1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leydener Flaschen/Hochspannungskondensatoren

Diskutiere Leydener Flaschen/Hochspannungskondensatoren im Hochspannung Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Abend, ich plane, einen kleinen Teslagenerator zu basteln und habe begonnen, mir die Theorie anzueignen. Ich wüsste gern folgendes: Ich...

  1. metro8

    metro8 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    ich plane, einen kleinen Teslagenerator zu basteln und habe begonnen, mir die Theorie anzueignen. Ich wüsste gern folgendes:
    Ich benötige mindestens einen (eher mehr) Hochspannungskondensator und weiß nicht wo man sowas bekommt (zu einem für Bastler günstigen Preis). Daher plane ich den Einsatz von Leydener Flaschen. Wie kann man die Kapazität dabei berechnen? Gibt es einen Weg diese zu prüfen, wenn man die Leydener Flasche fertiggestellt hat? Von welcher Spannungsfestigkeit kann man ausgehen? Ist diese evtl auch berechenbar? Für guten Rat wäre ich dankbar. Schönen Abend noch.

    Christoph

    Ps: Warum kann ich hier nicht den bereits geschriebenen Text ändern?Haeh
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 08.06.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Leydener Flaschen/Hochspannungskondensatoren

    Von welcher Spannung reden wir? Welche Kapazität ist erforderlich?
     
  4. metro8

    metro8 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leydener Flaschen/Hochspannungskondensatoren

    Ich denke er sollte eine Kapazität von 5 bis 50nF bei einer Spannung von etwa 10-30kV haben.
     
  5. Dennis

    Dennis Hülsenpresser

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    AW: Leydener Flaschen/Hochspannungskondensatoren

    Wima FKP Kondensatoren.
    Habe noch ganz viele!
    Von 63 Volt bis 2000 Volt.
    Einfach mehrere zusammen Schalten!


    Dennis
     
  6. #5 Günther, 22.06.2009
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
Thema:

Leydener Flaschen/Hochspannungskondensatoren