1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leitungsquerschnitte Wärmedämmung

Diskutiere Leitungsquerschnitte Wärmedämmung im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich bin gerade dabei eine DG Wohnung zu sanieren und dabei auch die gesamte Elektroinstallation zu erneuern. Da ich eh die Dachschrägen...

  1. #1 exonero, 16.05.2013
    exonero

    exonero Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin gerade dabei eine DG Wohnung zu sanieren und dabei auch die gesamte Elektroinstallation zu erneuern. Da ich eh die Dachschrägen auf habe um die Zwischensparrendämmung einzubringen, dacht ich mir das einfachste wäre die Kabel alle direkt vom Spitzboden aus in der Dämmschicht zu verlegen und seitlich an den Sparren zu befestigen. Im Spitzboden könnte ich dann ein paar Verteilerdosen an nen Sparren nageln und alles verdrahten. Auf diese Weise könnte ich das Bohren und Schlitzen auf ein Minimum reduzieren.

    Von der Belastbarkeit mal abgesehen, darf man grundsätzlich die Kabel direkt in die Dämmung legen, ohne Installationsrohr ? Als Verlegeart A wird "wärmegedämmte Wand" angegeben, ist diese auch für die direkte Velegung in der Dämmung gültig ?

    Und was mich noch interessieren würde, welche Umgebungstemperatur ist hier wohl anzusetzen um die benötigten Querschnitte zu bestimmen. Normalerweise geht man ja von 25/30 Grad aus, der ungedämmte Spitzboden verwandelt sich im Sommer jedoch in eine Sauna. Und wie siehts wohl innerhalb der Dämmung in den Dachschrägen aus, wenn im Sommer die Sonne auf die Dachziegel knallt ?


    saludos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippentod, 16.05.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Leitungsquerschnitte Wärmedämmung

    Ja. Verlegung einer Mantelleitung in einer wärmegedämmten Wand (egal ob mit oder ohne Rohr) ist Verlegeart A2.

    Ob das in deinem Fall zutrifft kann ich dir nicht genau sagen, aber bei abweichenden Umgebungstemperaturen sind die Umrechnungsfaktoren in Tabelle 17, 18 und 19 der VDE 0298-4 anzuwenden.
     
  4. #3 süddeutshland_elektriker, 17.05.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leitungsquerschnitte Wärmedämmung

    Da ich in meinem Dachboden mehrere PT100 Fühler verteilt habe, kann ich mal die Messwerte vom letzten Sommer nennen:

    Im Spitzboden 52 Grad Celsius. In der Dämmung 48 Grad Celsius.
    Jeweils in 1 cm Abstand von den Ziegeln, innen, als Maximalwert.
    Ausführung: Ziegeldach, rotbraun glasiert.

    Ob Du das für Dein Dach übertragen willst/kannst/möchtest, mußt Du selber entscheiden.
     
  5. #4 exonero, 17.05.2013
    exonero

    exonero Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leitungsquerschnitte Wärmedämmung

    Danke für die Antworten. So etwas in der Richtung hab ich schon fast befürchtet. Bei Verlegeart A2 und der Temperatur müsst ich ja mit 4 mm2 zu den Steckdosen :Hammer:

    Da ich mich jetzt für einen Dielenboden mit Unterkonstruktion entschieden habe, leg ich die Strippen dann einfach über den Fussboden.


    saludos
     
Thema:

Leitungsquerschnitte Wärmedämmung

Die Seite wird geladen...

Leitungsquerschnitte Wärmedämmung - Ähnliche Themen

  1. Darf man mehrere Leitungsquerschnitte addieren ?

    Darf man mehrere Leitungsquerschnitte addieren ?: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: einen defekten Elektro-Untertischboiler (80 l) möchte ich durch einen Durchlauferhitzer mit 21 KW...
  2. Programm zur Berechnung von Leitungsquerschnitten

    Programm zur Berechnung von Leitungsquerschnitten: Hi. Ich suche für einen Bekannten ein ähnliches Programm wie InStrom zur Leitungsquerschnittsberechnung. Welche Alternativen gibt es zu Instrom,...
  3. Weitere Dose in Wärmedämmung

    Weitere Dose in Wärmedämmung: Wie setzt man eine weitere Dose in eine Wärmedämmung? Lutz