wie in vielen Unternehmen.Unsere Bürozeiten sind von Montags bis Freitags von
    8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

    Gruß

    Nilsi 30
     
  5. helius

    helius Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Schon klar das am WE Frei ist. :rolleyes:

    Aber man hätte ja mal Schreiben können wie ich Bestellen kann.
    Auf der HP ist es ja nicht ersichtlich.

    Ein "Ja du kannst bei uns Bestellen" hat mir da nicht wirklich geholfen...
     
  6. nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo Helios,

    wende Dich bitte am Montag an unsere Auftragssachbearbeitung
    Tel.02051-84660 oder Fax.02051-84940 oder 02051-808524 oder
    Fax 02051-808525

    Gruß

    NIlsi 30
     
  7. helius

    helius Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Ok.

    Danke dir.
     
  8. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    @ mein Beitrag vom 15. Dezember 2008:

    Auskunft von PIZ Kassel:

    Für DE 402008004146.1 besteht ein Geschmacksmusterschutz für IVL Lammert Trading GmbH&CoKG, Velbert

    Gruß Gert
     
  9. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10
    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Ich hab inzwischen mehrere LED-Röhren mehrerer Lieferanten geprüft, und na ja, ich will mal so sagen, halte sie für meine Verwendungszwecke für ungeeignet.

    Wer Interesse hat, diese Leuchten selber mal "unter die Lupe" zu nehmen, kann sich gern hier oder per pn melden, gegen Erstattung der Versandkosten und Begründung gebe ich einzelne Leuchten gerne ab.

    Allen Leuchen scheint gemeinsam, in China bei Cida, Shenzen Bostar Industries produziert worden zu sein.

    Gruß Gert
     
  10. nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo Gert,

    leider hast Du was unsere Patente angeht nicht richtig recherschiert wir halten nicht nur das obige Patent sondern auch nachstehende Patente.

    Patent eingetragen Patentamt München Urkunde-Nr. 202008016131.2

    INTERNATIONAL REGISTRATION CERTIFICATE DM/071099

    Und dies sind auch Gebrauchsmusterschutzpatente und nicht nur Geschmackmusterschutzpatente.



    Gruß
    Nilsi30

    Licht An

     
  11. nilsi30

    nilsi30 Guest

    AW: LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

    Hallo Gert,

    wir haben TOTAL ca. 40 LED-Röhren in Programm mit unterschiedlichen Leistungsaufnahmen und Lichtleistungen ec.

    Für welchen "Verwendungszweck" benötigst Du die LED-Röhre denn,vieleicht
    können wir ja helfen.

    Rufe mich Doch mal an !

    Gruß

    Nilsi30
     
Thema:

LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren?

Die Seite wird geladen...

LED-Röhren statt Leuchtstoffröhren? - Ähnliche Themen

  1. Netzrückwirkungen von LED-Röhren

    Netzrückwirkungen von LED-Röhren: Da mir als Student der Energietechnik die Stabilität der elektrischen Netze am Herzen liegt, wollte ich mal fragen, wie es mit den...
  2. zwei Rolladenschalter statt Taster

    zwei Rolladenschalter statt Taster: Hallo, wir wollen das Rollo u.a. vom Wohnzimmerfenster von der Zimmertür und neben dem Fenster steuern können. Dabei soll es so sein: -...
  3. Werkstattverkabelung Do It Yourself

    Werkstattverkabelung Do It Yourself: Hallo, wir haben keine kleine Hobbywerkstatt, die jetzt aber Stück für Stück mehr und mehr gewerblich genutzt wird. Da das Gebäude aber 40 Jahre...
  4. Garagen / Werkstatt Verkabelung

    Garagen / Werkstatt Verkabelung: Hallo Zusammen, Ich möchte zu meiner Garage ein ca. 70meter langer Erdkabel NYY-J verlegen. Angeschlossen im Verteiler Schrank im Keller und dann...
  5. Elektonikwerkstatt Auflösung

    Elektonikwerkstatt Auflösung: Die Werkstatt meines Vaters wird aufgelöst. Bauteile aus den Bereichen Hifi (Osten...) Elektrotechnik allgemein, Steckdosen, Schalter etc. (DDR),...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.