Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

Diskutiere Metallrohr mit Stromfluss erwärmen. im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich bin Produktdesigner und kenne mich mit Elektronik nur sehr begrenzt aus. Ich möchte um ein 25 mm Metallrohr Schrumpfschlauch legen....

  1. std

    std Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin Produktdesigner und kenne mich mit Elektronik nur sehr begrenzt aus. Ich möchte um ein 25 mm Metallrohr Schrumpfschlauch legen. Jetzt hatte ich die Idee das Rohr mit Hilfe von Strom zu erhitzen, da die Arbeit mit einem Heissluftföhn bei solche einem Durchmesser doch sehr mühselig ist. Wäre das Prinzipiell möglich? Und wenn ja wie? Ich dachte mir was mit einem Heissdraht funktioniert könnte doch auch mit einem Rohr funktionieren?!

    Vielen Dank schonmal!

    Gruss
    Daniel
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.493
    Zustimmungen:
    176
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    Und das soll dann schneller gehen als mit dem Fön oder der Flamme? Mach es auf dem Herkömmlichen Weg, alle andern schaffen das auch!

    Das Rohr selber zu erhitzen wird so imho nicht wirtschaftlich möglich sein.

    Von wiviel Stück reden wir?
     
  4. std

    std Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    ich dachte jetzt da gibt es vielleicht eine einfache möglichkeit. eine autobatterie dranklemmen fertig – oder sowas?!

    es sind eben jeweils 6 m schrumpfschlauch und das dauert schon seine 2 stunden. der vorteil von strom wäre eben auch das sich das rohr dann gleichmäßig erwärmt.

    es wäre jetzt erstmal für einen prototypen, aber evtl. auch für eine kleinserie.
     
  5. Glurak

    Glurak Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    Wie dick ist das Rohr?
    Wenn die Fläche zu groß ist, fließt da ordentlich was.
    Wenn du mal bedenkst, das du 60W durch einen Draht in einer Glühbirne jagst, der kaum sichtbar ist, dann kannst du dir vorstellen, wieviel du durch ein Rohr jagen musst, um es zu erhitzen. Falls du nicht zufällig nen Kraftwerk im Keller stehen hast, würde ich doch ehr zum Heißluftfön greifen. Überlege dir lieber, wie du das automatisieren kannst. Hast mehr von.

    Gruß Glurak
     
  6. #5 Günther, 09.04.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    8
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    ...evtl. mit einem Schweißtrafo, der liefert ordentlich Ampere und ist auch für Quasi-Kurzschlußbetrieb vorgesehen.
    Wichtig wäre noch: Material des Rohres, genaue Wandstärke und Durchmesser, Rohrlänge.
    Das Rohr muß ja auch nicht weißglühend werden, 200° sollten da genügen.
     
  7. std

    std Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    das rohr ist 3 meter lang und hat einen durchmesser von 25mm und eine wandstärke von 2mm.

    wie müsste ich den schweißtrafo anschließen damit sich das rohr erwärmt? plus an das eine ende und minus an das andere?! steht das rohr dann unter strom oder kann ich es anfassen?

    100 grad würden bereits langen.

    besten dank und grüße
    daniel
     
  8. #7 Heimwerker, 09.04.2008
    Heimwerker

    Heimwerker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    6
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    Ja, aber die Frage ist, ob das Rohr dann gleichmäßig warm wird, nicht warm genug oder der Trafo auf wiedersehen sagt.

    Nee, weißte. Wird auch warm, ohne dass du das Ding einschalten musst ;) Du stellst Fragen, natürlich fließt dann da Strom :)

    Das mit dem Anfassen ist ne gute Frage. Vllt. hat da jemand anders ne Antwort.

    Das schafft sogar die billiste Heißluftpistole....


    WinkeWinke
     
  9. std

    std Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    mit einer heissluftpistole föhnt man sich bei der länge und vorallem stärke des rohrs echt zu tode. die idee mit dem strom war es das ganze ein bischen zu automatisieren.

    und wenn man tatsächlich nur einen schweisstrafo anklemmen müßte wäre das auch wirklich eine simple und kostengünstige lösung.

    ich weiss die frage erscheint etwas :stupid:, aber man muss sich vorstellen ich habe keine ahnung von elektrik. kann man das teil nun anfassen oder ist das ganze dann ein selbstgebastelter stromschocker. ich werde eh handschuhe anziehen nur wäre es gut zu wissen wie vorsichtig man sein muss.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Glurak

    Glurak Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    11.01.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    Es ist Strom drauf. Dadurch das das fast nen Kurzschluss ist, fließt der Strom aber übers Rohr und nicht über dich. Theoretisch.
    Praktisch wollt ichs nicht ausprobieren:-)
    Das Problem ist, das du erstmal abchecken musst, wie kurzschlussfest dein Schweißtraffo ist. Beim Schweißen fließt ja einiges weniger an Strom. Nicht das du das Teil killst. So billig sind die auch nicht.
     
  12. #10 Günther, 10.04.2008
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    8
    AW: Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

    ...also: Schließ den Schweißtrafo an beiden Enden des Rohres fest an. Gefährlich ist das nicht, weil gegen Erde keine Spannung auftritt. Fass nur nicht beide Trafo-Anschlüsse an, wenn sie nicht über das Rohr verbunden sind. Spritz mal ein paar Wassertropfen auf das Rohr. Wenn die verdampfen, hattest du mindestens 100°. Das ganze wird so schnell gehen, dass der Trafo mit Sicherheit nicht gefährdet ist . . .
     
Thema:

Metallrohr mit Stromfluss erwärmen.

Die Seite wird geladen...

Metallrohr mit Stromfluss erwärmen. - Ähnliche Themen

  1. Erweiterung um zweiten FI mit Reihenklemme

    Erweiterung um zweiten FI mit Reihenklemme: Hallo zusammen, wir sind gerade beim Umbau. Es entsteht ein zweites Bad und eine Küche. Hierfür wurde einige neue Leitungen gelegt. Da auch...
  2. Extra abgesicherte Steckdose für Heizlüfter mit 3x1,5mm Kabel zulässig?

    Extra abgesicherte Steckdose für Heizlüfter mit 3x1,5mm Kabel zulässig?: Hallo, ich habe meinen Elektriker beauftragt, eine extra abgesicherte Steckdose für außen zu installieren. Hauptsächlich um im Winter unsere...
  3. Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern - Gesundheitsrisiko?!

    Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern - Gesundheitsrisiko?!: Hallo zusammen :) in mehradrigen Kabeln wird in der Regel heute ja noch Talkum als Gleitmittel zwischen Mantel und Adern verwendet. Im Netz findet...
  4. Gibt es fertige Netzwerk Cat 6/7 Verlegekabel mit Stecker drauf zu kaufen, in bestimmter Länge?

    Gibt es fertige Netzwerk Cat 6/7 Verlegekabel mit Stecker drauf zu kaufen, in bestimmter Länge?: Gibt es fertige Netzwerk Cat 6/7 Verlegekabel mit Stecker drauf zu kaufen, in bestimmter Länge? bei EBay? Also nicht die Patchkabel! Brauche die...
  5. Hausklingel mit batterielosem Funktaster

    Hausklingel mit batterielosem Funktaster: Hallo an alle Elektronikexperten, ich habe ein kleines Projekt vor, für das mir noch eine zündende Idee fehlt. Aber vielleicht hat jemand von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden