1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

Diskutiere Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich wechsel derzeit ein paar Lichtschalter und Steckdosen in der Wohnung aus. Oder eher ich bin dabei... Während die Steckdosen kein...

  1. #1 JohnnyJumper, 12.04.2011
    JohnnyJumper

    JohnnyJumper Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wechsel derzeit ein paar Lichtschalter und Steckdosen in der Wohnung aus. Oder eher ich bin dabei... Während die Steckdosen kein Problem waren, habe ich nun bei den Lichtschaltern das Problem der Verkabelung - ich finde einfach keine Orientierung, wo welches der drei Kabel (braun/schwarz/grau - die Erdung (grün/gelb) liegt lose im Schacht) hinein muss... Eventuell kann mir hier ja jemand einen Hinweis geben?

    Alte Steckdose samt Verkabelung:

    lichtschalter-alt.jpg

    Neuer Lichtschalter:

    lichtschalter-neu.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pKillz

    pKillz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    Hi, hat der Schalter eine oder zwei Wippen???? Ein Bild von vorn wäre jetzt von Vorteil. Oder die Marke.
     
  4. pKillz

    pKillz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    Alo am einfachsten ist es wenn du beide vorhandene Brücken raus machst. Dann den braunen Draht auf Kontakt e. Den schwarzen Kontakt auf c und den grauen Kontakt auf g. Wichtig Brücken raus.
     
  5. #4 JohnnyJumper, 12.04.2011
    JohnnyJumper

    JohnnyJumper Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    Hm, also sind von Hornbach. Marke wüsste ich jetzt keine. Er hat nur eine einzelne Wippe, keine Doppelwippe...

    Und die Kabel dann in die entsprechenden Öffnungen, wo vorher die Brücken drinne waren? Ich habe ja oben schon in zwei Reihen je 4 Öffnungen; oder ist das egal, in welcher Reihe?
     
  6. #5 tobby78, 12.04.2011
    tobby78

    tobby78 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    Tja ein Markenprodukt (Gira) welches noch neuwertig aussieht zu tauschen gegen ein Baumarktprodukt.... ist nicht mein Ding, aber Qualitativ verschlechterst du dich.
    Laut Schaltbild könnte es ein Serienschalter sein, oder 2 getrennte Ausschalter, jedenfalls mit Brücken raus kommste nicht weiter.
     
  7. pKillz

    pKillz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    Die Adern da reinstecken wo vorher die Brücken drin waren.
     
  8. Alabas

    Alabas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    Wenn es eine Ausschaltung ist:
    entweder Brücken raus danach:
    Braun (Phase) auf Kontakt C klemmen, Lampendraht auf Kontakt G.
    oder:
    Brcken drinn lassen Braun auf Kontakt C klemmen, Lampendraht auf E.

    Wenn es eine Wechselschaltung ist:
    Brücken drinn lassen!
    Phase auf C, die zwei Korrespondierenden auf G und E

    Hoffe geholfen zu haben =)
     
  9. pKillz

    pKillz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    @Alabas Es ist ne Wechselschaltung. Beitrag auch mal lesen bevor man einfach antwortet.
     
  10. Alabas

    Alabas Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    @pKillz
    1. Deswegen habe ich alle Optionen aufgelistet.
    2. Es steht nichts von einer Wechselschaltung im Topic und nichts davon in der Beschreibung.
    Folge für dich: erstmal Beitrag lesen, bevor man Leute dumm anmacht =)
     
  11. #10 Strippentod, 12.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

    Wo liest du DAS denn raus?

    Der neue ist übrigens ein Kreuzschalter.

    @Jonny Jumper: Wieviele Schaltstellen hast du für das betreffende Licht?
     
Thema:

Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung

Die Seite wird geladen...

Lichtschalter wechseln - neue Verkabelung - Ähnliche Themen

  1. lichtschalter wechseln

    lichtschalter wechseln: Hallo Leute ich brauche einen GUTEN RAT.... ... beim renovieren hab ich in übermut den lichtschalter(Taster) demoliert und hab mir jetzt ein neuen...
  2. Lichtschalter Montieren

    Lichtschalter Montieren: Guten Tag, ich habe mich jetzt schon durch einige Seiten hier gelesen, komme aber leider nicht weiter. Soeben habe ich meinen nicht...
  3. Lichtschalter von TeHaGe

    Lichtschalter von TeHaGe: Kennt jemand diesen Hersteller?? und wenn ja könnt Ihr mir eine Adresse nennen wo ich die Lichtschalter erwerben kann? Bei uns hat sich leider...
  4. Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?

    Warum sind zwei unabhängige Lichtschalter miteinander verbunden?: Hallo zusammen, nach langem Suchen im Internet versuche ich mein Glück nun hier: Zuvor die folgende Anmerkung: Ich bin kein Fachmann. Ich weiß,...
  5. Phase von einem Lichtschalter abgreifen

    Phase von einem Lichtschalter abgreifen: [Hat sich schon erledigt, kann geschlossen werden] Moin, bin ganz neu hier im Forum, daher erstmal ein allgemeines "Hallo!" in die Runde! Habe...