1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Loftwohnung neben einen Umspannwerk

Diskutiere Loftwohnung neben einen Umspannwerk im Hochspannung Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Ich brauche dringend eine Hilfe vom Fachmann!!!! Mein Mann und ich wollen in Leipzig, in der Lauchstädter Straße 51 eine Loftwohnung beziehen....

  1. #1 Fraglos, 02.11.2010
    Fraglos

    Fraglos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich brauche dringend eine Hilfe vom Fachmann!!!!

    Mein Mann und ich wollen in Leipzig, in der Lauchstädter Straße 51 eine Loftwohnung beziehen. Das ganze klingt schön und gut, es ist eine alte Fabrikhalle. Einziges Makel:

    NEBENAN ist ein Umspannwerk!!! Es ist neben der Mauer und hier ist nun meine Frage:

    Ich habe in mehreren Foren gelesen, es sei gefährlich, neben einen Umspannwerk zu wohnen, ich habe aber auch gelesen, es sei tausend mal gefährlicher seien eher Handystrahlen u.s.w. Haeh

    Ich bitte um Eure Hilfe nun und bin über jede Antwort dankbar!!!

    Viele Grüße Diana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jochen754, 02.11.2010
    Jochen754

    Jochen754 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    Hallo,

    also ich kann mir nicht wirklich vorstellen dass es gefährlich ist neben einem Umspannwerk zu leben.:confused:
    Aber ich glaube, dass das brummen der Transformatoren als ziehmlich störend epfunden werden kann.:eek:

    Gruss
     
  4. #3 Fraglos, 02.11.2010
    Fraglos

    Fraglos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    Und wie sieht es gesundheitsmäßig aus? Kann eine "Strahlung" vorkommen? ( Darüber berichten einige Laien in Foren. Aber wenn die Leitungen isoliert sind, kann doch keine Strahlung vorkommen oder) Könnte man eventuell darauf bestehen, dass die Wohnung strahlungsfrei abgenommen wird?

    Kann man das Brummen durch die Wand hören??? Ich denke doch mal, dass die Wand dick ist?!? Sollten darüber nicht auch Vermieter bescheid wissen?
     
  5. #4 Jochen754, 02.11.2010
    Jochen754

    Jochen754 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    Also ich hab eben mal in Google Earth nachgeschaut. Dabei habe ich aber kein Umspannwerk entdeckt.:confused:
    Also ich denke dass es dabei keine Strahlung gibt. Es gibt aber auch Menschen, die behaupten, dass sie eine "Strahlung" spüren... .
    Also ob man darauf bestehen kann, dass eine Wohnung strahlungsfrei abgenommen wird weil ich leider nicht :confused::confused:.
    Also wenn der Vermiter darüber bescheit weiß wird er das bestimmt nicht so gerne den Mietwohnungsuchenden verraten.
    Und ob man das Brummen durch die Wände höhrt kommt ganz darauf an, wie dick und wie weit der oder die Transformatoren von der Wand und somit von der Wohnung entfernt stehen.
     
  6. #5 Fraglos, 02.11.2010
    Fraglos

    Fraglos Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    VIELEN DANK! Die letzte Information werde ich einfach direkt mal anfragen an die "wahrscheinliche" Vermieterin ;-)
     
  7. #6 NachtHacker, 02.11.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    Es ist richtig, dass eine stromdurchflossene elektrische Leitung elektromagnetische Wellen aussendet. Das hat aber nichts mit der Isolation zu tun. Die Isolation ist ein Berührungsschutz vor elektrischen Schlag - und selbstverständlich muss diese unbedingt in Ordnung sein, ansonsten herrscht Lebensgefahr!
    Du meinst aber die elektromagnetischen Wellen und elektrische Felder, bzw. Elektrosmog. Bei 50Hz gibt es keine Hinweise auf Schädichkeit, erst bei wesentlich höhereren Frequenzen, also ab 100 Million- bis 10 Milliarden mal höher wird es richtig gefählich, ist aber auch eine Frage der Abstrahlleistung. Handys sind von der Leistung so ausgelegt dass sie weit unter der Grenze liegen wo es gefährlich werden kann. Bislang gibt es keine Studie die eindeutig eine Schädigung glaubwürdig nachweist.
    Bei dem normalen Stromnetz ist die Strahlungsfrequenz von 50 Hz unbedenklich. Wir umgeben uns seit über 100 Jahren mit magnetischen 50 Hz Wechselfelder, die man übrigens auch im Körper nachweisen kann, aber es gibt wie wir wissen dadurch keine Schädigungen. Auch natürliche Magnetfelder (Erdmagnetfelder) schaden uns nicht, obwohl deren Intensität an manchen Orten sehr hoch sein kann. Und wenn es Blitzt und Donnert druchfährt unser Körper kurzzeitig geradezu ein Schauer an zigfach höhere Strahlungsenergie, als wie ein Handy je strahlen kann. Schließlich hat das entstehende Leben auf unseren Planeten sich mit diesen Strahlungen arrangiert und wir sind seit Jahrmillionen damit groß geworden.
     
  8. #7 Micha94, 02.11.2010
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    Ich empfinde das ganz im Gegenteil, ich hab mal in der nähe von einem Trafo gewohnt und Nachts fand ich das brummen angenehm, hat einen irgendwie "Eingesäuselt"
     
  9. #8 alterlich, 02.11.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    naja, es finden sich bestimmt auch leute die das geräusch eines vorbeifahrenden ice als berühigend empfinden...:D

    im prinzip ist das alles reine glaubenssache. glaubst du an die macht der wasseradern, esotherik etc. und deine frage zeigt ja zumindest, dass dich das probelm beschäftigt - dann zieh nicht hin, du wirst dich bei jeder migräne fragen ob es nicht vielleicht doch das e-werk ist....

    vom wissenschaftlichen standpunkt gibt es bisher keine anhaltspunkte, dass elektrosmog tatsächlich krank macht. man glaubte allerdings auch nach entdeckung und verbreitung der röntgenröhre lange nicht, dass hier was ungesund sein könnte....deshalb: glaubst du an die technik und die wissenschaft von heute dann zieh hin, hast du für dich auch nur den geringsten zweifel lass es besser. dann darfst du allerdings eigentlich auch nicht mehr mit dem handy im auto telefonieren bzw. fernreisen unternehmen und dich dabei einer "brutalen" dosis an nachgewießener maßen schädlicher hochenergetischer strahlung aussetzen......du siehst, alles ist relativ und im ermessen des betrachters.

    zum thema lärm: geh einfach abends hin und hör dir das brummen an, ob dich das stört dürfte die leichtere entscheidung sein.

    gruss
     
  10. #9 kabelmafia, 02.11.2010
    kabelmafia

    kabelmafia Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    4
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    Moin,

    ich werfe mal die "26. BImSch" ins rennen. Könnte durchaus interessant sein...
     
  11. #10 alterlich, 02.11.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Loftwohnung neben einen Umspannwerk

    wir reden hier von magnetfeldern...willst du hier tatsächlich was messen. 1/r^2.......

    gruss
     
Thema:

Loftwohnung neben einen Umspannwerk

Die Seite wird geladen...

Loftwohnung neben einen Umspannwerk - Ähnliche Themen

  1. Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung

    Zusätzlicher FI im Nebengebäude bei klassischer Nullung: Hallo Zusammen, ich habe ein älteres Haus mit modernisierter Elektroinstallation (TN-C-S-System) nach aktuellen Vorschriften; also (fast) alle...
  2. Planung/Installation einer UV in Nebengebäude

    Planung/Installation einer UV in Nebengebäude: Hallo zusammen, es geht um die Versorgung unseres Nebengebäudes. Vom Stromkreisverteiler im Haus soll im Nebengebäude eine UV errichtet...
  3. Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?

    Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?: Hallo zusammen, bei mir im Haus steht bis jetzt der Router (Fritzbox 7390) im Keller und baut dort unser WLAN auf. Jetzt würde ich es gerne so...
  4. Sat Kabel neben Strom Kabel Problem

    Sat Kabel neben Strom Kabel Problem: Hallo, ich bin mir zwar nicht sicher ob ich in diesem Forumbereich Richtig bin, jedoch hier meine Frage. Meiner Fernseher hat wenn der...
  5. DCSF 600 als Nebensignalcontroller

    DCSF 600 als Nebensignalcontroller: Hallo Siedle-Spezialisten, ich möchte eventuell mein DCA 612 Modul mit einer DCSF 600 Platine bestücken. Dabei soll das DCSF vorallem als NSC...