1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

Diskutiere Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebe Experten/innen, Ich habe in einem Anbau im Haus meiner Eltern zwar einen eigenen Stromanschluss, habe aber zusätzlich noch einen...

  1. liz81

    liz81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Experten/innen,

    Ich habe in einem Anbau im Haus meiner Eltern zwar einen eigenen Stromanschluss, habe aber zusätzlich noch einen Stromanschluss der von meinen Eltern kommt (mit dem ich logischerweise günstiger bei weg komme ; )
    Beide Wohnungen sind auf befinden sich auf Bali, das nur nebenbei. Ich habe also nicht vor, gegen Geschäftsbedingungen der EVU die hierzulande gelten zu verstoßen.

    Beide Anschlüsse hängen ganz sicher auf dem gleichen Außenleiter.

    Leider ist die Leitung die von drüben kommt nur eine alte Aluleitung, die ich ich auf keinen Fall überlasten darf, aber dennoch nutzen will.
    Ich möchte deshalb BEIDE Zuleitungen an meinen Hausverteiler anschließen, und nur die "ersten" sagen wir 2000W durch Zuleitung1 beziehen, und falls ich nun Geschirrspühler, Trockner, TV und Mikrowelle gleichzeitig benutze, und insgesamt 3000W verbrauche, dann sollten die "verbleibenden" 1000W von Zuleitung2 kommen.
    Das ganze würde ich natürlich nicht selber, sondern von einem Fachmann installieren lassen.

    In der Netzwerkwelt nennt man sowas einen Load Balancer, bei dem man Prioritäten einstellen kann, z.b. auf die schneller oder günstigere Internetleitung.
    Wie heißt sowas in der Welt der Transformatoren und Widerstände? Gibt es sowas überhaupt?

    Herzlichen Dank vorab!

    Lisa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    Hallo,

    ganz so einfach ist das nicht.

    Ich würde das folgendermaßen realisieren:

    "Leitung-schwach" erhält einen Stromwandler mit Messumformer (z.B 0..10V Signal) und mißt im Prinzip die Leistung die über die "Leitung-schwach" kommt. Überschreitet diese einen Wert wird über ein Grenzwertglied ein Schütz zugeschaltet das die "Leitung-stark" dazu schaltet. Nun geht die Leistung auf der "Leitung-schwach" zurück . Das Grenzwertglied lässt das Schütz jedoch noch weiter an um ein "Schwingen" der Schaltung zu verhindern. Fällt die Leistung an der "Leitung-schwach" noch weiter unter einen gewissen 2.Grenzwert , kann das Schütz abgeschalten werden... Lässt sich am besten mit einer kleinen Steuerung wie Siemens LOGO realisieren.....
     
  4. liz81

    liz81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    Danke Anni für die qualifizierte Antwort.
    Was wäre denn die günstigste Variante für mich?
    Siemens Logo gibt es ja hunderte :eek:
    Image Database

    so ein kleiner hier dürfte schon reichen, oder?
    Siemens Logo 24RC
    Siemens Logo 24RC 6ED1 052-1HB00-0BA2 +Programmspeicher bei eBay.de: Automation, Antrieb, Steuerung (endet 22.11.09 18:46:01 MEZ)

    oder 12RC
    Siemens LOGO 12/24 RC 0BA5 mit Zusatzmodul 0BA1 bei eBay.de: Automation, Antrieb, Steuerung (endet 22.11.09 20:05:44 MEZ)

    Tausend Dank!!
     
  5. #4 ebt'ler, 16.11.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    Technisch ist das sicherlich machbar, aber man muss auch noch auf einige Dinge rücksicht nehmen...
    Mir fällt spontan die TAB ein:

    TAB2007 Mitteldeutschland:

    ...und laut Energiewirtschaftsgesetz ist der Verkauf an 3. auch untersagt, will das jetzt aber nicht raussuchen.

    Je nach VNB wird das teilweise unterschiedlich ernst genommen. Aber ich würde von einer derartigen Schaltung absehen.
     
  6. liz81

    liz81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    Das sitmmt natürlich, aber zum Glück ist Bali nicht in Deutschland : )

     
  7. #6 ebt'ler, 16.11.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    SORRY, da hab ich wohl was überlesen :confused:
     
  8. liz81

    liz81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    In einem anderen Forum habe ich folgendes zu Anni's Vorschlag um die Ohren gehauen bekommen:

    Sam2 schrieb:

    und ua schrieb dazu:

    :stupid:

    Ist das wirklich notwendig? Die Kosten stünden dann natürlich in keinem Verhältnis zu dem Nutzen.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    Hallo
    Ich würde davon ganz abraten, weil es gefährlich ist. Wenn z.B. der Zähler gewechselt wird und Rückspannung auf den Leitungen ist kann so etwas tötlich sein.
     
  10. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    Ich wuerde es eher so machen das man fuer grosse Verbraucher jeweils zwei Schuetze Verbaut und dann wahlweise die eine oder andere Zuleitung nehmen kann...

    gruss
     
  11. #10 ebt'ler, 17.11.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?

    Ich würde auch auf keinen Fall die Leitungen parallel schalten... Wenn dann muss es eine Umschaltung werden.
     
Thema:

Load Balancer für 2 Zuleitungen - gibts sowas?