1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

Diskutiere Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort ! im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Sind 2 Trafos mit einem Dimmer gleichzeitig zu dimmen? Hallo, Habe in U-förmigem Anschluss 11x STIFTSOCKELL. HALOSTAR®, 12V 20W G4 verbaut. Das...

  1. #1 BadKreuznach, 28.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.11.2007
    BadKreuznach

    BadKreuznach Guest

    Sind 2 Trafos mit einem Dimmer gleichzeitig zu dimmen?

    Hallo,

    Habe in U-förmigem Anschluss 11x STIFTSOCKELL. HALOSTAR®, 12V 20W G4 verbaut. Das Stromkabel ist jeweils 2 Adrig (Querschnitt: 1,5 mm²) von Lampe zu Lampe verlegt (ähnlich Seilsystem), damit die Leitungslänge von insgesamt ca. 8m nicht zu lang ist, habe ich auch Ende der Leitung wieder direkt am elektr. 250VA Trafo angeschlossen und es funktionierte auch, allerdings ist die Zuleitung an der Lüsterklemme des Trafos jetzt angeschmort. Was kann ich tun, Lampen sind eingebaut, Kabel verlegt, ich könnte das "U" eventuell zwischen 5´ter und sechster Lampe kappen, dann hätte ich 2 getrennte Zuleitungen, aber dann bräuchte ich auch 2 neue Trafos, die dann aber über einen Dimmer laufen müssten (derzeit ein Phasenabschnittsdimmer) installiert. Oder jemand eine andere Idee?

    Danke für eure Hilfe

    :stupid:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saarbahner, 28.11.2007
    Saarbahner

    Saarbahner Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

    Hallo,

    willkommen im Forum.Welcome

    Bei einer Leitungslänge von 4m (8 / 2)
    sollte man bei der Gesamtleistung mindestens 6mm²-Leitung verlegen.
    Deshalb sind deine Klemmen verschmort,
    ausserdem müssen diese fest angezogen werden.
    Wenn du nur einseitig einspeist und die vollen 8m Leitungslänge legst, sollten es schon 16mm² sein.
     
  4. #3 Lötauge35, 28.11.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

    Wenns an der Lüsterklemme schmort giebs da ein Kontaktproblem.
    Eine zusätzliche Lötung an der Anschlußstelle schafft da Abhilfe.
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

    Hallo Bad Kreuznacher!

    Das Problem kommt mir bekannt vor. Auf deinen 1,5er Adern fliessen bei Ringleitung locker 9 bis 10 Ampere. Auf Netzspannung 230V umgerechnet, entspräche das einer Leistung von rund 2000 Watt. Da wird´s dann der Klemme so richtig mollig warm.

    Alternativ z.B. Reihenklemmen nehmen, die haben eine grössere Kontaktfläche zum Draht = geringerer Übergangswiderstand = geringere Erwärmung, oder die Adern in mehreren Lüsterklemmen, quasi in Reihe auf die Adern geschoben, verklemmen. gut festziehen, und am besten Porzellanklemmen nehmen.

    Gruß Gert
     
  6. #5 AC DC Master, 30.11.2007
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

    für lötauge!
    wenn in der normalen installation das verlöten nicht erlaubt ist, wieso sollte bei einer installation wo mehr strom fließt erlaubt sein bzw. sinniger? und komm mir nicht mit den enden an. kannste lieber adernendhülsen nehmen aber kein lot!
     
  7. #6 PatBonner, 30.11.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

    @ ACDCMaster:

    NV ist keine "normale" Installation.

    Ich löte NV auch gerne.


    Grüsse
    Paddy
     
  8. #7 AC DC Master, 05.12.2007
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

    hallo paddy, weiste aber das auf nv seite ein höherer strom fließt. würde nichts verlöten1 wieso ist eine nv-inst. keine normale inst? bei gegensprechanlagen ist auch eine normale inst. trotzdem würde ich da nicht verlöten wollen. Inst ist inst und egal ob nun nv , selv, pelv oder hv! ist alles inst und gehört zur vde!
     
  9. #8 Heimwerker, 05.12.2007
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

    Warum nicht? :confused:
     
Thema:

Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort !

Die Seite wird geladen...

Lüsterklemme auf Sekundärseite verschmort ! - Ähnliche Themen

  1. Aderenthülsen in Lüsterklemmen/ Klemmsteine?

    Aderenthülsen in Lüsterklemmen/ Klemmsteine?: Habe gerade festgestellt, das die Firma Westinghouse, bei meinen Ventilator, keine Aderenthülsen bei den Adern verendet hat, obwohl diese in...
  2. Lüsterklemmen - mehrere Anschlüsse

    Lüsterklemmen - mehrere Anschlüsse: Liebe Leute! In der Wohnung eines Kunden bestaunte ich letztens eine schöne Lichtinstallation aus herkömmlichen Fassungen. Nun würde ich gerne was...
  3. Lüsterklemme in Gipskartonwand

    Lüsterklemme in Gipskartonwand: Hallo, ich habe in meine Gipskartonwand einige Spots installiert. Dabei habe ich die GU10 Spots mit der Lüsterklemme verbunden und in der Wand (wo...
  4. Suche: trennbare Lüsterklemme = Klick-Verfahren oder ähnliches...

    Suche: trennbare Lüsterklemme = Klick-Verfahren oder ähnliches...: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach einer trennbaren Lüsterklemme oder etwas ähnlichem... Ich möchte an meinen 2 Monitoren LED Strips...
  5. Halter für Lüsterklemme

    Halter für Lüsterklemme: Hallo, ich suche etwas, womit ich 2,5 qmm Lüsterklemmen möglichst platzsparend auf einer Spanplatte befestigen kann. Hintergrund: Die Leitungen...