max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

Diskutiere max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Guten Abend Freunde der Elektrik, ich hab jetzt ein wenig die Fachbücher und Tabellenbücher gewälzt, aber nicht 100%en Durchblick (und auch...

  1. Elwood

    Elwood Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend Freunde der Elektrik,

    ich hab jetzt ein wenig die Fachbücher und Tabellenbücher gewälzt, aber nicht 100%en Durchblick (und auch Verständis) erhalten.

    Vorab folgende Konstellation (es sind noch keine Sicherungen o.ä. gesetzt, nur das Kabel gezogen)

    NYCWY 5x4mm², etwa 33m, keine Häufung, da im 100er Leerrohr vom Haus durch den Garten vergraben.
    Ist das jetzt Verlegeart A2 oder B2? Dann kann ich wohl auch von einer Temperatur von 25°C ausgehen, oder? In meiner Tabelle finde ich jetzt nichts auf die Schnelle, was die max. zulässige Leitungslänge betrifft. Wenn ich 4mm², 25°C, B2 habe dürfte ich bei 3 belasteteten Adern mit 29 A belasten, also 25A Vorsicherung?

    Wenn ich jetzt einen 25A Schmelzsicherungsblock als Vorsicherung einsetze (im Haus) und in der Garage einen 40A, 30mA FI. Oder sollte ich in der Garage einen 3pol 20A Automaten vor den FI noch setzen? Wie läuft das dann mit der Selektivität?!

    Könnte ich (praktisch gesehen, wenn ich den 20A Automaten weglassen könnte) eine 32A Dose setzen um mein Schweißgerät kurzzeitig zu betreiben? (Ich meine wirklich kurzzeitig - bevor sinnlose Diskussionen losgetreten werden, die den Thread unnötig aufblähen) denn ich bin kein Schweißer von Berufswegen her. Momentan wird es mit einem Kopplungsstück immer an einer 16A Dose betrieben und das Kopplungsstück soll entfallen.

    Um praxisgerechte (auch konstruktive nicht allzusehr ausschweifende) Antworten bin ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.204
    Zustimmungen:
    215
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    25er Vorsicherung-FI-32A Steckdose ist kein Problem. Den FI würde ich in diesem Fall in die Garage setzen.
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Bei 25 A wäre bei richtiger Selektivität 15,625 A das was man nutzen könnte.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.204
    Zustimmungen:
    215
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Er will ja keine weitere Sicherung vor der 32A Steckdose, braucht er auch nicht.
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Daher mein Hinweis.
     
  7. Elwood

    Elwood Leitungssucher

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Danke für die Infos. Den FI hätte ich auch in der Garage geplant.

    Ist es denn auch in Ordnung, wenn ich im Haus einen 3pol C32A setze, anschließend auf einen FI 40/0,03A in der Garage gehe und von dort nachgeschalten die Sicherung für Licht, Steckdosen, CEE anschließe?

    Wie wird es normal/richtig gemacht?

    Denn gemäß der größten Leitungslänge von Kupferleitungen (vgl. DIN VDE 100 Bbl. 5: 1995-11) darf ich bei einem 4mm² mit I(n)=32A und einem LS-Sch. C maximal 35m Leitungslänge besitzen (wo ich ja darunter fallen würde)
    Aber unter Beachtung von Verlegeart, Temperatur, Häufung etc. (siehe oben) (vgl. DIN VDE 0100 Teil 430 Bbl.1: 1991-11) darf ich nur mit 29A belasten?

    Haeh
     
  8. #7 Jörg67, 08.09.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Deine Art der Verlegung würde ich in etwa mit B1 gleichsetzen und nicht höher wie 25A absichern.
    Sonst hättste 6² legen sollen.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.204
    Zustimmungen:
    215
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Außerdem ist der C LSS auch nicht selektiv zur nachfolgenden Sicherung
    Eine 25A Neozed ist da besser, auch wenn ein B16 da schon an der Grenze ist wegen der Selektivität.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Um Selektivität zu erreichen solltest du schon Schraubsicherungen vorgeschaltet haben.
     
  12. #10 Jörg67, 08.09.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

    Jo.. 25A gg/gl --> LSS B16. so rein praktisch gedacht geht das, und laut einer schicken Tabelle von Schupa geht das bis 600A Kurzschlußstrom. Das soll doch reichen...
     
Thema:

max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit

Die Seite wird geladen...

max. Kabellänge - Vorsicherung - Strombelastbarkeit - Ähnliche Themen

  1. Maximale Kabellänge überschreiten

    Maximale Kabellänge überschreiten: Hallo Ich möchte mir eine Türsprechanlage mit Video zulegen. Bei dem Produkt was ich gerne hätte steht dabei max. Kabellänge 30m. Nun meine Frage:...
  2. maximale Kabellänge vom LNB bis zum Receiver...

    maximale Kabellänge vom LNB bis zum Receiver...: wie lange darf maximal die Kabellänge zwischen einem Digitalreceiver und LNB sein? danke für Antwort John :)
  3. Tausch Siedle HT 511-01 gegen Fermax Loft

    Tausch Siedle HT 511-01 gegen Fermax Loft: Hi ihr hab mir das Fermax Loft 3399 gekauft da mein Siedle 511-01 rauscht, so nun komm ich schon zum springenden Punkt bekommen es nicht...
  4. benötige hilfe/fermax Loft anschließen

    benötige hilfe/fermax Loft anschließen: hi. habe die türsprechanlage Loft von fermax.benötige dringen Hilfe bei der Verkabelung. Liebe Grüße, ole
  5. Reed Kontakt Max. Strom

    Reed Kontakt Max. Strom: Hallo, Habe einen Windsensor mit Reed Kontakt. Bis zum Reed Kontakt 25m 1mm2. Leiterquerschnitt. Spannungsquelle: 24V 4.2A Netzteil. Ich Schleife...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden