1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrofon Tonübertragung brummt

Diskutiere Mikrofon Tonübertragung brummt im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo erstmal WinkeWinke Ich habe ein ähnliches Problem wie mossy999 in seinem Thema "PC-Audioverbindung brummt". Ich bin Biologe und bei mir...

  1. flyp22

    flyp22 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal WinkeWinke

    Ich habe ein ähnliches Problem wie mossy999 in seinem Thema "PC-Audioverbindung brummt". Ich bin Biologe und bei mir handelt es sich um eine Platinenkamera von Conrad mit IR-Beleuchtung und Mikro (Best.-Nr. 190800) die ich zur Beobachtung in einen Meisen-Nistkasten eingebaut habe.

    Das Signal dieser Kamera wird über ca. 40 meter (!) Kabel an einen Fernseher oder VCR oder manchmal auch einen PC übertragen. Das Bild ist einwandfrei, aber der Ton vom Micro hat ein nerviges Bass Brummen das über mehrere Frequenzen geht inklusive derer die ich aufnehmen möchte (also O-Ton). Ich habe schon schon versucht mit dem Noisefilter von CoolEdit den Ton nachträglich rauszufiltern aber das ist sehr Zeitaufwändig und das Ergebnis verschluckt einige Sachen die im O-Ton noch zu hören sind.

    Also: hier die Fakten.
    • Die Platine ist ja oben angegeben
    • 12V Stromversorgung über gesiebtes & stabilisiertes Netzgerät
    • Das Micro ist ein mono Kondensatormikrofon mit Audiopegel 1Vp-p / 600 Ohm (was bedeuten diese Werte eigentlich????:confused:)
    • Die Übertragungskabel sind abgeschirmt - CD-Ton übertragung ist super klar!
    • Die Erde scheint für das gesammte Gerät an den minus pol der Stromversorung gekoppelt zu sein (schwarzes kabel) also der Schirm von Ton und Video so wie natürlich der minus Pol von der Stromversorgung selber
    • Das Brummen ändert manchmal seine Intensität, flacht ab, wird lauter etc. (wie ein Flanger Effekt) handelt es sich vielleicht um Netzbrummen?:confused:
    • Wenn ich mir das Mikro ansehe scheint nur eines der zwei Kabel die davon ausgehen mit dem Schaltkreis verbunden zu sein das andere liegt auf einer scheinbar nicht verbundenen Lötstelle KÖNNTE ES DARAN LIEGEN???:confused: SOLLTE ODER DARF ICH DARAN VIELEICHT EINE ERDE (vll auch das schwarze minus pol Kabel wie oben) ANLÖTEN?:confused:
    Kann auch Bilder vom Modul oder ein "Brumm-Sample" schicken wenn das hilft. WIE WERD ICH DAS BRUMMEN LOS???

    Brauche dringend Eure Expertise! Freu mich über jeden Tip!

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Font-Murks entfernt. Bitte einstellen. Danke.


    Bitte Plan hochladen bzw. Typ und Hersteller.

    Wo kommt die Verbindung her?

    Lutz
     
  4. flyp22

    flyp22 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Danke elo22 erstmal für die schnelle Antwort!:)

    Also hier erst mal das Netzgerät (ist auch von Conrad, Anleitung ist hier:
    http://www.produktinfo.conrad.com/d...ml-Steckernetzger_PA-500S_LED_de-en-fr-nl.pdf

    Typ: Voltcraft PA-500S LED auf 12V eingestellt
    Eingangsspannung: 230VAC +-10%
    Netzfrequenz: 50Hz
    Augansspannung: 1,5/3/4,5/6/7,5/9/12 VDC einstellbar (Toleranz+- 10%)
    Max. Leistung: 6VA
    Max. Ausgangsstrom (bei 12V Betrieb): 0,5A

    Jetzt wo ich wieder in die Beschreibung schau scheint es NICHT gesiebt zu sein sondern nur stabilisiert. Uuups, sorry! :rolleyes: Könnte das der Grund sein?

    Zweite Frage:
    Die Verbindung kommt von der Platine.
    Es kommen vier Kabel von der Platine:
    Audio-weiß
    Video-gelb
    VDC-rot
    Minus bzw. Erde-schwarz

    Letzteres wird dann aufgeteilt auf die cinch Stecker von Video und Audio als Schirm und auf den VDC Stecker als minus pol. Da dran kommt dann das Netzteil.

    Die Anleitung von der Platinenkamera ist hier:
    http://www.produktinfo.conrad.com/d...l-CCD_SW_PLATINENKAM_IR_MICRO_de-en-fr-nl.pdf
    und ein kurzes Datenblatt (Messungen) ist hier:
    http://www.produktinfo.conrad.com/d...-da-01-en-CCD_S_W_Platinenkamera_IR_Micro.pdf


    Bin gespannt auf weitere Tipps!:)

    Grüße
     
  5. #4 kalledom, 13.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Hallo,
    was sind denn Deine konkreten Fragen ?

    Zu Deinem Netzteil steht in der Anleitung:
    "Die Geräte PA-500S LED und PA-1000S LED sind stabilisiert. Die eingestellte Ausgangsspannung wird durch eine eingebaute Elektronik, unabhängig von der angeschlossenen Last, immer konstant gehalten."

    Einen Sieb-Elko haben (fast) alle Gleichspannungs-Netztteile. Vielleicht ist dieses nicht gut genug stabilisiert, vielleicht gibt es aber auch ein Masse- oder Abschirmungs-Problem.
    An was für eine Versorgung ist der Monitor / Verstärker angeschlossen ?
     
  6. flyp22

    flyp22 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Meine konkrete Frage ist, wie kann ich das Brummen loswerden bzw ein klares Audiosignal bekommen??
    Etwas anbauen oder abschirmen oder erden wenn ja, wo?
    Oder anderes Netzteil?

    Das denke ich auch - bloss welches von den dreien :confused:

    Monitor ist immer was ganz normales wie Fernseher, VCR, PC (siehe meine erste Frage!) ohne Verstärker. Das Video und das Ton Signal wird immer direkt über zwei abgeschirmte cinch Stecker an den Fernseher, VCR, PC angeschlossen. Das Brummen lässt sich mit dem Ton lauter und leiser drehen, ist also schon im Audio Signal mit drin. Und wie auch schon gesagt. wenn ich einen CD-player anschließe und den Ton durch die Leitung jage kommt er supertoll drüben an. Also an der Leitung liegt es nicht.

    Der Fehler muss irgendwo im Modul oder der Stromversorgung des Moduls liegen!

    Was braucht ihr? Bilder? Brummton? etc. Ich kann das nötige hochladen. Nur einen Schaltkreis des Moduls kann ich nicht bieten :(

    MfG
     
  7. #6 kalledom, 13.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Das Einfachste wäre, das Netzteil mal zu tauschen oder eine 9...12V (Auto-)Batterie anzuschließen, weil bei diesen Billig-Netzteilen (wobei die Preise bei C ....) weiss man nie so genau, was "stabilisiert" bedeutet.
    Schalte das Netzteil mal auf 9V um, weil dann ein evtl. Spannungregler "besser" regeln kann.
    Wenn Du Audio und Video in zwei getrennte Geräte einsteckst, bildest Du evtl. über den Schutzleiter dieser Geräte eine Brummschleife. Den Schutzleiter abmachen solltest Du allerdings nicht, ein NF-Übertrager wäre eine Möglichkeit, der alles galvanisch trennt. Mit dem Videosignal geht das nicht.
    Steck doch mal nur Kamera-Platine, Netzteil und Audio-Verstärker zusammen (den Videostecker frei lassen) und höre, ob es dann immer noch brummt.
     
  8. flyp22

    flyp22 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Ich werd mal ne 12V Blockbatterie ausprobieren.
    Ist das für eine 12V Platine nicht zu wenig??
    Trifft nicht zu. Ist immer nur ein Gerät.
    Hab ich glaub ich auch schon probiert: brummt immernoch. Aber ich probier's nochmal.

    DANKE! :-)
     
  9. #8 kalledom, 13.03.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Zu wenig Spannungsversorgung ist nicht schlimm; da kann es höchstens sein, daß das Gerät seinen ordnungsgemäßen Dienst verweigert.
    Bei zu viel Spannung geht was kaputt !

    Eine Blockbatterie hat 9V, eine Autobatterie 12...13,6V; geht auch.
    Das Gerät benötigt 12 VDC (+/-10%) und wird erst über +25% das Zeitliche segnen.
    Oder ist Dein Gerät laut Bestellnummer für 9 VDC (+/-10%) ?
     
  10. flyp22

    flyp22 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    Aaaalso! Hab jetzt mal ein paar von den Vorschlägen von kalledom ausprobiert.

    - 9V geht nicht, ist zu wenig.
    - 12V mit batterien (9V + 2x1,5V gekoppelt) ergibt auch kein reines Signal, nur scheint das Brummen gleichmäßiger (ohne den Flanger Effekt)
    - Video ausstecken ändert nichts

    HÄÄÄLP!!
     
  11. flyp22

    flyp22 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon Tonübertragung brummt

    @kalledom: das Gerät hat 12V und verweigert tatsächlich bei 9V :-)
     
Thema:

Mikrofon Tonübertragung brummt

Die Seite wird geladen...

Mikrofon Tonübertragung brummt - Ähnliche Themen

  1. HT511 auf HTA811 umrüsten - Mikrofon geht nicht

    HT511 auf HTA811 umrüsten - Mikrofon geht nicht: Hallo liebe Gemeinde, ich hoffe hier Hilfe zu finden. Ich habe vor einiger Zeit in meiner Wohnung ein vorhandenes HT511 gegen ein HTA811...
  2. Erdungsproblem in Mietshaus: Sessionmusiker bekommen vom Mikrofon eine geschossen.

    Erdungsproblem in Mietshaus: Sessionmusiker bekommen vom Mikrofon eine geschossen.: Hallo miteinander, ich bin hier neu und komme zur Begrüßung gleich mal mit einem konkreten Problem. Vorab: ich habe vor ca. 3 Jahrzehnten mal ne...
  3. Mikrofonempfindlichkeit

    Mikrofonempfindlichkeit: Hallo, mir ist nicht ganz klar, wie man den Schalldruckpegel eines Mikrofons berechnet. In einem Datenblatt habe ich die Info gefunden, dass...
  4. Mikrofon an Webcam verbessern

    Mikrofon an Webcam verbessern: Hallo Forum, ich möchte an einer Webcam das Mikrofon deutlich verbessern. Dazu benötige ich Hilfe. Die Webcam habe ich noch nicht gekauft. Ich...
  5. [Siedle DCA 650-00] Mikrofon defekt?

    [Siedle DCA 650-00] Mikrofon defekt?: Hallo, bin kein Elektroniker. Aber ihr! Hab eine DCA 650-00, zwei Klingeltasten, die jeweils ein Telefon anrufen, wenn's an der Tür klingelt....