1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

Diskutiere Logo: Remanenz - Vorsicht Falle im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich habe ein großes Ofenprogramm und nachdem die Remanenz nicht funktioniert hat, bin ich auf die Suche nach der Ursache gegangen. Ich habe...

  1. #1 Wolf359, 17.01.2013
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein großes Ofenprogramm und nachdem die Remanenz nicht funktioniert hat, bin ich auf die Suche nach der Ursache gegangen.
    Ich habe also ein kleines Testprogramm mit ein paar Blöcken gemacht um der Sache auf den Grund zu gehen.
    Danach habe ich das Testprogramm auf die LOGO kopiert und gestartet. Soweit alles okay. Es wurde ausgeführt.
    Dann wurde der Strom ausgeschaltet um die Remanenz zu testen. Nach dem Einschalten wurde aber plötzlich nicht mehr das Testprogramm ausgeführt,
    sondern wie von Geisterhand plötzlich das zuvor überschriebene große Ofenprogramm.
    Anscheinend wird nach einem "Strom aus und ein" das Programm von der SD-Card geladen.
    ACHTUNG:
    Wenn man also ein Programm auf die Logo kopiert MUSS man unbedingt die Option anhaken "Auf SD-Karte kopieren".
    Die Redundanz funktioniert nur wenn in der Logo und auf der SD Karte die gleichen Programme vorliegen.
    Auch wenn man nur eine Kleinigkeit ändert (z.B. Remanenz eines Bauteils anhakt) MUSS man das in die Logo UND auf die SD-Karte kopieren.

    ACHTUNG:
    Wenn man zwei unterschiedliche Programme hat und man hat eines auf der SD-Card und eines wird ausgeführt und beide haben z.B. einen Zähler mit dem selben Namen,
    dann wird bei Strom aus zwar der Wert aus dem RAM-Programm gespeichert, aber nach Strom ein das SD-Card Programm ausgeführt und in den Zähler dort der Wert geschrieben
    aus dem anderen Programm das vor dem "Strom aus" ausgeführt wurde.
    Es kann also theoretisch vorkommen dass nach "Strom aus/ein" ein Programm mit Werten aus einem anderen Programm ausgeführt wird.

    Ich habe das mehrmals getestet und es ist nachvollziehbar.
    Habe ich da einen Schwachstelle an der Logo entdeckt oder habe ich irgendein Feature der Logo nicht begriffen.
    Kann mir dazu jemand etwas sagen? (Sonst lasse ich das mal so im Raum stehen, damit andere Benutrzer nicht das gleiche Problem haben wie ich)

    Fazit: Wenn man in der Logo und auf SD-Karte 100%ig das gleiche Programm hat, dann funktioniert alles so wie es soll.
    Sonst vermischen sich die Remanenz-Daten der Logo mit dem Programm der SD-Card und das kann zu Fehlern führen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

    Ich hab noch keine 7er Logo gehabt, aber auch bei allen vorgängermodellen gab es Speicherkarten. Wenn die gesteckt sind, läd die LOGO beim Einschalten immer das Programm auf der Karte. Damit sind z.B. Softwareaktualisierungen beim Kunden möglich ohne das du ihn besuchst. Einfach Karte in den Briefumschlag. Der Kunde braucht weder PC noch Internet oder gar Ahnung.
     
  4. #3 Wolf359, 17.01.2013
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

    Danke für deine Information. Das macht natürlich Sinn, man muss nur aufpassen dass man beide Programme in Logo und auf Karte immer gleich sind weil sonst beschriebene Inkonsistenzen auftreten können. Man darf also beim Update seiner Software nicht die Blocknummern jener Bauelemente ändern die remanent sind.

    Allerdings habe ich noch folgendes Problem: Die Remanenz funktioniert leider im Ofenprogramm mit 380 Blöcken nicht bei allen Bauelementen obwohl das angehakt ist.
    Komischerweise funktioniert ein Selbsthalterelais schon nur der Zähler wo ein Parameter eingestellt wird
    startet immer mit dem Startwert obwohl Remanenz angehakt ist.
    Wenn ich ein kleines Testprogramm mache, dann funktioniert der Zähler. Nur in meinem großen Programm funktioniert dann die Remanenz nicht. Die Blocknummer ist B002, also nicht über 200 falls es diesbezüglich Kompatibilitätsprobleme gäbe.
    Bin mit meinem Latein am Ende.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

    Schon mal ohne Startwert probiert?
    In Logosoft kannst du unter Extras- Logo bestimmen anklicken. Im Infofenster steht dann unter REM wieviel remanenzen vorhanden und benutzt werden evtl. sind die ja alle.
     
  6. #5 Wolf359, 17.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2013
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

    Ich habe das Problem eingegrenzt und folgendes gesehen.
    Du erinnerst dich, dass ich die Zähler im Menü, wo die Parameterwerte für das Programm abgelegt sind, mit einem Merker an den Reset rückgeführt habe um erlaubte Max. und Min. Werte definieren zu können. Wird also zu weit runter oder zu weit rauf parametriert wird automatisch auf den Startwert gesetzt.
    Wenn ich den Merker weggebe funktioniert die Remanenz aber dann gibt es keine Grenzwerte mehr, was gefährlich ist.
    neu-3.JPG
    Es sieht danach aus als ob im ersten Zyklus der Merker noch low ist, was ein Reset bewirkt. Der Merker bekommt also erst nach dem ersten Zyklus das high vom Zähler.
    Hmmm.... hast du da eine Idee? Mir gehen allerdings die Blöcke aus. Also ginge nur eine Lösung mit einem zusätzlichen Block, da ich ca. 15 Parameter noch parametrierbar habe. Den Rest habe ich mittlerweile schon fix eingestellt.
    Danke!
    Wolfgang

    Edit:
    Habe es so gelöst, dass ein Wischrelais den ersten Zyklus auf high haltet. Allerdings gehen mir die Blöcke aus wenn ich bei jedem Parameter 2 Blöcke einbauen muss. Ahh..... das Wischrelais brauche ich ja nur einmal, damit dann nur ein OR bei jedem Menüpunkt. Das müßte sich ausgehen.
    neu-2.JPG
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    88
    AW: Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

    Wenn es nur der eine ist, kannst du dafür den Merker M8 nehmen, der ist beim Einschalten gesetzt. Wenn du das Broblem öfter hast, dann hilft nur ein Not zwischen Zähler und Merker und dafür die negierung am Reset wegnehmen.
     
  8. #7 Wolf359, 17.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2013
    Wolf359

    Wolf359 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    AW: Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

    Ja danke, da sind mehr Parameter wo das notwendig ist.
    Ich habe oben während du geschrieben hast auch eine Lösung gepostet (mit dem Wischrelais).
    Aber die Sache mit dem NOT ist eleganter.
    Danke!

    Edit:
    Getestet! Ja danke das funktioniert!
    aaa.jpg
    Nun sind alle Tests an der Software komplett und auch die Hardwaretests sind erledigt.
    Phasenanschnitt mit Gebläse funktioniert so wie du vorgeschlagen hast.
    Nur DataLog protokolliert noch nicht so wie ich will, aber das ist Nebensache weil es keine Funktionalität hat.
    Kann ich also noch später machen.
    Morgen zerlege ich den Ofen und baue um. Wird eh mal Zeit nach der langen Projektphase.
    Danke für deine zahlreiche Unterstützung!
    Wolfgang
     
Thema:

Logo: Remanenz - Vorsicht Falle

Die Seite wird geladen...

Logo: Remanenz - Vorsicht Falle - Ähnliche Themen

  1. Parkplatzsignalanlage (Kleinsteuerung) Logo! für zwei verschiedenen Straßen

    Parkplatzsignalanlage (Kleinsteuerung) Logo! für zwei verschiedenen Straßen: Parkplatzsignalanlage (Kleinsteuerung) Ein Kundenparkplatz mit 16 Stellplätzen kann von zwei verschiedenen Straßen aus angefahren werden. Den...
  2. Logo 8 Probleme

    Logo 8 Probleme: Hallo. Ich möchte zuerst mal sagen, das ich lange Jahre schon ein Fan der Siemens Logo bin. Meine 1. Logo war eine 0BA3. Seit 2 Jahren gibt es...
  3. LOGO Rolladensteuerung + Fensterkontakt

    LOGO Rolladensteuerung + Fensterkontakt: Hallo Community, aktuell steuer ich über eine Logo unsere Rolläden. Allerdings mussten wir bereits 1-2 mal durch die Schiebetür zur Terrasse...
  4. Garagentorsteuerung LogoSoft - Anschlussplan/Zuordnungsliste ist dabei

    Garagentorsteuerung LogoSoft - Anschlussplan/Zuordnungsliste ist dabei: Guten Abend, im Anhang habe ich die Zuordnungsliste, den Anschlussplan und die Aufgabenstellung für die Garagentorsteuerung hochgeladen. Könnte...
  5. Suche Logo Übungen

    Suche Logo Übungen: Hallo zusammen, hat vielleicht jemand Logo Übungen? Möchte für jegliche Übungen dankbar.