1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle.

Diskutiere Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle. im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle. Man sollte auch Lesen:) Er schreibt doch eindeutig, dass er während er die PE unterbrechung...

  1. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    5
    AW: Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle.

    Man sollte auch Lesen:)

    Er schreibt doch eindeutig, dass er während er die PE unterbrechung suchte/fand, den angeschmorten Aussenleiter entdeckte!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 kurtisane, 06.09.2010
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle.

    Egal, was man da liest o. sieht, sowas ist nicht mehr "Normal".

    Hoffe nicht dass sowas ein "Elektriker" gemacht hat, da schämt man sich für die Branche !
     
  4. #13 Lötauge35, 06.09.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle.

    tja früher sah das öfter so aus, und dann war noch klassische Nullung und mit Aluminiumdrähten mit 2,5mm2
     
  5. #14 Bastiwasti, 06.09.2010
    Bastiwasti

    Bastiwasti Strippenstrolch

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    AW: Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle.

    Also der Abgang mit den 3 1,5mm² Drähten war der Herdanschluss, dieser
    wurde laut Aussage der Kundin vor einer Küchenfirma vor ca 20 Jahren montiert .
    Dann mal schnell alles auf eine Sicherung und mit 25 A abgesichert.
    Mag ja alles ne Zeit lang gut gehen aber siehe Resultat so geht es nich.
    Unser glück war ja mal wieder das wenigstens ein Rohr bis in den Keller verlegt war.
    Haben dann die Zuleitung gegen ein 5 mal 10 ausgewechselt , eine neue Uv
    gesezt und das ganze auf Drehstrom umgerüstet.

    Aber immer wieder schön anzusehen, meiner Meinung nach passiert einfach viel zu wenig
    dann wurden die leute mal ein biscchen mehr Geld investieren und solche Sachen vernüftig
    machen.
     
Thema:

Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle.

Die Seite wird geladen...

Mal wieder was zum Thema lose Klemmstelle. - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder einige Fragen!

    Mal wieder einige Fragen!: Moin liebe Community, momentan haben sich mal wieder einige Fragen bei mir angesammelt, und ich hoffe ihr könnt mir helfen! 1.) Vor rund 1 Woche...
  2. Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...: Moinsen allerseits, wir haben unser Bad saniert und in diesem Zusammenhang Steckdosen und Schalter erneuert, teilweise neu platziert und auch...
  3. Wieder mal was schönes vom Smart Home

    Wieder mal was schönes vom Smart Home: Hab ich gerade gelesen Smart Home: Nests Neujahrs-Bug lässt Kunden bibbern | heise online KNX war gestern, jetzt muss das eigene Heim ja schon in...
  4. wieder mal ne Gefrierkombi...

    wieder mal ne Gefrierkombi...: Hallo liebe Kühlschrankfreaks! Sollte hier im Forum mein Fehler schonmal behandelt worden sein dann vierteilt mich bitte nicht, sondern...
  5. Mal wieder VDE 0701-0702: Genauer Prüfablauf für PCs

    Mal wieder VDE 0701-0702: Genauer Prüfablauf für PCs: Hallo und guten Tag. Erst einmal zu mir: Ich bin gelernter Elektroinstallateuer und innerhalb meiner jetzigen Arbeitsstelle (Industriebetrieb)...