1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magnetron

Diskutiere Magnetron im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hab bei Youtube zufällig ein Video gesehen (YouTube - Broken Magnetron Experiments (old Microwave) Part 1)! da spielt einer mit einem Magnetron an...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Hv-Bruzler, 27.01.2008
    Hv-Bruzler

    Hv-Bruzler Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hab bei Youtube zufällig ein Video gesehen (YouTube - Broken Magnetron Experiments (old Microwave) Part 1)! da spielt einer mit einem Magnetron an der freien Luft! Das ist doch realistisch, da ihm nichts passieren sollte! Denn die Gefährlichkeit der Mikrowelle besteht aus dem Gehäuse! Hier bilden sich nämlich stehende Wellen aus! Also wenn man ein Magnetron an der freien Luft betreibt sollte einem Nichts passieren, weil sich die Wellen frei in den Raum entfallten können, oder? Nätürlich sollte man nicht zu nah ran gehen! Meine Frage: Stimmt das was ich geschrieben hab!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 27.01.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Magnetron

    Nein. Das stimmt so nicht.

    Das Magnetron erzeugt nicht nur die Microwellen, sondern bündelt diese auch, um beispielsweise diese mit einer Antenne abgeben zu können. Microwellen sind gerade im Freien sehr sehr gefärlich, da eiweise im Blut gerinnen, und adern verstopfen können. Auch rate ich persönlich immer davon ab, in eine laufende Microwelle zu sehen, da an den Dichtungen der Tür (wenn die verschmutzt sind) Microwellenstrahlung austreten kann und die Flüssigkeit der Augenlinse trüben kann.

    Grüsse
    Paddy
     
  4. #3 Hv-Bruzler, 27.01.2008
    Hv-Bruzler

    Hv-Bruzler Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Magnetron

    Hi hier Hv-Bruzler!
    Wieso lassen Mikrowellen die Eiweiße gerinnen? Liegt das an der Wärmewirkung? Müssten dann auch nicht andere elektromagnetische Strahlung wie zb die von handys funkmaus usw zur gerinnung von eiweißen führen? Wenn es an der Wärmeeinwirkung liegen sollte müsst ja ein genügend großer abstand helfen!
     
  5. #4 PatBonner, 27.01.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Magnetron

    Wieso lassen Mikrowellen die Eiweiße gerinnen? Liegt das an der Wärmewirkung?


    Jepp. Liegt an der Erwärmung.


    Müssten dann auch nicht andere elektromagnetische Strahlung wie zb die von handys funkmaus usw zur gerinnung von eiweißen führen?


    Handys ist ein gutes, aber anderes Thema. Die Leistung ist zu klein.




    Wenn es an der Wärmeeinwirkung liegen sollte müsst ja ein genügend großer abstand helfen!

    Kann nur davon Abraten. Was du in der Praxis machst ist mir egal.



    Grüsse
    Paddy
     
  6. #5 Hv-Bruzler, 27.01.2008
    Hv-Bruzler

    Hv-Bruzler Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Magnetron

    ich mach nichts in der praxis hab mich nur gewundert weil der typ in dem video nicht gegrillt wurde?
     
  7. #6 PatBonner, 27.01.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

  8. #7 Hv-Bruzler, 27.01.2008
    Hv-Bruzler

    Hv-Bruzler Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Magnetron

    Sehr interessanter link; wobei ich glaub, dass man den nicht so ernst nehmen kann; der Anfang is richtig; aber der zweite Teil ist meiner Meinung nach nichts: solche Studien werden doch alle gleich gemacht: man sucht sich 1000 Sendetürme, und wenn bei einem von denen dann zufällig( signifikanzniveau: 5% (steht im Text)) erhöhtes erhöhtes Krebsrisiko festgestellt wird, dann heißt es gleich wider alle sind krebseregend! das is auch so in anderen Lebensbereichen: siehe Nahrungsmittel: Heutzutage ist für jedes Lebensmittel einen Studie zu finden die bestätigt, dass es krebserregend ist(sei es wegen 1mikrogramm irgendeines stoffes oder anderes)
    Wenn du heutzutage ein "krebsfreies" Leben führen willst musst du mit ner gasmaske rummrennen(feinstaub) in ne allufolie eingewickelt sein(sendemasten) und darfst nur biosalat essen(siehe oben). Ausserdem darfst du nur strom aus solarzellen bezihen(atomkraft ....) darfst dich nicht....; ich könnte jetzt ewig so weiter machen; lass es aber bleiben( mir is auch klar das des viel zu überzogen dargestellt ist aber im prinzip stimmts so;
    Nochaml zu den Mikrowellen: Ich hab sowas ähnliches aml bei den Mythbusters gesehen: nur das die dre magnetrons genommen haben und gehofft damit....(weis nich mehr so genau); auf jedenfall ist garnichts passiert, weil sich keine stehnde welle ausbilden konnte!
    Gruß Hv-Bruzler
     
  9. #8 PatBonner, 27.01.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Magnetron

    Ich weiss nicht, über was du hier Diskutieren möchtest.


    Magnetron - Gefährlich.

    fertig


    Grüsse
    Paddy
     
  10. #9 Lötauge35, 27.01.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Magnetron

    Paddy, bitte schließe das Thema!
    Megnetron ist zu gefährlich!
     
  11. #10 PatBonner, 27.01.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Magnetron

    Lötauge:

    Schön, dass wir auch mal der gleichen Meinung sein können. Kann das Thema allerdings leider nicht schliessen. Habe das bereits intern Diskutiert.


    Grüsse
    Paddy
     
Thema:

Magnetron

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.