1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrfachsteckdosenleisten

Diskutiere Mehrfachsteckdosenleisten im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Mehrfachsteckdosenleisten Naja... auf guten Mehrfachsteckdosen steht eine Leistungsbegrenzung. Ist halt eine Beschränkung vom Hersteller und...

  1. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    Naja... auf guten Mehrfachsteckdosen steht eine Leistungsbegrenzung. Ist halt eine Beschränkung vom Hersteller und wer sich daran nicht hält... naja ist halt nur die Bedienungsanleitung...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Jörg67, 27.07.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    Naja, die stand auf jener, die ich letztens im Neuzustand weggeworfen habe, auch.

    Ich hätte halt nicht reinschauen sollen. Da wurde mir so blümerant :D
     
  4. #13 kurzschlussmechaniker, 03.08.2010
    kurzschlussmechaniker

    kurzschlussmechaniker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    ... und genau deshalb bin ich für Steckdosenkreise mit einer maximalen Absicherung von 13A...

    ...und das CE-Zeichen ist für eine EFK genausoviel wert wie überhaupt kein Zeichen
    (JA, ich weiß, dass alle Geräte, die in der EU vertrieben und genutzt werden, dieses (genormte!) CE-Zeichen tragen müssen, egal, wer es draufgemalt oder geprägt oder eingeritzt hat....)
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    Was nützt denn das?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    Das frag ich mich auch. Hänge mal eine Waschmaschine an so ein Schrottteil aus dem Baumarkt, auf dem 16A steht. Nach 1-3 Jahren ist das Teil weggebrannt obwohl die Waschmaschine nicht mehr als 10A braucht.
     
  7. #16 kurzschlussmechaniker, 06.08.2010
    kurzschlussmechaniker

    kurzschlussmechaniker Strippenstrolch

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    Ich würde den LSS für 13A auslegen. Dann habe ich bei den vielen Reihenschaltungen der Billigleisten, die sogar manchmal nur einen Aderquerschnitt haben von nur 1 qmm wenigstens die Überlastung etwas gedeckelt und die Kurzschlussbedingungen verbessert...
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    Und wie sicherst du deine Badsteckdose ab, an der der Rasierapparat mit einer Schnur mit 0,25mm² dran hängt?
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
    AW: Mehrfachsteckdosenleisten

    Dann müsstest du nach deiner Überlegung jeden Beleuchtungsstromkreis mit 10 A absichern, weil der Schalter ist in der Regel nur für 10 A auslegt.
     
  10. #19 Micha94, 07.08.2010
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    56
Thema:

Mehrfachsteckdosenleisten