1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

messwertabweichungen

Diskutiere messwertabweichungen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; hallo! ich wollte fragen, was es für gründe für messwertabweichungen gibt! zwischen errechneten und gemessenen werten!

  1. LAcity

    LAcity Guest

    hallo! ich wollte fragen, was es für gründe für messwertabweichungen gibt! zwischen errechneten und gemessenen werten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jet

    jet Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    AW: messwertabweichungen

    Hallo LAcity,

    sehr allgemeine Frage, sehr allgemeine Antwort.

    Bauteiltoleranzen, Umgebungsbedingungen, Messwertfehler der Messgeräte.
     
  4. #3 Lötauge35, 13.12.2006
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: messwertabweichungen

    es ist abhängig ob du strom- oder spannungsrichtig misst,
    da selbst die Meßgeräte das Meßergebnis verfälschen...
    :D
     
  5. #4 Mister_Energie, 15.12.2006
    Mister_Energie

    Mister_Energie Guest

    AW: messwertabweichungen

    Zu messabweichungen ist zu sagen, dass es​
    a) Systematische Abweichung gibt

    [Unvollkommenheiten von Messgeräten bzw. Messverfahren
    • oft zeitlich konstant: diese Abweichungen sind reproduzierbar und korrigierbar!
    • wird nicht korrigiert, ist das Ergebnis unrichtig.


    b) Zufällige Abweichung
    Zufallsbedingte (nicht erfasste) Einflüsse (Abnutzung, Rauschen, Temperaturschwan-kungen) verfälschen die Messung. Diese Einflüsse sind nicht korrigierbar. Damit wird das Ergebnis unsicher.

    Es gibt Maßnahmen zur eingrenzung dieser Unsicherheit
    Gruß
     
Thema:

messwertabweichungen