Leistungsverlust Erdkabel?

Diskutiere Leistungsverlust Erdkabel? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, weiß jemand wie hoch der der Leistungsverlust bei normalen Erdkabel[Zuleitung zum Garten] ist? Folgendes,ich möchte gerne einen Garten...

  1. #1 Nico04, 27.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2017
    Nico04

    Nico04 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    weiß jemand wie hoch der der Leistungsverlust bei normalen Erdkabel[Zuleitung zum Garten] ist?

    Folgendes,ich möchte gerne einen Garten pachten und nun habe ich den Vertrag bekommen mit folgender Klausel:

    Das Kabel ist ca. 2-300m lang von der Strasse bis zum Sicherungskasten[Hauptverteiler] und es müsse mit einem Aufschlag von bis zu 50% gerechnet werden da der Verlust auch dementsprechend hoch sein kann!

    Kann das sein,sowas habe ich ja noch nie gehört?!

    MfG Nico

    EDIT: Es handelt sich um ein DDR Kabel was Ende der 80´er verlegt wurde!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 27.07.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.624
    Zustimmungen:
    316
    Normal max 3% zulässig vom Hauptzähler bis zur letzten Steckdose..

    siehe VDE 0100-520

    Ob die Klausel zulässig ist aufgrund einer falschen Auslegung der Leitungen zu den Parzellen müssen andere klären

    Und wenn jeder 50% mehr zahlt ist es ein guter verdienst

    Aber ob hier mit Leistungsverlust der Spannungsfall gemeint ist oder die starken Abweichungen der Unterzähler müsste man erfragen

    Mfg Dierk
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    82
    Ich denke eher an etwas anderes. Ein Hauptzählermessung (VNB) ergibt nicht die Summe der Einzelzähler. Jeder Einzelzähler stellt einen Verbraucher da und dazu kommen noch die Leitungsverluste zu den Parzellen.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 27.07.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.624
    Zustimmungen:
    316
    Was verbraucht denn so ein Einzelzähler ?

    Mfg Dierk
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    82
    Als Ferraris Zähler kann man ca. 3 Watt (Anschlussleistung) rechnen. 8.760 Stunden pro Jahr
     
    Kaffeeruler gefällt das.
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.725
    Zustimmungen:
    315
    Genau und in so einer Gartenanlage hast du dann 20 oder auch 100 von den Teilen. Und umso weniger Strom tatsächlich verbraucht wird, umso höher wird der Prozentsatz der Zählerverbräuche. Dazu kommt dann evtl auch noch Kleinverbrauch bei dem sich der zwischenzähler gar nicht dreht wie z.B. bei einem Ladegerät fürs Smartphone. Und somit wird dann entweder eine Grundgebühr aus den Verlusten oder die kWh kostet dann nicht 30 Cent sondern 50 oder mehr.
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kaffeeruler, 27.07.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.624
    Zustimmungen:
    316
    Ja, stimmt.. die kleinen hab i vergessen wobei arg ungerecht
    I kenne es nur aus Holland wo man dies mit einer "Zählermiete" abgegolten hat.waren 10€/Jahr aber dat ist auch schon wieder 20jahre her

    Mfg Dierk
     
  10. #8 Strippe-HH, 27.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.193
    Zustimmungen:
    138
    Bei Schrebergärten und Campingplätzen herrschen in Punkto Stromversorgung oft andere Gesetze.
    Man kann da schon oft froh sein 16-20 Ampere für seine Parzelle zur Verfügung zu haben.
    In Grunde genommen langt es auch, da oft auf Propangas gekocht wird wie auf Campingplätzen.
    Wenn ich da noch an meinem damaligen Campingplatz denke, Zuleitung in NYY3x2,5 und über 60 Meter lang und auf 16A abgesichert, aber es hatte immer gelangt trotz 5% Spannungsfall die ich mal im Wohnwagen gemessen hatte
     
Thema:

Leistungsverlust Erdkabel?

Die Seite wird geladen...

Leistungsverlust Erdkabel? - Ähnliche Themen

  1. Leistungsverlust nach Kompensation?

    Leistungsverlust nach Kompensation?: Meine Frage ist am Ende der aufgeführten Rechnungen, ich möchte euch nur wissen lassen, was ich bereits getan habe, evtl. sind Daten wichtig die...
  2. Verlegung Ringerder mit Erdkabeln? Warum einen Ringerder? Normen

    Verlegung Ringerder mit Erdkabeln? Warum einen Ringerder? Normen: Hallo, Ich habe ein Paar Fragen Fragen und zwar bin ich schon den Ganzen Tag auf der suche in der VDE (Wo die Suchfunktion..^^) und im Internet...
  3. FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus

    FI-Schalter Erdkabel fliegt nach 2 Minuten raus: Liebe Mitforisten, über ein Erdkabel sind 10 LED- (230 V Fassung) und 6 12-V-Halogenlampen über 2 Trafos IP67 ohne Schutzleiter für eine...
  4. Prüfung eines Erdkabels

    Prüfung eines Erdkabels: Hallo, bin wieder ein Neuer hier. Meine Frage, habe vor gut 3 Jahren ein gut 30 m langes 4x6 mm schwarzes Erdkabel als zukünftige, vorsorgliche...
  5. Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt

    Hilfe beim Verlegen der Erdkabel benötigt: Hallo zusammen, da die Gartenbauer in Kürze anrücken, möchte ich die Stromverkabelung des Gartens gerne planen und das erforderliche Material...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden