1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

Diskutiere Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo kann mir jemand sagen wieviel Leistung man an einer Leitung mit 1,5 mm² Querschnitt hängen darf?:stupid: Stimmt des 16A *230 V Bin...

  1. Jörg

    Jörg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kann mir jemand sagen wieviel Leistung man an einer Leitung mit 1,5 mm² Querschnitt hängen darf?:stupid:

    Stimmt des 16A *230 V



    Bin leihe brauche Hilfe!Help
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 15.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.349
    Zustimmungen:
    92
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    P= U*I soweit richtig, nur kann man sich darauf nicht verlassen das es mit 3600W klappt.

    Theorie u Praxis.

    Weder der Querschitt der Leitung noch die Sicherung geben dir zwangsläufig die max. Last an.


    Was hast du denn vor ??


    Mfg Dierk
     
  4. #3 jürgen, 15.08.2009
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    Hey Jörg,

    deine Rechnung ist grundsätzlich richtig. Manchmal ist aber aufgrund der Verlegeart der Leitung eine Belastung mit 16 A nicht mehr zulässig. Auch bei einer großen Leitungslänge muss wegen des zulässigen Spannungsfalls der Strom reduziert oder der Querschnitt erhöht werden.

    Gruß Jürgen
     
  5. asdf

    asdf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 trekmann, 16.08.2009
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    Hallo,

    schau dir mal das Dokument an: http://www.mkfgf.de/Leitungsberechnung.pdf
    Dort sollte einiges interessante drin stehen.

    Generell kann man keine allgemeine Aussage treffen wie viel Leistung immer und überall über ein 1,5mm^2 gegeben werden kann. Wenn die Leitung z.B. 10m lang ist und unter Putz OHNE zusätzliche Leitungen verlegt wurde, so kann es sei das 16A verwendet werden kann.

    MFg Marcell
     
  7. #6 UdoausLu, 16.08.2009
    UdoausLu

    UdoausLu Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    Eine Anmerkung:
    Nicht die Leistung ist das Mass aller Dinge, sondern der Strom!

    UDO
     
  8. Jörg

    Jörg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    Hi Danke,
    es schaut so aus hab im Garten ein Kabel seit langem verlegt 3*1,5.
    Nach ner Zeit hab immer mehr Sachen daran gehängt. Jetzt will noch evt. ein paar Lampen.
    Daran hängen.
    Mich interessiert einfach wieviel ich an Leistung daran hängen kann ohne das ich mir Sorgen machen muss das da was durchbrennt. Leitung Sicherung oder das zuwenig Spannung ankommt.
    Jetzt schau ich noch in Leitungsberechnungslink rein vielleicht hilft des ja.
    Bin dankbar für weitere Tips.
    Pauschalformeln und son Zeug.
     
  9. asdf

    asdf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    Schreib doch mal, wie lang die Leitung ist und wie sie verlegt ist.

    Pauschalformel für Kupferleitung:

    Spannungsfall(Volt) = (2 * Stromstärke(Ampere) * Länge(m)) / (56 * Querschnitt(mm²))

    Da der Spannungsfall (2%), die Länge und der Querschnitt gegeben sind, kann die Formel nach "Stromstärke" umgestellt werden..

    Zusätzlich dann noch die ABB-Tabelle oben beachten und den schlechtesten der beiden Werte dann nehmen
     
  10. Jörg

    Jörg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    Hallo Udo,
    kannst du das noch ein bisschen erläutern.
    Wäre nett.

    Danke
     
  11. Jörg

    Jörg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

    Die Leitung ist ca.50m lang.
    Und sie ist unter Erde in ensp. Rohr verlegt.
     
Thema:

Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt

Die Seite wird geladen...

Max. zulässige Leistung bei Leitungsquerschnitt - Ähnliche Themen

  1. Mittelspannungstransformator max. zulässiger Spannungsabfall

    Mittelspannungstransformator max. zulässiger Spannungsabfall: Hallo, bin neu in dem Forum und muss sagen, dass es mir gut gefällt. Konnte schon viele Interessante Dinge nachlesen. Nun zu meinem Problem. Es...
  2. Heizung, Thermostatwechsel: max. Schaltstrom?

    Heizung, Thermostatwechsel: max. Schaltstrom?: Hallo, wir würden gerne bei unserer Heizung (Gas-Fussbodenheizung) in Eigenregie die Thermostate wechseln (230V; von analog auf digital). Passende...
  3. Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?

    Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?: Hallo, ich hätte noch eine Frage: Ich habe einen Led-Treiber Bezeichnung: MW LPC-150 -700. Output: + 215V DC Max. 700mA Constantcurrent. 700mA...
  4. Wechsel Siedle HTS711-01 auf Fermax Loft REF3399

    Wechsel Siedle HTS711-01 auf Fermax Loft REF3399: Hallo, ich benötige Hilfe, beim Anschluss einer Ferma Loft REF3399. Zuvor war eine SIEDLE HTS 711-01 im Einsatz. Die Anlage war mit drei Kabeln...
  5. Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?

    Wärmpumpe richtig anschließen max 29,5A Absicherung 32A ?: Hallo die WP. hat nur ein Phase, wie muss die Zuleitung aussehen was muß neu rein. Vorhanden 35A NH Sicherung geht auch 25A nozed...