1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leistungszusatz versagt

Diskutiere Leistungszusatz versagt im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, leider finde ich zu folgendem Problem keine Lösung: Ich möchte 4 HV Halogen a 150 W mit einem Taster(!) dimmen. Aus unserem...

  1. Th_CGN

    Th_CGN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider finde ich zu folgendem Problem keine Lösung:

    Ich möchte 4 HV Halogen a 150 W mit einem Taster(!) dimmen. Aus unserem Schalterprogramm von Gira gibt es nur einen Tastdimmer bis 420 W. Da es von Gira keinen Leistungszusatz gibt, der hinter einen Schalter in eine Unterputzdose passt (aufputz kommt optisch nicht in Frage, für Verlagerung in Schaltkasten fehlt die dritte Leitung), habe ich den Dimmer und zwei der Strahler an den Leistungszusatz von Merten angeschlossen.

    Leider arbeiten beide nicht zusammen: Nach ein, zwei Minuten werden die an den Leistungszusatz angeschlossenen Strahler dunkler und bleiben dann so.

    Hat jemand eine Lösungsidee?

    Danke & Grüße, Thomas

    Dimmer:
    System 2000 Universal-Dimm-Einsatz (Tastdimmer)

    Leistungszusatz:
    http://www.merten.de/download/DL_doku/574099_574029_Leistungszusatz_Einbau-Leistungszusatz_INT.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Micha94, 05.04.2011
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Leistungszusatz versagt

    Wieso kein Drehdimmer ?
     
  4. #3 Utoquai, 06.04.2011
    Utoquai

    Utoquai Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leistungszusatz versagt

    Wer baut denn bitte sowas noch ein?? Hübsch hässlich die Dinger.
    Obendrein kostet ein Universal-Drehdimmer 30% mehr als ein Touchdimmer!
    Mehr (Dimm)Leistung haben die Kollegen auch nicht.

    Zu dem Herstellermix:
    Meine alten Reifen vom Audi passen auch nicht auf den neuen T5 :(

    Wenn du Hersteller mixen willst, wirst wohl auf KNX umsteigen müssen.

    Gruß

    Stefan
     
  5. Th_CGN

    Th_CGN Neues Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leistungszusatz versagt

    Ein Drehdimmer kam in der Tat aus optischen Gründen nicht in Frage.

    Stefan, hättest Du eine Empfehlung für einen Leistungszusatz von KNX, der in der o.g. Konstellation funktioniert?

    Danke & Grüße, Thomas
     
Thema:

Leistungszusatz versagt