1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lichtsteuerung mit Easy?

Diskutiere Lichtsteuerung mit Easy? im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo! Wir hatten heute die Diskussion, ob SPS (easy/Logo) bei der Steuerung von Licht im Haus mit EIB/KNX mithalten kann bzw. besser ist. Klar...

  1. #1 homer092, 07.05.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Wir hatten heute die Diskussion, ob SPS (easy/Logo) bei der Steuerung von Licht im Haus mit EIB/KNX mithalten kann bzw. besser ist. Klar ist der Preis hier ein klarer Vorteil der SPS. Aber ist es nciht ein riesen Aufwand mit einer SPS z.b. in einem Einfamilienhaus das Licht zu steuern?

    Schließlich müsste man zu jedem Schalter ne eigene Leitung zur SPS ziehen, und jede Lampe einzeln von der SPS versorgen. Mit EIB könnte man den BUS als Linie aufbauen, spart Leitung, und die Lampen entweder zentral, als Etagenverteiler oder dezentrale Aktoren verbauen.

    Habt ihr sowas schonmal gemacht mit SPS? Also z.b. Licht- oder Rolladensteuerung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    In der Regel wird schon aus Kostengründen zumindest auf Aktorseite auch zentral verkabelt, sprich die Aktoren für deine Leuchten kommen in die Verteilung. Und die einzelnen Leitungen für Taster sind in der Regel zu verschmerzen Y(ST)Y ist billig und ein 4x6x0,6 reicht schon für 7 Taster.
    In meiner Wohnung werkelt auch eine Logo seit knapp 10 Jahren. War eigentlich nur als Übergangslösung gedacht, bis KNX mal bezahlbar ist, ist es aber immer noch nicht und mittlerweile leg ich auch keinen Wert mehr darauf. So eine Logo ist kaum teurer als Stromstoßschalter mit Zentral Aus und das wollte ich unbedingt haben.
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    Das was bigdie schreibt stimmt. Leider werden KNX oft so aufgebaut.

    Die Idee von KNX/EIB ist aber eine voellig andere. Diese Verdrahtungen sind ein voelliger bloedsinn und machen ein eigentlich Dezentrales System zu einem "Zentralen". Wenn dann so verkabelt wird, kann man wirklich meisstens genausogut eine SPS nehmen.
    Wir haben viele Bauten wo Licht etc ueber eine SPS gesteuert wird. Es handelt sich dabei aber hauptsaechlich um Geschaeftsbauten.
    Zb Shops oder Ladengeschaefte oder Tankstellen usw. Hier werden die meissten Leitungen wegen dem Leistungsbedarf sowiso direkt zur Verteilung gefuehrt.

    gruss
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    Oftmals ist es auch so einfacher. In vielen Leuchten ist einfach kein Platz für einen KNX-Aktor also bräuchtest du dann noch eine zusätzliche Schalterdose in der Decke.
    Da ist es gerade in einer Wohnung oder EFH meist einfacher die Leuchtenleitungen direkt in die Verteilung zu ziehen, bei mehreren Etagen bieten sich dann Verteiler pro Etage an, damit die Leitungsbündel nich zu dick werden.

    Durch die neuen Netzwerkfähigen Logos fällt natürlich auch die Begrenzung auf 16 Ausgänge weg und man kann das Ganze auch in mehreren Verteilern dezentralisieren.
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    Vermutlich Schreibfehler: ein 4x6x0,6 reicht schon für 7 Taster . Ein 4x2x... reicht schon für 7 Taster.
    Aderanzahl - 1 = Anzahl der Aktoren.

    Gruß Gert
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    Sollte 4x2x0,6 sein.
     
  8. #7 wooden made electrician, 09.05.2012
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    9
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    Hi,
    von Eib/KNX habe ich bisher noch nicht viel gehalten. Finde es leider auch viel zu teuer. Habe, und das muss ich zugeben, nicht viel damit zu tun gehabt, da ich in der Industrie groß geworden bin.
    Habe selber 2 easy-Möller(Eaton) mit Erweiterungsmodulen im Haus am Laufen. Eine für Innen und die andere für Ablüfter im Bad und G-WC,Klingel, andere Kleinigkeiten im Haus und Aussenbeleuchtung und ein bischen Reserve. Zudem habe ich jetzt auf der Hannovermesse bei Eaton gesehen, das es Touchpanels gibt die man via Programmierkabel (Com nicht USB) einfach an die Easy anschliesst und dieses dann die Steuerung übernimmt. Das TP hat dann noch eine LAN-Schnittstelle.
    Wenn man das TP jetzt noch mit in das Netzwerk des Hauses bringt kann man Via Smartphone darauf zugreifen, egal ob Iphone,Androidsystem oder Windowsphone.
    Der einzige Nachteil den ich sehe ist, das man nicht dimmen kann. Aber früher sind wir ja auch mit Schaltern (Ein-Aus) zurecht gekommen.
    Man könnte aber ja einen Dimmer im Schaltschrank oder was auch immer einem zur Verfügung steht mit einbauen.
    Bin mit meiner Klein-SPS-Lösung bisher zufrieden. Läuft auf 24V DC, somit wäre es für unsere Smogfreunde smogfrei!

    Mit freundlichen Grüssen

    Jens
     
  9. #8 homer092, 09.05.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    also lässt sich eine Easy mitlerweile auch per Handy steuern? das war nämlich u.A. ein Punkt der im Lehrgang die Tage genannt wurde, als Nachteil von easy.
    Naja bis ich mal ein Haus baue dauert wohl noch ein bißchen aber wenn möchte ich Licht und so auch zentral gesteuert haben. Auch mit zentral ein- und aus Funktionen. Aber allein schon des Geldes wegen wohl eher mit ner Kleinsteuerung :-) und wenn man die Räume mit ner 8-Adrigen Leitung versieht die ja nicht mal teurer ist wie EIB-Leitung hat man ja auch jede Menge Möglichkeiten und kann auch gut erweitern.
    Kann man mit easy eigentlich auch größere Verbraucher schalten ohne Schütze? Die Ausgänge haben ja nur 6A bzw. 10A oder? Steckdosen damit schaltbar machen ginge dann ja nur noch über Schütze bzw. Relais, und da könnt ich die easy dann auch sparen :)
     
  10. #9 wooden made electrician, 09.05.2012
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    9
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    Habe alles über seperate Relais angesteuert. Auch wenn die Relaisausgänge 6A bzw. 10A abkönnen bietet es mir eine höhere Sicherheit da bei einer Überlastung nicht die Easy selbst sondern das Relais beschädigt werden würde!
    Bei Eaton hat man mir definitiv gesagt das man Zugriff auf das Panel hat und ich meine, dass das Steuern damit auch möglich sein soll. Dieses werde ich demnächst nochmal erfragen. Musst dich da aber leider etwas gedulden.
    Die Easy und auch die Logo kann eine ganze Menge im Haussteuern und kann von dem geübten Anwender schnellstens geändert werden. Bei Eib/KNX warscheinlich auch.
    Nur da wären wir wieder beim Preis.
    Ich als EBT baue mir lieber Technik in mein Gebäude von der ich weiss wie ich mit dieser arbeiten kann.
    OK, Easy war hier eher ein Test. Denn während meiner Ausbildung kam ich nur mit S7 und LOGO! in Kontakt und wollte halt die "Paralellwelt" der Steuerungstechnik testen.
    Wäre diese durchgefallen hätte ich sie einfach durchgetauscht und fertig!
    Ach ja,
    Schaltbare Steckdosen habe ich nur 2 im Aussenbereich. Ist über Easy lohnenswert, wenn du dies über Zeitschaltuhr machst für Weihnachtsbeleuchtung oder Zentralein /-aus für sowas haben möchtest.
    Man muss die individuelle Lösung für den Anwender finden.

    MfG

    Jens
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Lichtsteuerung mit Easy?

    Also meine Logo schaltet meine Leuchten direkt und das seit knapp 10 Jahren. Für noch 16 Relais war bei mir der Platz knapp. Und zum Dimmen kann man wenn man es braucht einen zusätzlichen Tastdimmer einbauen. Den gibt es auch mit Zentralsteuerung, sodas man auch z.B. Zentral Aus über die Logo steuern kann.
    Eins sollte man aber evtl. noch erwähnen. Wenn Logo oder SPS im Eimer, dann überall Licht aus. KNX arbeitet dezentral. also wenn ein Sensor oder Aktor im Eimer ist, funktioniert der Rest trotzdem.
     
Thema:

Lichtsteuerung mit Easy?

Die Seite wird geladen...

Lichtsteuerung mit Easy? - Ähnliche Themen

  1. Lichtsteuerung in Garage mit zwei Antrieben

    Lichtsteuerung in Garage mit zwei Antrieben: Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr :) Ich stehe vor einem Problem, für das ich noch nicht die zufriedenstellende Lösung gefunden habe und...
  2. Problem mit Jung Lichtsteuerung

    Problem mit Jung Lichtsteuerung: Hallo, ich interessiere mich zur Zeit für ein kleines Appartement (Studio) welches gerade vollrenoviert wurde. Leider ergibt sich mir der Sinn...
  3. Lichtsteuerung mit LOGO / SPS (RGB LED / Spots usw)

    Lichtsteuerung mit LOGO / SPS (RGB LED / Spots usw): Hallo, ich habe vor eine Lichtsteuerung mit Logo / SPS o.ä. zu realisieren. Ich habe im Forum SPS /LOGO usw. einen Beitrag formuliert aber ich...
  4. Lichtsteuerung mit LOGO / SPS (RGB LED / Spots usw)

    Lichtsteuerung mit LOGO / SPS (RGB LED / Spots usw): Hallo liebe Forum-Gemeinde, Ich habe während meiner Schulzeit ein wenig mit Elektrotechnik und Steuerungen zutun gehabt. Ist aber auch schon ein...
  5. lichtsteuerung mit Bewgungsmeldern

    lichtsteuerung mit Bewgungsmeldern: hallo zusammen, ich habe da mal eine frage...und zwar möchte ich gerne 2 licht-stromkreise machen, und zwar über 3 bewegungsmelder gesteuert....