1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LM3916 - VUmeter mit nur 8 LEDs

Diskutiere LM3916 - VUmeter mit nur 8 LEDs im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich möchte gerne den LM3916 nutzen, um ein VU-Meter zu realisieren. Hierbei geht es allerdings nur um den optischen Effekt, nicht...

  1. #1 achulio, 09.11.2009
    achulio

    achulio Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich möchte gerne den LM3916 nutzen, um ein VU-Meter zu realisieren. Hierbei geht es allerdings nur um den optischen Effekt, nicht um eine exakte logarithmische Darstellung des Pegels. Hier kommt auch das Problem: Ich habe nur 8 LEDs zur Verfügung, nicht 10 die auch vom LM3916 beschaltet werden.
    Kann ich die Ausgänge der "fehlenden" LEDs einfach mit einem entsprechenden Widerstand ersetzen? Was ist die Leistungsbeste Lösung für dieses Problem?
    Wenn ich zwei Ausgänge mit einem AND-Gate zusammenschalte, habe ich das Problem dass ich den IC nicht im Dot-Mode nutzen kann, in dem ja immer nur eine LED bestromt wird.
    Für Anregungen bin ich sehr dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 09.11.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: LM3916 - VUmeter mit nur 8 LEDs

    Hallo,
    an die ersten 8 Ausgänge LEDs anschließen und die nicht genutzten Ausgänge des Bausteins frei lassen.
    Das Eingangssignal so einstellen, daß nur die ersten 8 LEDs angesteuert werden.
     
  4. #3 achulio, 10.11.2009
    achulio

    achulio Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM3916 - VUmeter mit nur 8 LEDs

    Hi Kalledom,
    :rolleyes: einfacher wie gedacht... Vielen Dank für diese "Brett vor dem Kopf"-Lösung.
    Wenn ich mir das Datenblatt so ansehe, scheinen mir die Ausgänge des LM3916 nicht Spannungs-, sondern Stromstärke-geregelt zu sein. Ich habe vor, einzelne (aber nicht alle) LED-Ausgänge an 2 parallele LEDs zu hängen, andere nur an eine LED. Kann ich das problemlos tun, oder ist dann ein deutlicher Intensitätsunterschied festzustellen?
    Danke nochmal!
     
  5. #4 kalledom, 10.11.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: LM3916 - VUmeter mit nur 8 LEDs

    Wenn Du zwei LEDs parallel an einen Ausgang anschließen möchtest, dann sollten das zwei recht identische LEDs sein. Wenn nämlich eine der beiden LEDs eine höhere Durchlaßspannung hat wie die andere, teilt sich der Strom ungleichmäßig und die LEDs leuchten unterschiedlich hell bzw. schwach.
    Da bei Parallelschaltung im Idealfall nur der halbe Strom durch jede LED fließt, leuchten beide auch schwächer.
    Daher empfehle ich eine Reihenschaltung, bei der durch beide LEDs der gleiche Ausgangs-Strom fließt und dadurch bei allen LEDs die Helligkeit gleich ist.
     
  6. #5 achulio, 10.11.2009
    achulio

    achulio Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: LM3916 - VUmeter mit nur 8 LEDs

    Super, vielen Dank für deine Hilfe!
    Ich bin elektronik-beginner, wie du evtl. bemerkt hast; deine Antworten sind sehr hilfreich!
    Grüße
     
Thema:

LM3916 - VUmeter mit nur 8 LEDs