Leitungen hinter Stuckleiste

Diskutiere Leitungen hinter Stuckleiste im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ist es zulässig, Leitungen hinter einer Stuckleiste zu verlegen? Die Stuckleiste sitzt am Übergang zwischen Wand und Decke, sodass die...

  1. #1 Venenendhülse, 13.06.2017
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ist es zulässig, Leitungen hinter einer Stuckleiste zu verlegen?
    Die Stuckleiste sitzt am Übergang zwischen Wand und Decke, sodass die Forderung nach Einhaltung der Verlegezonen nicht unbedingt greift. Außerdem könnte man es als Aufputz-Installation ansehen.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 13.06.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.279
    Zustimmungen:
    213
    Sehe ich auch so, auch weil es entsprechende Kanäle gibt.. Sei es als Fußleiste od eben als Wandabschluss.
    Kann man sich natürlich darüber streiten weil es nicht gleich als hässlicher Kanal zu erkennen ist..

    Mfg Dierk
     
    Venenendhülse gefällt das.
  4. #3 Venenendhülse, 14.06.2017
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Bestätigung.
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    Möchtest du es uP verlegen und dann die Stuckleiste darüber?
     
  6. #5 Venenendhülse, 14.06.2017
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Ne, die Leitung soll aP gelegt werden und dann die Stuckleiste drüber. Die Stuckleiste soll quasi als Kabelkanal fungieren.
     
    Henrik Helf gefällt das.
  7. #6 Henrik Helf, 14.06.2017
    Henrik Helf

    Henrik Helf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.03.2017
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bin hier ganz der Meinung von @Venenendhülse. Ich hätte es auch so gemacht, dass die Stuckleiste als Kabelkanal dient.

    Gruß
     
  8. #7 Strippe-HH, 14.06.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    106
    Das kann ohne weiteres gemacht werden.
    Vorsicht nur bei mehreren Leitung wegen der Häufung.
     
  9. #8 Venenendhülse, 14.06.2017
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Es gab da mal eine Webseite, die einem sehr komfortabel den Mindestquerschnitt ausgegeben hat, wenn man die notwendigen Daten (Spannung, Aderzahl, Häufung, Leitungslänge, max. Spannungsfall, Absicherung, ...) eingehackt hat. Kennt die jemand? Ich finde die nicht mehr.
    Im konkreten Fall möchte ein Bekannter von mir 3 zusätzliche Leitungen für Untertischgerät, Backofen und Mikrowelle in die Küche legen, weil diese modernisiert wird. 12m Leitungslänge, B16 LSS. Verlegeart dürfte B2 sein, sodass es wohl auf 2,5mm² hinauslaufen wird.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kaffeeruler, 14.06.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.279
    Zustimmungen:
    213
    z.B diese

    Ansonsten gibt es reichlich Apps, auch kostenlose die dies erfüllen

    Mfg Dierk
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.290
    Zustimmungen:
    224
    Naja übertreibt das mal im heimischen Bereich mit der Häufung nicht. Die Minderungsfaktoren gelten für Leitungen die 100% ausgelastet sind und das nicht nur 10min sondern dauernd. Zeigt mir im trauten Heim mal so eine Leitung und eine zählt ja nicht, du brauchst ja mindestens 2.
     
Thema:

Leitungen hinter Stuckleiste

Die Seite wird geladen...

Leitungen hinter Stuckleiste - Ähnliche Themen

  1. Lampenleitungen wurde an der Decke abgeschnitten

    Lampenleitungen wurde an der Decke abgeschnitten: Hallo , ich habe eine technische Feage und bitte um eure Hilfe bei der Lösung. In einer Dachgeschoß Wohnung wurden in die Lampenleitungen an der...
  2. Leitungen nach Zähler wieder zusammengeführt

    Leitungen nach Zähler wieder zusammengeführt: Hallo zusammen, ich habe am Samstag einen Zwischenzähler und einen FI in einer Garage installiert, da diese künftig getrennt von der Wohnung...
  3. Aderleitungen H07V-U in einem Leerrohr mit Cat7?

    Aderleitungen H07V-U in einem Leerrohr mit Cat7?: Hallo Zusammen, ist es nach VDE tolerierbar, in einem in der Wand eingeputzten, vertikal verlaufenden Leerrohr auf einer Teilstrecke von ca. 3m...
  4. Steigleitungen und Dusche

    Steigleitungen und Dusche: Abend Forum, Ich renoviere/saniere mein eigenes Haus aus den 1923ern. Nun sollen die einzelnen Stockwerke mit Steigleitungen versehen werden....
  5. Fragen zu Mindestbiegeradien von Kabeln und Leitungen

    Fragen zu Mindestbiegeradien von Kabeln und Leitungen: Hallo liebes Forum, :hello: ich hätte da noch einmal eine Frage: In der DIN VDE 0100-520 (Verlegen von Kabeln und Leitungen) werden Vorschriften...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden