Lüfter im DVD-Recorder zu laut.

Diskutiere Lüfter im DVD-Recorder zu laut. im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich habe hier einen DVD Recorder von MCTronics - dessen Lüfter den Filmgenuss total übertönt. Nun hatte ich das Gerät schon auf,...

  1. hutz

    hutz Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe hier einen DVD Recorder von MCTronics - dessen Lüfter den Filmgenuss total übertönt.

    Nun hatte ich das Gerät schon auf, den Lüfter von der Platine abgezogen und an die 5V Leitung des DVD Laufwerkes gehängt.

    Das ganze hat ja auch gut funktioniert - nur weiss ich nicht, da ich mich in Sachen Elektronik nicht so auskenne, ob das auf Dauer die richtige Lösung ist. Nun habe ich jedenfalls den Lüfter erst einmal wieder an sie 12V gehängt und lass das Ding die Wohnung belüften.

    Wie kann ich den Lüfter, ohne in den gesamten Kreislauf einzugreifen - langsam drehen lassen?
    Geht das mit einem Widerstand? Oder was muss ich da nehmen? Ein Temp.Fühler ist nicht das was ich möchte - höchstens einen, den ich selbst noch regeln kann (Umdrehung).

    Danke für Eure Hinweise und Tipps.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Matthias, 17.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Lüfter im DVD-Recorder zu laut.

    Hallo,
    wieviele Adern sind denn in der Zuleitung zum Lüfter?

    Gruß,
    Matthias
     
  4. hutz

    hutz Guest

    AW: Lüfter im DVD-Recorder zu laut.

    Hallo,

    nur 2 - 12V und Masse
     
  5. #4 Lötauge35, 17.02.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lüfter im DVD-Recorder zu laut.

    wenn es mit 5V auch geht, dann würde ich es auch machen.
    Die Lüfterleistungen sind oft überdimensioniert.
    geringere Drehzahlen erhöhen die Lebensdauer des Lüfters.
     
  6. hutz

    hutz Guest

    AW: Lüfter im DVD-Recorder zu laut.

    Ja klar - das hab ich ja auch schon gemacht.

    Meine Bedenken waren auch nur, ob es nichts ausmacht, wenn ich einen 12V Ausgang einfach ins leere laufen lasse - das kein Stromabnehmer mehr da ist? Macht das nix?
     
  7. #6 Matthias, 18.02.2007
    Matthias

    Matthias Spannungstauglich

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    3
    AW: Lüfter im DVD-Recorder zu laut.

    Hallo,
    die richtige Antwort lautet also: Zwei?
    Zu der Frage, ob der Ausgang leer laufen darf und kann, muß man in den Schaltplan sehen. Eine pauschale Aussage kann man nicht treffen.
    - Beschaltung der 12 Volt-Versorgung des Lüfters.
    - Beschaltung der 5 Volt-Versorgung.
    - Geringere Drehzahlen können für einen Defekt in der Spannungsversorgung sorgen, da ja auch die Rückwirkung in die Spannungsversorgung im Lauf und während der Abschaltphase berücksichtigt werden sollten. Wenn der Recorder ein robustes Gerät ist, spielt so etwas aber meist keine große Rolle.

    Gruß,
    Matthias
     
Thema:

Lüfter im DVD-Recorder zu laut.

Die Seite wird geladen...

Lüfter im DVD-Recorder zu laut. - Ähnliche Themen

  1. Lüfterklappe ohne Endabschaltung ansteuern

    Lüfterklappe ohne Endabschaltung ansteuern: Hallo! Da es bei mir im Sommer durch den PC immer zu heiß wird, hab ich den PC in eine Box gestellt, welche eine Abluft nach draußen hat. für den...
  2. Spannung Lüfter

    Spannung Lüfter: Hallo Leute! Ich müchte an einem LED-Panel den 80x80 Lüfter austauschen, der mit 48V und 0.10 Ampere spezifiziert ist. Ich hab hier einen neuen...
  3. Heizlüfter Fakir defekt

    Heizlüfter Fakir defekt: [ATTACH] [ATTACH] Hallo Elektronikergemeinde :) Hab mich eben angemeldet weil ich eure Hilfe brauch. Ich hab im Bad einen Heizlüfter von Fakir....
  4. Bad Lüftersteuerung mit Hygrostat und Taster

    Bad Lüftersteuerung mit Hygrostat und Taster: Hallo, ich habe ein fensterloses Bad mit einem 220V Wandlüfter, welcher per Wippschalter (wie Lichtschalter) ein/ausgeschalten werden kann. Der...
  5. Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter

    Hilfe! :-) Verdrahtung Wippschalter -> Thyristor -> Lüfter: Hallo zusammen, ich hab ein Problem...ich verstehe nicht, was ich falsch gemacht habe...und hoffe daher auf fachkundigen Rat. Wie auf der Skizze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden